Dji Goggles mit Dji Spark nutzen -noch nicht möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Dji Goggles mit Dji Spark nutzen -noch nicht möglich

      Moin,
      wollte gerade nun nach meinem ersten erfolgreichen Test der Dji Goggles mit meiner Dji Phantom 4Pro, sie mit meiner neuen Spark testen.
      Aber leider scheint es zum heutigen Stand noch nicht möglich zu sein ;(
      Laut diesem Bericht , würd es wohl noch kommen bzw. ne Möglichkeit geben ..hoffe ich ..

      DJI Spark und DJI Goggles koppeln – noch nicht möglich…
      Stand: 28. Juni 2017
      itg-fotoflug.de/dji-spark-und-dji-goggles-koppeln/

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DJI-Stammkunde ()

    • Nach dem was ich gelesen habe funktioniert es problemlos. Du benötigst zusätzlich zum USB-Kabel welches den Goggles beiliegt noch ein OTG-Kabel, welches Du an der Fernsteuerung einstecken musst.
      Solche Kabel gibt es für Smartphones bei den übliche Quellen für wenige Euros.

      Gruß Gerd
    • GerdSt schrieb:

      Nach dem was ich gelesen habe funktioniert es problemlos. Du benötigst zusätzlich zum USB-Kabel welches den Goggles beiliegt noch ein OTG-Kabel, welches Du an der Fernsteuerung einstecken musst.
      Solche Kabel gibt es für Smartphones bei den übliche Quellen für wenige Euros.

      Gruß Gerd

      Martinnw schrieb:

      Richtig. Mit OTG Kabel bekommst du ein Bild. Headtracker geht nicht und ob es mal kabellos gehen wird steht in den Sternen.
      Hm ich bin zu blöd oder verstehe es nicht richtig mit dem OTG Kabel ?
      Diese 3Stecker Möglichkeiten habe ich ja nur an der Spark RC und Goggles Brille - wo & wie soll das mit nem OTG Anschluss passen ?

      Ggf gern nen Link hier posten , welches Kabel ihr genau meint .
      Bilder
      • IMG_7995.JPG

        75,5 kB, 576×768, 25 mal angesehen
      • IMG_7993.JPG

        89,45 kB, 576×768, 24 mal angesehen
      • IMG_7994.JPG

        130,06 kB, 576×768, 26 mal angesehen
    • Das mitgelieferte USB-Kabel wird am Kopfband eingesteckt, wie auch beim Akku-Laden.
      Ein OTG-Kabel hat auf einer Seite einen Micro-USB Stecker für den Sender und der anderen Seite eine USB-Typ-A Buchse, in welche das Kabel der Goggles eingesteckt wird. Ist doch nicht sooo schwer...

      Gruß Gerd
    • Also heute mal 1Akku mit dem besagten Kabel und der Goggles geflogen ...echt Mega grottig das ganze .
      Bildqualität max 720P 30FPS , andauern Verzögerungen , Bildaufhänger gar komplett Bildabrüche ...

      Nee da warte ich auf nen offiz Dji Lösung oder dann halt nicht ;)