Es ist vollbracht - Erstflug

    • Phantom 3 Standard

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Es ist vollbracht - Erstflug

      Nachdem ich ja Besitzer einer MJX101 war und mit diesem Fluggerät böse Abstürze und Totalverlust erlebt habe, war der erste Flug mit der Phantom 3 Standard ja ein Kinderspiel.

      Herrlich, wie die Drohne in der Luft steht, man kann in aller Ruhe alles ausprobieren. Dennoch war- aufgrund meiner Erfahrungen- immer die Angst im Hintergrund, dass ich den Kontakt verliere oder die Drohne aus unerklärlichen Gründen abstürzt.
      Denke aber, dass es mit jedem Flug besser werden wird.
      Was soll ich sagen- meine Begeisterung kennt keine Grenzen! Ich war so begeistert, dass ich meinen allerersten Flug vergessen habe, zu filmen. Egal, dann beim 2. Mal. Der Flug fand natürlich im Beginner- Modus statt. Den werde ich wohl auch die nächsten Flüge eigeschaltet lassen.

      Nochmals danke an dieses Forum, wo ich mir doch sehr gute Tipps angelesen und angesehen habe.

      Ich war mir sehr unsicher, so dass mein Jungfernflug erst gestern stattfand und ich die Drohne schon seit Samstag besitze.
      Mavic Air und Phantom 3 Standard
    • Bietmeister wrote:

      Ich war mir sehr unsicher, so dass mein Jungfernflug erst gestern stattfand und ich die Drohne schon seit Samstag besitze.
      Bei mir war es damals "zu stürmig" . ;) :D
      Kenn ich...

      Weiterhin viel Spaß mit deinem Gerät!
      Der kognitive Geizkragen und das exponentielle Wachstum....
    • ....dass man mal den Kontakt verliert wird Dir sicher auch noch passieren.....ist aber beim Phantom eigentlich kein Problem. Ich hab meinen nun auch schon eine ganze Zeit lang und schon öfter die "Grenzen ausgelotet".....der ist ja recht gutmütig ;)
      Viel Spass bei "FFF" (Flug, Foto, Film)...
      Mike
    • Hiho
      Ja das Kenne ich zu gut der erste Flug...
      Meiner fing damit an das die Drohne Hin und Her schwankte ich Schiss bekam und beim Landen ohne Landehilfe sich erstmal überschlagen hat.
      Gottseidank nichts Passiert....
      Dann habe ich Zuhause Probiert, Gelesen, Probiert gelesen usw......
      Auf dem Feld in unserer Strasse konnte ich dann in Anfängermodi richtig Gas geben.
      Heute habe ich das erste Mal ohne den Anfägermodi einen Flug gewagt.
      bin dazu zu unserem Stausee bzw. Silbersee gefahren und habe sie in die Luft gebracht.!
      hatte Heute auch einmal das Problem das die Drohne die Verbindung verloren hatte zur Fernbedienung,
      die App hatt mich sofort Akustisch und mit Ansage darauf hingewiesen, just hat die Drohne gestoppt und den Rückflug begonnen.
      Als ich wieder den Kontakt hatte konnte ich den Heimflug unterbrechen und wieder normal weiterfliegen.
      Somit habe ich das auch erfahren können und bin hier auch jetzt Beruhigter was diese Situation angeht.
      Jetzt macht es langsam Spass.
      Die nächsten Tage werde ich noch etwas mehr Versuchen um noch schönere Aufnahmen hinzubekommen.
      hier mal der erste Versuch
      Lg Andre

      The post was edited 1 time, last by AndreReim ().