Objekt Verfolgung selber "bauen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Objekt Verfolgung selber "bauen"

      Hallo zusammen,

      ich habe mir gerade gedacht wie cool es wäre, wenn man die Idee von DJI mit dem activ tracking bei einer slbst gebauten Drone verwenden könnte. Also habe ich gleich im Internet recherchiert, aber leider nur zwei Projekte dieser Art gefunden, die mir aber auch nicht sagen könnten wie man so etwas realisieren könnte.
      Darum bin ich nur hier, um zu fragen ob jemand von euch eine Idee hat, wie man das machen könnte.

      Was ich bis jetzt habe: - copter mit GPS
      - action cam mit video ausgang
      - Gimbal
      - FPV (Sender, Empfänger, easycap und Laptop)
      - Funke (FlySky fs-i6x mit Trainerkabel)

      Was ich mir bis jetzt gedacht habe: Man empfängt das Video-Signal auf dem Laptaop und lässt sich dieses anzeige. Auf dem Laptop kann man nun das zu verfolgende Objekt in einem "active tracking Programm" auswählen (um dies zurealisieren gibt es open source Programme, die Objekte live erkennen). Und nun müsste man ein Programm schreiben, welches die Informationen aus dem "active tracking Programm" nimmt und endsprechende Befehle an die Funke (über das trainer Kabel) übermittelt. Die Funke leitet die Befehle an den Copter und das Gimbal weiter.

      Ich personlich fände es richtig cool, wenn man das Prinzip des active tracking in seine selbst gebaute drone "einbauen" könnte und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der erste bin der auf diese Idee kommt, weshalb ich hoffe hier Hilfe zu bekommen. Ich glaube auch, dass meine Idee etwas unpraktisch ist, vorallem wenn ich an die Kommunikation zwischen Laptop und Funke denke.

      Würde mich super freuen, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

      Grüß
      Max