Drohne hebt nicht ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Drohne hebt nicht ab

      Guten Morgen,

      ich habe eine RC Quadrocopter Potensic Drohne mit 5.8GHz 6-Achsen-Gyro 2MP HD Karmera, alle Propeller laufen, sie hebt nicht ab. An was könnte dieses liegen?

      Ich hatte vor ein paar Monaten bereits ein Problem, dass nur drei Propeller laufen, siehe hier:
      drohnen-forum.de/index.php/Thr…ur-drei-Propeller-laufen/ dieses Problem konnte zwischenzeitlich behoben werden. Ein Motor wurde komplett ausgetauscht.

      Vielen Dank für eure Hilfe
    • Hast du vorher vielleicht schon mal festgestellt, dass sich die Flugdauer verringert hat oder die Drohne nicht mehr so agil fliegt? Dann kann es möglicherweise an dem oder den Akkus liegen, die zu flau geworden sind. Zum Beispiel, wenn man sie längere Zeit voll geladen gelagert hat oder sie öfter mal bis zum Limit leer geflogen hat, das mögen sie gar nicht. Das ist nur so eine "könnte sein" Annahme von mir, denn dass plötzlich alle 4 Motoren gleichzeitig im Eimer sind und nicht mehr genug Leistung bringen wird's eher nicht sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von biber ()

    • Wie hatten vor langer Zeit schon mal irgendwo den Fall, daß die Propeller so vertauscht waren, daß sie alle nach oben geblasen haben ;)
      Sollte bei den modernen Koptern mit Rechts- und Linksgewinden eigentlich nicht mehr möglich sein, bei Racern hingegen durchaus.

      Ansonsten bleibt nur der zu schwach gewordene Akku.
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern