Virhuck Volar 360 Mini Quadcopter fliegt nicht mehr hoch, sondern nur noch schief

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Virhuck Volar 360 Mini Quadcopter fliegt nicht mehr hoch, sondern nur noch schief

      Hi,

      Ich habe mir bei ebay oben genannten Mini-Quadcopter gekauft. Ich hatte schon erwartet, dass das nicht das Wahre sein wird bei dem Preis, aber naja. Das Problem ist, dass er nicht mehr hoch fliegt, sondern nur seitlich. Reset und Austausch der Flügel brachten nicht, Flügel sind auch richtig angeordnet. Hat jemand vielleicht eine Idee? Sowas wie eine Kalibrierung ist wohl nicht möglich bei dem Ding. Würde mich freuen, wenn es wieder liefe, ich mag die Größe und find es eigentlich gut, dass es finanziell erschwinglich ist.

      Ich danke euch !

      Beste Grüße
      Hikingz
    • Die Ursachen für das Seitwärtsfliegen können vielfältig sein, Gyro schief, ESC defekt, brushed Motor defekt, Propeller lose auf der Steckachse ... .
      Eine Reparatur, bei einem Neupreis von rd. 30,00 €, lohnt sich m.E. nicht.
    • Dann wird's wohl so sein, wie Dieselfan schrieb: entweder Motoren kaputt (die brushed-Motoren lassen meist relativ schnell nach) oder die Motoren-Treiber (in diesem Falle keine ESCs, sonder einfache Transistoren) haben nen Knacks.

      Nach welcher Betriebszeit ist der Fehler denn aufgetreten?
      Mein Kopterzoo:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern