Direkter Crash beim Start

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Direkter Crash beim Start

      Guten Tag,
      ich bin zum ersten Mal auf diesem Forum also bitte nicht so streng sein mit mir ;) .

      Wie ihr in dem Video sehen könnt ist die Drohne direkt nach dem Start verunfallt. Alle Motoren sind am richtigen Platz. Somit ist meine erste Frage was das Problem ist.
      Meine zweite Frage bezieht sich auf die Folgen. Als ich meinen Akku erneut anschloss blinkten die LEDs auf dem flight controller unregelmäßig, also mal war Strom da und mal nicht. Nachdem ich versucht habe das Problem zu beheben ist es so weit gekommen, dass sich nichts tut wenn ich den Akku anschließe. Der flight controller funktioniert einwandfrei. Nun also meine zweite Frage, was kann ich machen damit mein Quad wieder funktionsfähig ist.
      Ich habe die geupgradete Version aus diesem Video gebaut.
      Vielen Dank im voraus.
    • Sieht tatsächlich so aus das die Motoren falsch drehen oder die rotoren falsch angebaut sind. Prüf das im betaflight nochmal nach. Sonst bei den betroffenen ESC die Kabel drehen (oder über blheli umkonfiguriern , je nachdem welche du hast)....Messe mal dein PDC durch, ob alle Spannungen da sind...die ESC mal ablösen, die können u.u. Durch blockieren der Rotoren einen Leistungsstrang verlieren oder komplett den PDB nach unten ziehen..den fc komplett abnehmen und über USB im BF prüfen...zur Not neu flashen,....damit solltest du den Fehler eingrenzen können
      What do you mean, Flash Gordon approaching?