Spark RC via Kabel und trotzdem "Schwaches Bildübertragunssignal"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Spark RC via Kabel und trotzdem "Schwaches Bildübertragunssignal"

      Hallo!

      Ich habe folgendes Setup: die Spark ist mit einer RemoteControl gekoppelt. An dieser hängt ein iPhone via Kabel und streamt das Bildsignal an einem RTMP Server via Wifi.
      Wenn ich die Spark nun drinnen fliege dann bekomme ich selbst bei 1-2m Abstand schon ein "Schwaches Bildübertragungssignal".
      Woran kann das liegen? Ist evtl zu viel Verkehr auf dem Kanal der RC?
      Auf welcher Frequenz unterhalten sich die SPARK und die RC? Ist ja in dem Fall kein Wifi. Oder nutzen die beiden trotzdem die Wifi Frequenzen?
      Vielen Dank im Voraus!
    • Spark und RC sind per WLAN miteinander verbunden. In Wohngebieten kann es daher schon zu erheblichen Einflüssen kommen. In der App kann zwischen dem 2,4 und 5 GHz Bereich gewechselt werden. Auch der verwendete Kanal kann eingesehen und meiner Meinung nach ausgewählt werden.

      Das Problem mit der schwachen Bildübertragung kommt eher von der Kabelverbindung zwischen iPhone und Remote. OTG wird nicht offiziell unterstützt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass beim iPhone die Meldung immer da steht, auch wenn das Bild an sich wunderbar übertragen wird. Phone per WLan mit Remote verbunden und siehe da, die Meldung ist weg. An der Bildübertragung hat sich gefühlt aber nichts geändert.
    • Coole Sache mit dem Ethernet-Kabel am iPhone. Hab ich bisher nur drüber gelesen und konnte mir keine sinnvolle Anwendung dafür vorstellen.

      Bin neugierig und ist leicht offTopic, aber trotzdem die Frage: was genau machst Du denn da mit Deiner Spark?
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern