Dji Phantom 4 Pro - Menü Ladeprobleme ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Dji Phantom 4 Pro - Menü Ladeprobleme ?!

      Moin Moin,
      mir ist aktuell mehrfach bei einer meiner 2 P4P extrem aufgefallen , das beim Start der DjiGo4 App , sämtliche Einstellungen fehlen und sich auch so ca. 5-10min
      nichts einstellen läßt.
      Heißt ich stelle etwas irgendwo ein & wenn ich wieder auf den gleichen Menüpunkt klicke - ist es wie vorher -nix gespeichert .
      Aber wenn ich so ca. 10min warte , sind alle Einstellungen wieder 1:1 so , wie ich sie immer eingestellt hatte bzw. fest gespeichert waren.

      Bei meiner 2ten P4P ist das nicht so , da ist es wie es sich gehört : Alle Grundeinstellungen wie immer sind sofort da , wenn ich ins Fly-Menü klicke .

      Softwareupdate aktuell heute gemacht bzw. auch nochmal geprüft - keinerlei Veränderung zum vorherigen Softwarestand !?

      Hat evtl. jemand ein ähnliches Problem bzw. weis jemand woran das liegen könnte ?

      Danke
    • luha68 schrieb:

      Welche Plattform? Apple oder Android?

      LG, Lutz
      Apple IOS mit IPad Pro 9,7 + 12,9 Zoll & auch mit meinem iPhone X.
      Aber wie gesagt , nur mit einer P4P , die 2te Funktioniert einwandfrei .
    • Hm, dann kann ich den Fehler nicht nachvollziehen - fliege P4P mit iPad mini 4 LTE und eine Spark mit Remote und iPhone 6s. Lösche doch mal den Video-Cache in der DJI App, das ist das Einzige, was mir noch dazu einfällt. Oder lösche die App mal ganz und installiere sie neu.

      LG, Lutz
      DJI Phantom 4 Pro, DJI Mavic Air, DJI Spark - EyeEm Foto-Portfolio: www.eyeem.com/u/luha68 - Ausnahmegenehmigung von Betriebsverboten für unbemannte Fluggeräte nach Gz. 25-3747-18
    • luha68 schrieb:

      Hm, dann kann ich den Fehler nicht nachvollziehen - fliege P4P mit iPad mini 4 LTE und eine Spark mit Remote und iPhone 6s. Lösche doch mal den Video-Cache in der DJI App, das ist das Einzige, was mir noch dazu einfällt. Oder lösche die App mal ganz und installiere sie neu.

      LG, Lutz
      Hab ich auch schon dran gedacht und gemacht gehabt .
      Zumal wenn ich die eine „ langsame „ P4P-1 starte , dauert es ewig und nix geht - mit meinem 1IpadPro & der DjiGo4 App ?
      Und dann danach sofort die „schnelle normale „ P4P-2 mit dem gleichen IPad&der App starte - funzt es 100% normal ohne jeglichen Verlust.

      iFoxRomeo schrieb:

      Software oder Firmware? Haben beide P4P dieselbe Firmware? Ich würde bei der Problemdrohne mit DJI Assistant ein Firmwarerefresh und factoryreset machen.

      Fox
      Generell halte ich alle meine 4 Dji-Copter incl. jedem Akku aktuell und mache alle Updates per PC über die DjiAssistant2 Software.
      Daran kann es auch leider nicht liegen .

      Werde wohl Not gedrungen diese Woche beim Dji-Support anrufen müssen , mal schauen was die dazu sagen .
      Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe und Bemühungen .
    • DJI-Stammkunde schrieb:

      luha68 schrieb:

      Hm, dann kann ich den Fehler nicht nachvollziehen - fliege P4P mit iPad mini 4 LTE und eine Spark mit Remote und iPhone 6s. Lösche doch mal den Video-Cache in der DJI App, das ist das Einzige, was mir noch dazu einfällt. Oder lösche die App mal ganz und installiere sie neu.

      LG, Lutz
      Hab ich auch schon dran gedacht und gemacht gehabt .Zumal wenn ich die eine „ langsame „ P4P-1 starte , dauert es ewig und nix geht - mit meinem 1IpadPro & der DjiGo4 App ?
      Und dann danach sofort die „schnelle normale „ P4P-2 mit dem gleichen IPad&der App starte - funzt es 100% normal ohne jeglichen Verlust.

      iFoxRomeo schrieb:

      Software oder Firmware? Haben beide P4P dieselbe Firmware? Ich würde bei der Problemdrohne mit DJI Assistant ein Firmwarerefresh und factoryreset machen.

      Fox
      Generell halte ich alle meine 4 Dji-Copter incl. jedem Akku aktuell und mache alle Updates per PC über die DjiAssistant2 Software.Daran kann es auch leider nicht liegen .

      Werde wohl Not gedrungen diese Woche beim Dji-Support anrufen müssen , mal schauen was die dazu sagen .
      Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe und Bemühungen .
      Ich wollte auch nicht auf die aktualität der Firmware hinaus. Update installieren ist das eine, aber hattest du auch ein Firmware refresh und factory reset bei der Problemdrohne durchgeführt?