Nach kauf vom Air, auch Mavic pro updaten ? (akt: 1.03.0700)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Nach kauf vom Air, auch Mavic pro updaten ? (akt: 1.03.0700)

      Hallo,
      ich besitze nun auch den Mavic Air, habe auf meinem Android-Smartphone die neuste DJI App installiert.
      (auf dem eigentliche Fly-Tablet habe ich noch DJI App Version 4.0.7 drauf, da habe ich auch schon länger nichts mehr aktuallisiert ("Never change a running system"))

      Meinen Mavic habe ich schon länger nicht mehr aktualisiert, da gab es damals (vor 8 Monate ?) einige Beiträge, das man lieber auf der alten Version bleiben soll wenn möglich (Einschränkugen, Bug; ich weiss nicht mehr)

      Lauf DJI App vom Handy:
      Auf dem Mavic ist: 1.03.0700
      Remote Controler: 1.03.0700
      Fly Safe Database: 1.00.01.04
      Basic Fly Safe Database: 1.00.01.05

      Könnte es Probleme geben, weil die DJI App aktuell ist und der Mavic eine ältere? Update-Info erscheint beim starten der App, aber man kann wohl trotzdem forttfahren.

      Oder spricht aktuell nichts gegen das installieren der aktuellsten Mavic-Software/Firmware auf dem Kopter ?
    • Unterschiedliche Versionen von App und Fluggerät könnten schon kritisch sein. Normalerweise sind die aufeinander abgestimmt.
      Ich hab auch noch ne recht alte Version im Einsatz, stehe aber mangels Mavic Air nicht vor dem geschilderten Problem.
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern