Mavic Pro als Neuzugang von Gearbest

ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Mavic Pro als Neuzugang von Gearbest

    Hallo zusammen,

    bin ja noch recht frisch hier, aber aus anderen Foren durchaus erfahren. Wie viele aber rausgeflogen, weil falsche Meinung, aber auch egal.

    Heute kam meine Mavic Pro frisch per GLS aus Polen und was soll ich nach dem Probeflug sagen außer, dass ich total begeistert bin! Optisch ist das Teil zwar kein Knaller, aber in der Luft und bzgl. der Qualität der Aufnahmen ganz sicher. Bestellt im übrigen am Freitag Abend bei Gearbest für einen echt guten Kurs und heute angekommen. Null Probleme bei der Aktivierung, da kann man echt nicht meckern.

    Sind vielleicht Gleichgesinnte aus dem nahen Umkreis von Frankfurt hier? Wäre super, sich mal persönlich auszutauschen und gemeinsam zu fliegen. Hoch fliegen ist für mich kein Problem, denn es ist ja eigentlich wurscht, ob der Kopter aus 20 oder 100 Metern abstürzt, aber mit der Entfernung habe ich noch so meine Differenzen. Fliege daher ganz sicher immer auf Sicht :whistling: Bisserl langweilig ist das aber schon, auch wenn es natürlich darauf ankommt, wie weit man sehen kann.

    VG und allzeit guten Flug!

    Beitrag von _Michael_ ()

    Dieser Beitrag wurde von Dieselfan aus folgendem Grund gelöscht: OT ().
  • kleno86 schrieb:

    wie lange du gewartet hast?

    Lemonjuice schrieb:

    Bestellt im übrigen am Freitag Abend bei Gearbest für einen echt guten Kurs und heute angekommen.
    Der Preis würde mich allerdings auch interessieren ;)
    Mein Kopterzoo:
    DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
  • Moin,

    -- Edit: Foren-Bashing entfernt. --


    Algirdas schrieb:

    Frankfurt Oder oder Main? Wir haben hier schon ein Thema Treffen in Südhessen, wenn das Wetter besser wird, können wir gerne mal fliegen - bin aus Hattersheim.
    Michael
    Ist ja lustig, denn ich komme auch aus Hattersheim :) Sind die Weilbacher Kiesgruben aktuell auch Dein Revier? Eigentlich darf man da ja nicht aufsteigen (naturschutzgebiet), aber der Herr Oberförster hat mir sein O.K. gegeben, da ich ihm versprochen habe ein Maisfeld in Zeilsheim mal abzufliegen. Die haben da wohl ziemlich Probleme mit Wildschweinen <X

    Also zu Gearbest: Bezahlt habe ich 704,- € und der Versand sollte aus einem der neuen EU-Lager (Polen) erfolgen. Bißchen Bauchweh hatte ich bei der Sache schon, aber es ist ja alles gut abgelaufen. Bestellt wie gesagt letzte Woche Freitag Abend und gestern per GLS geliefert. Finde ich schon echt mega schnell!

    Ist aber keine Combo, da ich die Tasche schon habe (Abverkauf beim Drohnenstore, 20,- €) und die weiteren zwei Akkus besorge ich mir nach und nach. Den ganzen anderen Kram aus der Combo brauche ich a) nicht wirklich und b) gibt es den von Drittherstellern weitaus günstiger, aber nicht unbedingt schlechter.

    VG!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von skyscope ()

  • Lemonjuice schrieb:

    Also zu Gearbest: Bezahlt habe ich 704,- € und der Versand sollte aus einem der neuen EU-Lager (Polen) erfolgen. Bißchen Bauchweh hatte ich bei der Sache schon, aber es ist ja alles gut abgelaufen. Bestellt wie gesagt letzte Woche Freitag Abend und gestern per GLS geliefert. Finde ich schon echt mega schnell!
    Klingt super! War das eine Sonderaktion? Aktuelle Preise sind irgendwie deutlich höher.
    Lieferung aus der EU ist natürlich ein riesiger Vorteil. Allerdings hat man immer noch möglicherweise ein Problem bei einem Garantie- oder Gewährleistungsfall. Da muß man sich überlegen, ob das durch den geringeren Kaufpreis "abgedeckt" ist.

    Lemonjuice schrieb:

    Ist aber keine Combo, da ich die Tasche schon habe (Abverkauf beim Drohnenstore, 20,- €) und die weiteren zwei Akkus besorge ich mir nach und nach. Den ganzen anderen Kram aus der Combo brauche ich a) nicht wirklich und b) gibt es den von Drittherstellern weitaus günstiger, aber nicht unbedingt schlechter.
    Ich hab mir seinerzeit (November 2016) die Combo gekauft, aber im Nachhinein würde ich mir das auch gut überlegen. Das Kfz-Ladegerät ist im (stehenden) Auto aufgrund der Spannungsüberwachung quasi nicht verwendbar, der Ladehub ist inzwischen durch das Advanced-Modell überholt, das in Verbindung mit dem P4-100W-Netzteil deutlich schnellere Ladzeiten ermöglicht und den "Powerbank-Adapter" hab ich bisher auch noch nie verwendet. Für mich war es beim Kauf seinerzeit ein "Rundum-Sorglos-Paket", zumal mein Händler (CopterTec) damals noch 100€ Rabatt eingeräumt hatte.
    Mein Kopterzoo:
    DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, ImmersionRC Vortex285, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
  • Diet schrieb:

    Klingt super! War das eine Sonderaktion? Aktuelle Preise sind irgendwie deutlich höher.Lieferung aus der EU ist natürlich ein riesiger Vorteil. Allerdings hat man immer noch möglicherweise ein Problem bei einem Garantie- oder Gewährleistungsfall. Da muß man sich überlegen, ob das durch den geringeren Kaufpreis "abgedeckt" ist.

    Moin Diet,

    ja, das war eine Aktion mit einem Rabatt-Code. Bzgl. der Gewährleistung hatte ich auch erst bedenken, da man auch schon öfter gehört hat, dass bei der Aktivierung eine Meldung bzgl. Grauimport kam und DJI darauf hinwieß, dass es keinerlei Garantieansprüche gibt. Meine Spark kam ich übrigen auch von einem chinesischen Händler (TomTop), hatte die aber letztes Jahr "gebraucht" (4 Wochen alt) über eBay-Kleinazeigen erstanden. Bis letzte Woche war sie bei DJI in Reparatur und es gab null Probleme wegen der Abwicklung.

    Bei mir kam aber keine Meldung und es wurde die 1-jährige Garantie bestätigt. Nun erinnert mich die App laufend an die DJI care, aber ich glaube nicht, dass das wirklich Sinn macht.

    VG
  • Lemonjuice schrieb:

    Moin,

    Ist ja lustig, denn ich komme auch aus Hattersheim :) Sind die Weilbacher Kiesgruben aktuell auch Dein Revier? Eigentlich darf man da ja nicht aufsteigen (naturschutzgebiet), aber der Herr Oberförster hat mir sein O.K. gegeben, da ich ihm versprochen habe ein Maisfeld in Zeilsheim mal abzufliegen. Die haben da wohl ziemlich Probleme mit Wildschweinen <X
    Also zu Gearbest: Bezahlt habe ich 704,- € und der Versand sollte aus einem der neuen EU-Lager (Polen) erfolgen. Bißchen Bauchweh hatte ich bei der Sache schon, aber es ist ja alles gut abgelaufen. Bestellt wie gesagt letzte Woche Freitag Abend und gestern per GLS geliefert. Finde ich schon echt mega schnell!

    Ist aber keine Combo, da ich die Tasche schon habe (Abverkauf beim Drohnenstore, 20,- €) und die weiteren zwei Akkus besorge ich mir nach und nach. Den ganzen anderen Kram aus der Combo brauche ich a) nicht wirklich und b) gibt es den von Drittherstellern weitaus günstiger, aber nicht unbedingt schlechter.

    VG!

    704€? Wow! Woher hattest du diesen Rabatt-Code? Muss ich auch mal Ausschau danach halten
  • DJI Mavic Pro Platinum bei Gearbest für 778€?

    Hallo,

    beschäftige mich schon einige Zeit mit der DJI Mavic Pro und stehe kurz vor einem Kauf.
    Allerdings schwankt der Preis in letzer Zeit echt heftig und bei den ganzen Angeboten verliert man schnell den Überblick.

    Auf meiner Suche nach einem Schnäppchen bin ich auf folgenden Deal gestoßen:

    mydealz.de/deals/dji-mavic-pro…best-im-flashsale-1127245

    Dort wird im Flashsale ein Preis von 778€ für die Mavic Pro Platiunum aufgerufen, was natürlich sehr günstig wäre.
    Den Artikel in den Warenkorb legen und den Gutscheincode eingeben hat auch funktioniert.




    Jetzt zu meiner Frage:

    Ist der Deal seriös bzw. ist Gearbest allgemein seriös?
    Kommen da noch Zoll Gebühren und Steuern drauf? Bei Mydeals steht "Es fallen keine zusätzlichen Kosten wie Einfuhrsteuern an. Beim Checkout Priority wählen" stimmt das so?
    Würde dann per Paypal bezahlen, ist am sichersten oder?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß
    kleno

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skyscope () aus folgendem Grund: Farbe ROT entfernt. Bitte die Regeln lesen.

  • Moin,

    seriös ist der Shop schon, allerdings eben nicht vergleichbar mit Amazon etc.

    In der Vergangenheit habe ich schon mehrmals bei Gearbest oder TomTop bestellt und es gab nie Probleme. Bei Deinem Anegbot kommt die Ware direkt aus Chna und da kann es leider passieren, dass der Zoll sich einschaltet und von Dir die Umsatzsteuer sowie den Einfuhrzoll zzgl. dem gleichen Betrag als Strafe haben möchte. Kann passieren, muss aber nicht. Meist wird die Ware in einem pauschal verzollten Container (natürlich falsch deklariert) importiert und dann z.B über ein Warehouse in England an die Besteller ausgeliefert. Hier gelten dann lockerere Abkommen und meist geht alles glatt.

    Eine andere Sache ist die Lieferzeit, denn Du musst Dich u.U. drei Monate gedulden, was mir persönlich aktuell zu unsicher wäre. Zudem kannst Du den gewohnten Service vergessen, sollte die Ware z.B. bereits defekt bei Dir ankommen. Da stellen sich die Chinesen gerne taub und es bleibt Dir nur der Weg über Paypal. Anders würde ich auch auf keinen Fall zahlen.

    Wenn Du kannst, solltest Du vtl. besser abwarten bis es wieder ein ähnliches Angebot mit Versand aus einem Warenlager in der EU innerhalb von 2-5 Arbeitstagen gibt. Außer natürlich Du stehst auf Nervenkitzel :P

    VG