Erster eigener Copter - Baubericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • 80A bei den 2204 Motoren? Wo hast du den Wert abgelesen?
      Meine Emax RS 2205 hatten bei 3S Max. 69A.
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • Hey, aber der Stier macht schon einiges her :D

      Würde mir ... ach ne, hab es ja auch so gemacht ... trotz der 24A die "großen" Motoren holen ... eben, die ESCs regeln aktiv runter, sprich es geht nichts kaputt. Bis zu den verfügbaren A kannst Du aber das Maximum rausholen. Was Dir zum einen die Möglichkeit bietet dich mit der "Mehr-Power" anzufreunden, wenn das nicht reicht ... kein Problem, schraub die RC-Rates runter, im äußersten Notfall, sollte das nicht reichen (was ich nicht glaube), die RC-Curve noch hoch ... letzteres aber nur sehr kurz, dass Du Dich nicht zu stark daran gewöhnst ;) ... zum anderen aber immer noch genug Power ist

      Und wenn Du dann quasi "rausgewachsen" bist ... musst Du nicht noch mal Motoren kaufen ... sondern kannst einfach die Drossel mit den 32A ESCs ersetzen, quasi auf machen ... und ab geht die Lutzi :D ... wobei man sagen muss, da ist zwar deutlich spürbar mehr, aber ist nicht so, dass das Kwad dann doppelt so schnell ist, bzw. die Punchouts doppelt so hoch bei gleicher Throttlebewegung.

      Und vollkommen richtig, Speed ist hier höchstens zweit- bis drittrannig ... interessant ist der Punch ... um "mal kurz" vom Boden über einen 10m Baum zu zwirbeln, oder per Hangtime Kopfüber darüber hinweg zu "schweben" ... oder wenn man entsprechende Dives macht, die müssen wieder abgefangen werden ... und auch erst sehr spät vor dem Boden abfangen, was n gutes Feeling gibt und es "spektakulär" aussehen lässt :P ... apropos abfangen ... viele (nicht alle) Crashs kann man auch einfach mit nem guten Punch verhindern ... Du kommst aus der Drehung siehst den Boden zu schnell kommen, Kwad entsprechend waagrecht drehen, Punch --> und tschüss Boden ... das gleiche mit Büschen, Bäumen, egal welches Hinderniss, egel welche Flugrichtung ... Punch und gut ;)

      ... ah genau ... 4S :D

      SLS hat gerade noch Angebote (gut 20, statt knapp 30) ... die NoC 1300 habe ich gestern getestet und gleich noch zwei nachbestellt :)

      EDIT:
      Die AMAXinno sehen auch gut aus ... gehen n bisschen mehr in Race, da sie wohl mit schwereren Props besser klar kommen, als die T40, die wiederum bei leichteren (Freestyle) ihre Stärken ausspielen ... zumindest laut der Benchseite ... denke diese Nuancen merkt man nur im Labor auf dem Prüfstand ... zumindest in unserem Stadium. Hier hätte man sicherlich nach Preis und Lieferzeit entscheiden können ... aber die Emax sind schon auf dem weg, oder? :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Masterdid ()

    • Jep, sind, mangels verfügbarer Alternativen in ausreichender Anzahl, bestellt. :thumbsup:

      Hab mir ja schon Gedanken gemacht ob des nicht doch zu viel des Guten ist.... Aber deine Erklärung entspricht auch meinem Bauch Gefühl.... Außerdem ist Grill Saison falls sich einer von den beiden lipos in nen Brühwürfel verwandelt ist der Grill gleich mit an :thumbsup:
    • Yeah alles richtig gemacht :thumbsup: ... Flyingmachines hat die Hypetrain immer noch nicht wieder auf Lager ... dafür habe ich entdeckt, dass RCTech und RedBee die mittlerweile auch haben, allerdings 3€ teurer :thumbdown: ... aber gut mein Problem :P ... drücke die Daumen, dass se bei Dir ankommen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masterdid ()

    • Danke. Umbau fertig, jetzt muss er nur noch fliegen :thumbsup:

      Ähm ja ?(
      Die Motoren drehen genau anders als die alten, also erstmal steigenden Brummkreisel :thumbdown:
      Haken raus, er fliegt einfach nur geil. Die Kraft ist doch beeindruckend, wenn man mit Halbgas das Ding aus 10m ab fängt.... Nur mein lipo tut mir bisschen leid :D . Ist das eigentlich normal das die starken Motoren doch recht warm werden?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralf-M ()

    • So lange die keine dicken backen machen geht das. Und wie wir ja festgestellt haben, sind die eh falsch gelabelt :D :D
      Edit:

      Erkenntnise nach dem ersten lipo :
      • Flugzeit gemütlich 7 Minuten (-5)
      • Spannungseinbruch hält sich in Grenzen und Erholung erfolgt fast sofort
      • Vollgas Timer von 4½ auf 3 Minuten runter
      • Lipo grad mal handwarm
      Hätte insgesamt schlimmer sein können. Ich frag mich langsam, was ich da für lipos erwischt habe. Nach dem, was drauf steht dürfte das gar nicht möglich sein (1500mah, 35C)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralf-M ()

    • Ich glaube dein Stromsensor muss noch kalibriert werden. 100A sind etwas viel für diese Motoren. Oder hast du 5051er Probs?
      Plus an Masse, das knallt Klasse!