CrystalSky Monitore

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • CrystalSky Monitore

      Hallo Forum,

      ich habe kein Unterforum für die DJI CrystalSky Monitore gefunden, daher schreibe ich hier.
      (Admins, ggf. verschieben)
      Ist jemand hier im Forum bereits im Besitz eines CrystalSky Monitors und kann mir Erfahrungswerte liefern?
      Mich interessiert wie groß der Unterschied in der Helligkeit bei den beiden 7,85 " Modelle ist.
      Immerhin ist da doch eine Preisdifferenz von EUR 350 zwischen "große Helligkeit" und "ultra hell".
      Reicht der 7,85" Monitor für EUR 799 aus um ohne zusätzlicher Sonnenblende ein gute Live Bild zu erhalten?
      Wenn ich es richtig verstanden habe ist der CrystalSky Monitor ein Tablet mit externer Stromversorgung auf Android basierend.
      Die beiden DJI GO Apps sind vorinstalliert.
      Weiß jemand wie es mit der Installation der Litchi App auf dem CrystalSky Monitor bestellt ist?
      Kann man da Litchi installieren, oder besteht der CrystalSky nur aus den beiden DJI Apps?

      Herzliche Grüße
      Dietrich
    • Hallo Dietrich,

      @quadle hat(te) einen solchen CrystalSky-Monitor im Einsatz. Er hat allerdings seinen "Fuhrpark" inzwischen veräußert. Aber ich denke, er kann was dazu sagen.

      Dietrich schrieb:

      Weiß jemand wie es mit der Installation der Litchi App auf dem CrystalSky Monitor bestellt ist?
      Kann man da Litchi installieren, oder besteht der CrystalSky nur aus den beiden DJI Apps?
      Im Moment können keinerlei Fremd-Apps auf den CrystalSky-Monitoren installiert werden. Es gibt Gerüchte, daß das irgendwann möglich sein soll.

      Grüße, Diet
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Bereits im November vergangenen Jahres gabe es ein CrystalSky-Update auf Vers. 02.04.02, mit dem es möglich sein soll, diverse Apps von Drittanbietern zu installieren.

      forum.dji.com/thread-119167-1-1.html

      DJI Update-Info - Auszug zu Drittanbieter-Apps schrieb:


      • Bis zu 20 Anwendungen von Drittanbietern werden unterstützt und können aus den Systemeinstellungen -> Apps entfernt werden. DJI ist nicht für Rechte oder Informationen verantwortlich, die Sicherheitsanwendungen von Drittanbietern betreffen, und bietet keinen technischen Support für Kompatibilitätsprobleme von Drittanbieteranwendungen. Bitte beachten Sie, dass CrystalSky Apps von Drittanbietern nicht gut unterstützt. Wenn Probleme mit einer Drittanbieter-App auftreten, entfernen Sie sie oder setzen Sie sie auf die Standardeinstellungen zurück.

      Persönliche Infos kann ich jetzt selbst mangels Fluggerät (Hangar ist leer) nicht geben. Im Netz gibt es jedoch Infos das es noch Probleme mit Litchi gibt. Das soll sich aber mit dem nächsten Release verbessern. Hoffen wir es mal!
    • Wir waren heute mal im DJI Retail Store im MyZeil in Frankfurt. Dort hatten wir die Möglichkeit beide 7,85“ Monitore neben einander zu halten.
      Wir sind in Begleitung eines Verkäufers raus in die strahlende Sonne und habe die Google Karte auf beiden Monitoren verglichen.
      Natürlich ist der 2.000er heller und in der Sonne besser ablesbar als der 1.000er.
      Wir kamen aber überein, dass man eigentlich nie die direkte Sonneneinstrahlung auf das Display hat und schon der eigene Schatten ausreichend ist um alle Details auf dem 1.000er gut zu erkennen.
      Somit werde ich mir die 300€ Aufpreis zum Topmodel sparen ;)
      Grüße Dietrich
    • Diet schrieb:

      Ist ja auch ganz schön heftig! 300€ Aufpreis nur für die größere Helligkeit? Oder hat der sonst noch Zusatzfunktionen?
      Neben der dopplten Helligkeit hat das UltraBrightness mit 128 GB auch doppelt soviel Rom als das HighBrightness. Ram wird bei beiden mit 4 GB angegeben.

      Aber die extrahellen Display werden mit steigender Helligkeit exorbitant teurer. Das ist aber nicht nur bei DJI der Fall.
    • Ich bin ja auch ganz schwer am überlegen, ja teuer sind Sie sowieso beide. Ich habe es letzten Sommer/Herbst bei meinen Flügen sehr oft mit direkter Sonne zu tun, da brauch und will ich optimale Ablesbarkeit.

      Ich würde mich bei der Investition im Ar.... beisen, wenns für mich dann nicht optimal lesbar ist :P

      Diese Halterung möchte ich nehmen, da kann man den Halsgurt optimal befestigen.

      Link zum Amazon-Produkt
    • Naja, es ist schon eine Menge Geld... aber noch einmal 50% mehr? Nur für ein helleres Display und 64GB mehr Speicher, die man sowieso nicht braucht?
      Muss jeder selbst wissen, ich aber würde wieder die 1000er Variante nehmen. ;)
      _____________________________________________________________
    • Ich habe jetzt auch gesehen, dass der 7,85“ HighBrightness (1.000 nits) wieder 799,- € kostet. Über Weihnachten und den Jahreswechsel, war er so viel ich mich erinnere für 649,- € zu haben. Da war der Unterschied zum UltraBrightness (2.000 nits) noch deutlicher als die aktuellen 350,- €.

      Aktuell kann man die Lichtkraft des CrystalSky so oder so nicht wirklich beurteilen. Ich bin mal gespannt, wenn die Sonne wieder ganz oben steht (Mai-August) wie sich dan das Display im Gegensatz zum iPhone 7 Plus / iPhone X schlägt. In dieser Zeit musste ich oft einen Schatten aufsuchen um das Aufnahme-Bild auch wirklich einigermaßen beurteilen zu können.
    • Ich habe nach diesem Video erfolgreich Litchi zum laufen bekommen und auch den Google Play Store.
      Man loggt sich dann später mit seinem Account ganz normal ein und kann es installieren.
      Nehmt Euch die Zeit, schau das Video 2x an. Der Crystalsky wird gerootet & Superuser SU installiert.
      Garantie? Keine Ahnung!



      Falls Ihr Fragen habt, einfach melden.
    • Ich habe den Crystal Sky vorgestern erstmalig an meinem neuen I2 im Einsatz. Im Programm-Modus „Track“ ist die App abgestürzt oder vielleicht auch das komplette Betriebssystem?
      Jedenfalls war der Monitor schwarz und der Kopter reagierte nicht mehr auf Steuerbefehle...
      Erst als ich den Crystal Sky von der Schnellspannvorrichtung abgezogen habe ließ sich der Inspire wieder fliegen.
      Ein Zustand der beim professionellen Filmdreh nicht auftreten darf!
      Vielleicht gibt es ja ein „Performance Problem“ mit dem Crystal Sky?

      Wer weiß...
      Grüße Dietrich