Der "Was macht ihr alle grad" Thread

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

      Post by DroneFuchs ().

      This post was deleted by B69: lass uns Jogi's Bitte folgen ... ;-) ().

      Post by Sascha3580 ().

      This post was deleted by B69: lass uns Jogi's Bitte folgen ... ;-) ().
    • mich freuen: für Sohnemann zu Weihnachten noch flux ein SUP bestellt und das letzte vorrätige erwischt :thumbsup:
      vor paar Tagen waren noch mehr als 2 Dutzend verfügbar ... dacht' mir noch: ach, kann ich mir noch etwas Zeit lassen; gerade mehr oder weniger zufällig nochmal vorbeigesurft und oh Schreck: Restmenge 1 --> raketengleiche Beschleunigung am Bestellbutton :D
      "we brake for nobody" ... me? sarcastic? never!

      Post by skyscope ().

      This post was deleted by B69: lass uns Jogi's Bitte folgen ... ;-) ().
    • Ich bin mal wieder auf der Suche nach neuen Lötstationen. Und mal wieder finde ich selbst bis in die vierstellige Preisklasse keinen adäquaten Ersatz für meine rund 40 Jahre alten analogen Ersa MS6000. ;(
      Wieso bekommen es denn die großen Hersteller nicht gebacken ihren digitalen Stationen mal ein brauchbares Interface zu geben? Jeder chinesische Hersteller von schrottigen 30€ Stationen hat begriffen dass für schnelle Einstellungen um +/-50°C ein Drehregler sinnvoller ist als Tasten mit lächerlichen 1°C-Schritten. Aber darauf dass Ersa oder Weller das auffällt wird man wohl noch ewig warten können.
      ...Hauptsache eine 150€ Station in der Hobby Klasse hat eine Passwortschutz, dass der Produktionsangestellte am Fließband die Temperatur nicht hoch drehen kann. :rolleyes:
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021

      The post was edited 1 time, last by gsezz ().

    • gsezz wrote:

      Ich bin mal wieder auf der Suche nach neuen Lötstationen.
      Ich will da auch ab morgen zuschlagen, steht auf meiner Cyber Week Shopping List.

      Bin ja völliger Löt-Noob (ich löte nur mir selbst ab und zu mal einen), aber für meine letzte Brutzelei hatte ich mir eine Weller WHS 40D ausgeliehen, und war damit ganz zufrieden, daher habe für mich jetzt mal die Weller WE1010 vorgemerkt.
      Spricht da aus Deiner Sicht was dagegen, für die 2-4 x Gebrauch/Jahr?
    • Die WE1010 ist OK. Ganz ehrlich, für 3-4x im Jahr Drohne reparieren reicht auch so eine günstige:
      conrad.de/de/p/basetech-lsl-91…nkl-loetzinn-2295599.html
      Solange man eine bestimmte Temperatur einstellen kann, und sie diese auf +/-10°C geregelt bekommt, ist das für Hobbyzwecke völlig ausreichend.

      In der Preisklasse der Weller würde ich dir eher zur Hakko 888D raten. Da bekommst du mehr fürs Geld. Das ist weltweit eigentlich DIE Referenz für Hobby- und Semi-Pro-Lötstationen. Leider muss man bei der aufpassen dass man sich keine Fälschung einfängt. Was in Deutschland noch dadurch erschwert wird, dass Hakko hier offiziell nicht vertrieben wird, und man sie generell nur bei kleineren Händlern findet.


      Ich bin von der Hakko, und verschiedenen anderen digitalen Weller und Ersa immer wieder zurück zur guten alten analogen MS6000:
      external-content.duckduckgo.co…rsa_ms6000.jpg&f=1&nofb=1
      Die erste habe ich als Kind von meinem Großvater bekommen. Mittlerweile habe ich 4 oder 5 davon. ;)
      Mir ist die Möglichkeit die Temperatur blitzschnell per Poti anwählen zu können wichtiger als die Präzision der digitalen. Bei denen geht das, wenn überhaupt, nur mit gespeicherten presets, von denen sie in der Regel immer genau drei haben, und ich 4 bräuchte. (Standby, mit Blei, ohne Blei, Vollgas)
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021

      The post was edited 4 times, last by gsezz ().

    • Mooooiinnsen.


      Was ich gerade mache? Auf gutes Wetter hoffen, so dass ich am WE endlich wieder im HD-Game mitmischen kann und dieses lütte Prachtstück endlich selbst testen kann.


      Während ich nun also auf Arbeit sitze, um die Zeit bis dahin möglichst schnell rumzukriegen, besuchte mich eben dieser kleine, freche Nüsseverbuddler und schielt neugierig durchs Fenster. :love:


      Und abschließend möchte ich euch noch einen Entertainment-Tipp mitgeben: 7 vs Wild! 7 Leute mit 7 Gegenständen 7 Tage solo in der Wildnis Schwedens. Alles dokumentiert mit GoPros von den Teilnehmern selbst. Der Outdoorsurvival-YouTuber Fritz Meinecke hat mit diesem Format nicht nur eine richtig spannende Unterhaltungssendung geschaffen, sondern zeigt auch eindrucksvoll, welche Qualität auf YT möglich ist. Ich bin auf jeden Fall nach der zweiten Folge derbst gehyped und freue mich schon auf den heutigen Abend mit der nächsten Episode. Beide Daumen hoch :thumbsup:
      Wir brauchen ein Höchstwahlalter....dringend!!!
    • Ich weiß nicht, ob Developer-Boys and Girls von DJI wissen, was die gemeine Stubenfliege so alles drauf hat?

      Sie sieht zum Beispiel um die Ecke!
      Sie sieht Bewegungen anderer im Raum in Zeitlupe. (Deshalb ist sie immer schon weg wenn ich sie morden möchte-habe ich inzwischen aufgegeben, bin zu langsam)

      Ich hoffe, die oben beschriebenen Genii (pl. von Genuis) sind besser "übersetzt" als das Fliegenhirn.

      Wäre doch mal ein Ansatz für Active Track X ?

      Cc.: Die Sensoren der MAVIC 3 sind ja baulich schon fast an der richtigen Position. Sie treten erstmals aus der Fuselage hervor.
      Nur: Die Technik dahinter hat die Stubenfliege besser drauf als unsere Drohnen.