Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Der große FPV Racer Thread - Teil 2

      Teil 2:
      Überlange Threads werden aus internen Verarbeitungsgründen aufgeteilt, zum ersten Teil mit >5000 Beiträgen geht es hier: Der große FPV Racer Thread - Teil 1


      Der erste Flug mit "Helm" steht noch aus!




      Gruß
      Flitz
      Das Guthaben auf dem Konto Ihrer Bank ist nichts anderes als eine private Schuldverschreibung der Bank an Sie.
      FAKT und WITZ zugleich...

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DroneFuchs ()

    • Habe jetzt einfach Musik von YT drunter gelegt. Bin mit den The Frog zum ersten mal in Horizon Mode Rolls und Flips geflogen.
      Muß aber noch üben dabei das Gas wegzunehmen :whistling:
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • @Dieselfan
      Ich bin wirklich davon ausgegangen das der F.Port als zusätzliches Features ausgewählt werden kann und dadurch, für mich vernünftiger Weise, eine dump Einspielung Sinn macht.
      Ich hatte dazu noch Probleme bezüglich des VTX ( unify pro race) Empfangs. Ich konnte kein Bild auf der Brille ( Fatshark) sehen, dafür mein Kollege ( eachine) auf jedem Kanal ?( . Ich hatte diese Probleme aber nur auf einem Quad. Mein 3“ lief einwandfrei nur der 5“ hatte auch Spannungstechnisch probleme.
      Nachdem ich von hand den unify neu eingestellt hatte und ne weile flog, kam im osd die warnung „ landing now“.
      Der Lipo hatte noch 80%.

      Egal...bin beim 5“ auf BF 3.2.5 umgestiegen und läuft wieder alles einwandfrei.

      Würde trotzdem gerne wissen warum das solche Probleme bereitet hat.
    • Oh man, jetzt habe ich zu schnell gelöscht.
      Bin gerade am Testen von BF 3.3, nix lief mehr.
      Nun ackere ich mich durch die einzelnen Befehle im Dump und vergleiche alte Befehle aus BF 3.2 mit den neuen in BF 3.3.
      Mal schauen, vllt. entdecke ich was. Ich berichte dann ggf..
      Überdies teste ich mit OBF4.
    • chrisfpv schrieb:

      Ist es normal das wenn ich nach dem flashen wenn ich eine Sicherung der FC Einstellungen einspiele immer das gesamte OSD neu konfigurieren muss?
      Gerade alle Anzeigen im OSD Bild wieder zurecht zurücken dauert jedes Mal.
      Gruß Chris
      Im Dump-Backup die "set osd_..."-Zeilen kopieren, in der Kommandozeile einfügen, save und Alles ist gut. Soeben getestet.
    • Dieselfan schrieb:

      Im Dump-Backup die "set osd_..."-Zeilen kopieren, in der Kommandozeile einfügen, save und Alles ist gut. Soeben getestet.
      Danke für die Info.
      Weist du auch warum man in BF den Winkel der FPV Cam eingeben kann?
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • Krass wie kein so ein R-XSR ist =O
      Bilder
      • image.jpg

        62,09 kB, 576×768, 119 mal angesehen
      • image.jpg

        90,74 kB, 576×768, 108 mal angesehen
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • Für die TinyWhooper unter uns:

      Lunchbox V2-Kickstarter campaign gestartet. Reizz mich für rund 120 Euros da mitzumachen....
      kickstarter.com/projects/lunch…e-ultimate-fpv-experience
      Wer auch immer die Domain mutterallerprobleme.de gekauft und auf die offizielle Website der CSU umgeleitet hat: Chapeau!
    • Ja, das Ding hat was.

      Dein Boldclash auch... Den müssteste mir mal leihweise schicken zum Testen, bevor ich wieder Kohle ausgebe. :D
      Der Beta FPV ist ganz gut zum fliegen, zum richtige heizen aber einfach zu "brushed".
      Das Guthaben auf dem Konto Ihrer Bank ist nichts anderes als eine private Schuldverschreibung der Bank an Sie.
      FAKT und WITZ zugleich...
    • DroneFuchs schrieb:

      Der Beta FPV ist ganz gut zum fliegen, zum richtige heizen aber einfach zu "brushed".
      Jup, das merke ich auch. Mit dem Beta lässt es sich gut und präzise fliegen. Er verzieht vieles, so dass oft die Runden ohne Crash zu Ende bringen kann. Dafür aber halt mit weniger Speed. Der Boldclash erinnert mich an die LiftOff-Races: etliche Versuche, richtig gute Runden dabei, aber unheimlich schwer durch den Speed mal 3-4 am Stück sauber hinzukriegen, weil er halt viel direkter reagiert und falsche Stickeingaben sofort umgesetzt werden. Oft ähnlich frustrierend wie am PC. Dafür kannst du mit dem Geschwindigkeiten erreichen, bei den der Beta nicht wirklich mithalten kann. :D
      Bin gespannt, wie beide sich morgen auf größeren Terrain schlagen, wenn ein kleiner Track in der Sporthalle abgeflogen werden darf.

      Aber nun ist erstmal Butterflight-Maiden-Time mit dem LS210. Bin echt gespannt, ob das einen merklichen Unterschied aus macht.
      Wer auch immer die Domain mutterallerprobleme.de gekauft und auf die offizielle Website der CSU umgeleitet hat: Chapeau!
    • Hallo zusammen,
      wir hatten es dich mal über dem Eachine VTX03.
      Habe diesen als günstig VTX an meinen alten Graupner die mitgeliefert Antenne habe ich gegen die optional erhälte Kleeblatt ausgewechselt.
      Da ich alleine fliege kann ich nichts zur Kanaltrennung sagen aber Bild und Reichweite waren wie bei den guten TBS Unify Race die ich normalerweise benutze.
      Nur ein Provisorium zum Testen:
      Bilder
      • image.jpg

        103,17 kB, 576×768, 117 mal angesehen
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • Ich brauch mal euren Rat, denn ich steh aufm Schlauch und in den letzten Tagen auch etwas neben mir:

      Ihr habt nen XSR an einen F405 AIO angeschlossen, Smartport als Softserial auf S5 (remapped in BF), Smart Audio vom TBS an TX3 und den Rest an SBUS angeschlossen. Ihr konfiguriert den Serial_RX auf UART2 (ist automatisch schon eingetragen), Smartport auf softserial und Smartaudi auf UART3 und unter Konfiguration natürlich SBUS als serieller Empfänger.
      Bind mit Taranis ist erfolgreich, sichtbar an der grünen LED und an der Spannungsanzeige auf der Taranis sowie der Möglichkeit über LUA auf die PIDs und Co. zuzugreifen.

      Problem: Ihr habt keine Ausschläge im Receiver-Tab in BuF, wenn ihr die Sticks und Schalter bewegt. ?(

      Lötpunkte passen, kein Wackler dabei, Tara sagt ja auch "Telemetrie verloren", wenn ich den Lipo- oder USB-Stecker zieh

      Ich bin mit meinem Latein so langsam am Ende.....any idea? :/
      Wer auch immer die Domain mutterallerprobleme.de gekauft und auf die offizielle Website der CSU umgeleitet hat: Chapeau!