Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Das kommt auf die cam an, und ist sicher auch etwas Geschmakssache.
      Bei einer 16:9 cam ganz klar auf 16:9 stellen, dann hast du wahrscheinlich ganz schmale schwarze Balken oben und unten, solltest aber eigentlich das gesamte Bild sehen können. (Es sei den die Brille streckt das Bild auf 16:10, das weiß ich nicht, fände ich aber nicht schön.)
      Bei einer 4:3 cam hängt es davon ab ob sie für 16:9 oben und unten abschneidet, oder das Bild in die Breite streckt. Letzteres würde ich auf keinen Fall haben wollen. Abschneiden ist Geschmackssache...mir wäre es lieber nicht die ganze Bildbreite der Brille zu nutzen, aber dafür vertikal mehr im Bild zu haben. Also cam auf 4:3.
      Anderen ist vielleicht FOV-Größe wichtiger als dass das Bild dafür beschnitten wird, dann 16:9.
    • Es kommen zur Zeit eh nur 16:9 Cams raus oder nicht? Sprich mit 16:9 Sensor. Predator v4, Falkor, Ratel, alle 16:9 soweit ich weiß. Strecken würde ich auch auf keinen Fall haben wollen. Es fehlt einfach eine günstige 4:3 Oled Alternative :(

      Schon dreißt von Fatshark die Brille mit 4:3 anzugeben, obwohl es ein 16:10 Screen ist, sicherlich aus Marketing Gründen.

      The post was edited 2 times, last by Sonic ().

    • Auflösung
      640 x 400 OLED (automatische NTSC / PAL-Auswahl)
      Sind 16:10
      Sieht man schon in den Spacs das es kein 4:3 sein kann dann wären es 640x480.
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • Hab mir jetzt mal Bardwells Video zur Attitude angesehen. Die Brille schient ja gar kein Letterboxing zu können, sondern in jedem Fall zu strecken, sowohl bei 4:3, als auch bei 16:9 Kameras.
      Ich weiß nicht wie sehr die Streckung von 16:9 auf 16:10 auffällt, wenn die cam schon ein Fisheye hat. Ich habe mir mal 10min lang das Bild meiner FireTV Box gestreckt auf einem 16:10 Monitor angetan, da bekam ich schon beim eintippen des WiFi Kennworts Augenkrebs.

      Ich weiß nicht was ich von der Brille halten soll. Kommt drauf an was sie nachher tatsächlich im Laden kostet. Für so eine durchwachsene Zwischenlösung, würde ich nicht extra in die Tasche greifen. Meinst du dasss du mit der zumindest mittelfristig glücklichst wirst, und keine andere mehr willst? Ansonsten würde ich noch etwas länger bei der bleiben die du hast, etwas länger sparen, und gleich die HDO nehmen. Das Angebot bei Hobby King ist zwar ausverkauft, aber das scheint ja ab und zu wiederholt zu werden.
    • In US Shops ist sie mit 300$ exkl. Steuer gelistet. Deshalb gehe ich für Deutschland eigentlich auch eher von 300€ aufwärts aus. Für 266€ ist sie sicher eine Option für Neueinsteiger. Aber als Upgrade, wenn man schon eine andere Nicht-Brotkasten Brille hat...ich weiß nicht. Das ist halt so ein Upgrade das zwangsläufig irgendwann das nächste Upgrade nach sich zieht. Immer weiter von einem zum nächsten Produkt upzugraden kommt am Ende meistens teurer wie wenn man gleich High End nimmt.



      Banggood hat mir jetzt zum dritten mal 6-8 Wochen nach Versanddatum kommentarlos eine Lieferung storniert und zurückerstattet.
      Das war immer nur diverser Kleinkram, Standofft, Pigtails, Vibrationsdämpfer,....
      Was ich aber in jeder dieser Bestellungen dabei hatte war dieser Kleber:
      Link zu Banggood
      Langsam habe ich das Gefühl die Pakete bleiben wegen dem Kleber an der Grenze hängen. Hat den schon mal jemand bestellt?

      The post was edited 2 times, last by gsezz ().

    • HDO sonst nix :thumbsup:

      Bin noch total geflasht von der Session heute.
      8 Lipos. 4x Marmotte 6s, 4x Micro Alien 4s.

      Die Brille ist einfach genial. Ich sehe alles.

      Hätte nicht gedacht das der Unterschied zwischen der 250€ Aomway Commander v1 und der HDO so groß ist, aber er ist es.

      Ich war auch erst sehr skeptisch bezüglich gewohntem 16:9 und dem 4:3 der HDO.
      Aber es brauchte gar keiner Umgewöhnungsphase, Instant habe ich mich direkt wohl gefühlt mit dem Bild und dem FOV.
      Ich habe auch den Eindruck man fliegt einfach sicherer und präziser wenn das Bild so klasse ist.
      Ich setze sicherlich so schnell keine andere Brille mehr auf.
      Da muss die HDO schon kaputt gehen bevor ich was anderes nehme.
      BITTE nicht am Carbon lecken!
    • Die EV800 hab ich auch, meine erste vor ca 2,5 Jahren. Das Bild ist okay, aber die sitzt so dermaßen unbequem im Gesicht das ich sie nicht tragen konnte. Die steht echt weit weg vom Gesicht und durch das doch recht hohe Gewicht drückt das über auf die Nase, das lies sich auch durch den Straps über den Kopf nicht einstellen. Sehr unangenehm. Hab ich nie geflogen, sondern mir direkt die Aomway geholt. Den abnehmbaren Bildschirm nutze ich aber als groundstation immer noch wenn ich Spoter oder Besuch dabei habe.
      Ich mach morgen mal Bilder falls es dich interessiert.
      Arbeitskollege hat die EV800d, ich interviewe den mal ob sich da was getan hat an den Modelen hinsichtlich des Tragekomforts, augenscheinlich ist die EV800d die selbe Brille nur mit diversity.
      BITTE nicht am Carbon lecken!
    • Ich denke eigentlich schon dass die Päckchen durchleuchtet werden.
      Oder wer weiß als was die Chinesen das deklariert haben. Als ich mal Motoren bestellt habe war auf dem Etikett "Gift" angekreuzt. Ob die wohl dachten das wäre das englische gift für Geschenk? Das war ein riesen Aufstand. Der Postbote durfte es nicht bei uns am Wareneingang abgeben. Ich musste es auf der Filiale abholen, wo sie es im Keller, in einem feuerfesten Schrank gelagert hatten. :D
    • Bin jetzt doch ein bissl enttäuscht. :( Dachte, da würde was Session5-mäßiges kommen. Die Specs ähneln aber mehr der RunCam3, die mWn eher ein Flop war. Aber zugegeben der Preis ist nicht schlecht.

      Dennoch heißt das Objekt der Begierde nun RunCam5...Anfang Aug wird geordert.
      Ist der Lipo oben, wird man dich loben
      Ist der Lipo unten, fliegst du schnellere Runden
      :D
    • New

      Puh....enttäuscht trifft es.....
      Wollte noch auf die Dolphin warten bis ich mir eine Cam kaufe...das hätte ich mir ja sauber sparen können.
      1080p bei 30fps....Das ist schon sehr schwach.

      Bei 1080p/60fps hätte ich zumindest mal aufs footage gewartet, aber so :thumbdown:

      @aTh3IsT
      eine Runcam 5 im Gehäuse einer Foxeer Box 2, das wärs doch :D
    • New

      Ingrimmsch wrote:

      eine Runcam 5 im Gehäuse einer Foxeer Box 2, das wärs doch
      Ja, das hätte was. Allein schon wegen dem einfach zu wechselnden ND-Filter der FoxeerBox. Bei der RC5 wirste ja entweder auf die äußert fragilen TBS-Glasfilter setzen müssen, von denen ich schon 3 auf dem Gewissen habe oder aber diese Stick-On-Klebefolien draufbatschen. Die wiederum kriegt man kaum ohne Bläschen auf das Schutzglas und sind auch nicht mal eben wechselbar.
      Alles noch nicht so das wahre. Werd aber dennoch wohl zur RC5 greifen statt der Box2....Preis, Gewicht, Formfaktor...in der Summe m.E. noch die beste Alternative zur Session 5.
      Ist der Lipo oben, wird man dich loben
      Ist der Lipo unten, fliegst du schnellere Runden
      :D