Der große FPV Racer Thread - Teil 2

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Das wundert mich bei deinem ultra flachen Kamerawickel nicht. In deinen Videos verschwindet ja schon der Horizont am oben Rand, wenn du nur geradeaus fliegst. ;) Du müsstest bestimmt noch um 15-25° mehr abwickeln, um bei deinem Flugstil richtig geradeaus zu schauen.

      Es gibt Kameras mit unterschiedlichem FOV. Für die gängigsten bekommt man sogar eine Auswahl an einzelnen Linsen. Ein größeres Kamera-FOV hat halt den Nachteil dass alles kleiner wird.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • ich bin zwar kein guter Freestyler.

      Aber ich denke auch du solltest dein Kamerawinkel etwas mehr anstellen. Dann siehst du in loops eher wieder den Horizont und alles was da so ist.

      Und ausserdem solltest du womöglich einfach noch etwas mehr üben deine aktuelle Position auch "Blind" zu erahnen.
      Also ich meine vor dem loop siehst du ja den Baum... sprich du weist das er da ist!

      Ich mache mir in meinem Kopf immer möglichst ein 3 dimensionales abbild von meiner umgebung und meinem copter. Mit zunehmender übung, weis man wo und in welcher position sich der quad befindet, auch wenn man in der Kamera gerade nur Himmel sieht! Hat man ja das Bild der Umgebung noch in seinem Kopf.

      Ich denke das ist etwas da Hilft nur üben. Üben und noch mehr üben!
    • Nichts bringt dich so schnell voran wie ein paar Gates. :thumbup:
      Btw, ich könnte auch mal wieder neue brauchen. Kennt jemand welche die sich besonders klein zusammen falten lassen? So auf Fahrrad-Gepäckträger Format, ohne dass ich hinten ein rotes Fähnchen dran hängen musst. :P
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • Das auch und ein stoerungsfreies Bild, ich hatte meine Brille mit lipos befeuert, geht auch mit 18650er und so merkwürdige Stoerungen im fpv Bild, cam getauscht, vtx getauscht, nur der Fehler war eine Steckverbindung zur Brille hin, die ich vorher noch mit tape gesichert hatte. Bei genauem hinschauen stellte sich jetzt heraus, daß dort ein Wackelkontakt vorhanden war. Der adapter hat eine ziemlich miese Qualität. Ich hoffe das wars jetzt, ich wollte schon die Brille reklamieren.
    • Hat hier zufällig jemand einen ISDT P10 oder P20, und kann mir sagen ob man bei dem die Tastwippe gedrückt halten kann um schneller durch die Menüs zu kommen, oder ob man für jeden Schritt einzeln drücken muss? Bei meinem Q6 Nano muss ich in 0.1V Schritten rund 80x drauf drücken um zum maximalen Ladestrom zu kommen. ;(
      Ich finde leider kein Review in dem das erkennbar ist.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • New

      Noch sehr skeptisch, aber ein bissl gehyped bin ich ja schon.


      Und wtf ist das? ?(
      walksnail.com/

      Wäre schön endlich mal Konkurrenz zum HD-Platzhirsch zu bekommen. Der Formfaktor der Brille ist schon mal um Längen geiler :thumbup: Aber ma abwarten, was die Community nach richtigen Tests sagt. Immerhin tut sich endlich was :)
      Wir brauchen ein Höchstwahlalter....dringend!!!

      Post by Hasron ().

      This post was deleted by B69: Doppelposting mit https://www.drohnen-forum.de/index.php/Thread/32121-Der-große-DJI-Spekulations-und-Gerüchte-Thread/?postID=427269&highlight=99%2BDollar%2Bf%25C3%25BCr%2Bne%2BFat%2BShark%2BDominator#post427269 ().
    • New

      Ja, scheinbar ist das die Technik vom Platzhirsch in einem Gehäuse von Fatshark, aufgepumpt mit all den features die die Community bisher am DJI System vermisst hat.
      Aber das Video ist irgendwie mehr ein Teaser als alles andere. Ich habe danach mehr Fragen als vorher.

      Wär hätte gedacht dass in der Zusammenarbeit von Fatshark und DJI eine Brille heraus kommt die einen Power Button hat? :D
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • New

      gsezz wrote:

      Ich habe danach mehr Fragen als vorher.
      Me too, daher mal abwarten. Ich würd mich tierisch freuen, wenn endlich mal was brauchbares auf dem Markt kommt, wo nicht "DJI" drauf steht. Wenn´s brauchbar ist, was es erst noch zu beweisen gilt, dann überleg auch ich mir den Wechsel. Selbst wenn ich´s als eigentlich überhapt nicht brauch, denn: Analog ftw :D

      Noch lieber wär mir aber ein Modul für die ollen Fatsharks....aber ob wir das noch erleben werden, keine Ahnung. Verfolge die ganze HD-Gedöns-Entwicklung eh nur am Rande. Spannend :)
      Wir brauchen ein Höchstwahlalter....dringend!!!
    • New

      Mal abwarten wie lange es dauert bis es überhaupt richtige Review-Samples gibt. Ich rechne dieses Jahr nicht mehr mit etwas wofür ich Geld ausgeben würde. Das macht momentan den Eindruck als wäre es noch weiter von der Marktreife entfernt als seinerzeit Sharkbyte in seiner Preorder Phase. Ich bin jetzt erstmal gespannt ob in den nächsten Tagen noch ein Embargo fällt, und auch Infos von anderen Testern kommen. Das ist ja momentan nur internes Marketing zwischen Fatshark und Rotor Riot, die beide zum selben Konzern gehören.

      @Sonic, Im Gegensatz zu den 420g der DJi Goggle wären 270g ein Traum. ;)
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021

      The post was edited 2 times, last by gsezz ().

    • New

      Also auf die schnelle raff ich da grad gar nix?
      Wassen das jetzt? DJI im Geheimgewand über „Caddx“ aufgrund von Regulierbliblub, wie in Kommentaren spekuliert wird?
      Oder was reverse Softwereengineertes oder Geleaktes, dreist geklaut und dann auch noch optisch vom Style kopiert, Menü, Funktionen etc. ? Warum gab es da damals Beef zwischen Caddx und DJI?
    • New

      Sonic wrote:

      Bild ist nicht alles, wenn das Ding 270g wiegt, brauche ich sie nicht.
      Du brauchst das Gewicht der Brille nicht zu dem des quads rechnen, wenn du unter der 250 gramm Grenze bleiben willst :)
      Also alles gut!
      .
      .
      .
      .
      Achtung mein Post ist etwas ironisch gemeint, weil ich im ersten Moment als ichs gelesen habe, dachte wir reden von einer Drohne xD! Und da immer diese 250 gramm Regel genannt wird!

      Das Video sieht aber vielversprechend aus? aber wie jetzt? ist es jetzt eine co production von DJI und Fatshark oder nicht?
    • New

      Ich steig auch nicht durch. Dass DJI das Videosystem nun für andere Hersteller lizensiert, ohne den eigenen Namen drauf zu schrieben, kann ich mir ganz gut vorstellen. Schließlich hat DJI kein großartiges Interesse am DIY Markt, außer wenn er als Testkaninchen dient. Auf diese Weise können sie weiterhin von ihrer Entwicklung profitieren, und haben keine Arbeit damit.
      Was mich nur sehr wundert ist, dass das ganz genau das ist was red cat mit HDZero vor hat. Die wollen ja Lieferant für ein offenes HD-FPV System sein, und versuchen gerade andere Hersteller davon zu überzeugen von ihnen HDzero zu lizensieren. Dass die sich nun für ihre eigene Marke Fatshark ein fremdes Videosystem ins Haus holen wäre ja ein ziemlich schräger move.
      Auch dass das Thema DJI in den Rotor Riot Videos umschweift wird ist strange. In Bardwells Interview mit dem Fatshark reden sie ja richtig um den Namen des "Geschäftspartners" herum.
      Wenn nicht diese anderen Leaks wären, die das "Avatar" System und die "V3 Firmware" mit DJI in Verbindung brächten, würde ich fast glauben dass das gar nichts mit DJI zu tun hat, und die Aufmachung nur Clickbait sein soll.
      I'm confused. ?(
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021

      The post was edited 1 time, last by gsezz ().