Fernbedienung hat mal Verbindung mal nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Fernbedienung hat mal Verbindung mal nicht

      Hallo,

      Ich habe mit meiner Phantom 3 ein merkwürdiges Verhalten.
      Die Phantom ist wenig geflogen, hat neuen Akku. Kein Absturz und auch keine Bastelei. Die Firmware aktuell.
      Folgendes Problem:
      Bei voll geladenen Akku, bekomme ich keine oder nur nach x Versuchen, Verbindung zur Fernbedienung hin. Die Phantom macht
      ordentlichen Selbsttest, dann blinken die beiden Status-LED´s schnell gelb, also keine FB Verbindung. Smartphone(Iphone) hat allerdings
      Verbindung. Ich muss das mehrmals probieren, mal schalte ich die Phantom erst ein, mal die FB.
      Irgendwan geht das dann, und ab da kann ich probieren wie ich will. Geht.
      Akkus laden, Kopter in Tasche, auf Feld aufgebaut. Nix geht. Zusammen gepackt, Zuhause aufgebaut, 5x probiert, dann gehts.

      Ich verstehe es nicht mehr.
      Kopter war schon im Service weil noch Garantie drauf ist, kein Fehler.
    • Hatte ich gemacht, als Antwort kamen die Standards.
      Akku laden gerade Stehend Reichweite nicht zu weit Störfelder ausschliessen Flugverbotszonen.

      Letzteres kam mir auch erst in den Sinn, aber die FB sollte trotzdem gehen.
      Was ich nicht verstehe, wenn der Akku etwas an Leistung verliert, geht es. So bilde ich es mir ein.
      Ich war schon 3x beim Händler, dummerweise ging das jedesmal auf anhieb.

      Gibt es evtl eine Reihenfolge der Geräteeinschaltung?
      1. FB 2. Kopter 3. Smartphone
    • Mhm, wenn Du das Gefühl hast, dass es bei voll geladenem Akku nicht funktioniert, sollte es doch reproduzierbar sein? ...

      Fernerhin würde ich mich direkt an DJI Deutschland wenden. Ich weiß ja nicht, was Dein Händler dbzgl. unternimmt oder eben nicht.

      Zur Reihenfolge des Einschaltens, muß ich ehrlich gestehen, egal welche Reihenfolge ich versuche, noch nie hatte ich Probleme.
      Hilft Dir jetzt nicht wahnsinnig weiter. ;)
      Aber versuche doch mal alle Möglichkeiten, evtl. findet sich ja ein Algorithmus, wo genau der Fehler auftritt. Dran glauben kann ich nicht.
    • Ich habe auch öfter mal Probleme mit der Verbindung.

      Wie ich es lösen konnte bzw. so zumindest dass es zu 80% funktioniert ist wie folgt:
      Zuerst Handy alles schließen und Flugmodus.
      Dann App starten.
      Fernbedienung anschalten, Smartphone noch nicht anschließen.

      Wenn App offen und Fernbedienung an das Smartphone anschließen. Dann "Nur Laden" antippen.

      Dann erst den Kopter anschalten, dann funktioiniert es meist.

      Woran das liegt? Ich befürchte am Handy. Hatte mit dem Moto G5 null Probleme, seitdem ich ein Honor 8 habe habe ich eben beschriebenes Problem. Evtl. hilft dir das ja auch?