Welchen kleinen FPV Racer?

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Welchen kleinen FPV Racer?

      Hallo,

      habe mir die hier ausgesucht:
      BabyHawk R 112mm
      BabyHawk R 136mm
      oder den Diatone Gt-R90?

      Ich bekomme die Taranis Q X7 Fernsteuerung.

      Welcher von denen ist robuster und hat eine lange Akkulaufzeit, fliegt besser...?
      Welchen würdet ihr empfehlen?
    • Hi hi ... sehr spannende und spassbringende Entscheidung :thumbsup:

      Grundsätzlich musst Du bei den ganz kleinen darauf achten, dass die oft nur im D8 Mode funktionieren ... sprich Deine Funke, wenn die auf EU-LBT läuft, wirst Du diese erst mal flashen müssen. Nur so kannst Du die dann entsprechend mit dem Empfänger binden.

      Zu Deiner Auswahl an Coptern kann ich Dir leider nichts konkret sagen ... ich, und einige andere hier haben den BabyHawk 85, der schon auf jeden Fall eine Menge Spass bringt, die Flugzeit da liegt bei gut 4 Minuten. Mehr zum BabyHawk 85 findest Du hier, vllt hilft das auch ein bisschen für Deine Entscheidung.

      Zum Diatone GT-R90 wirst Du hier einiges finden.

      Zusätzlich vllt ja noch den Beta FPV Beta65S

      Der Thread ist sicherlich auch sehr gut, sich weiter ein Bild zu machen ... Welcher ist der beste Tiny Woop

      ... kurzum, hier gibt es schon einiges :D ... außer konkret zu den beiden BabyHawk Racern, da müsstest dann Du hier berichten :thumbsup:

      Sehen jetzt auf den ersten Blick auch ganz interessant aus ... was mir auf jeden Fall schon mal suspekt wäre, ist der Kondensator an der Seite ... wenn man den nicht i-wie anders unterbringen kann, fehlt der wahrscheinlich als erstes ;) ... und die Antenne würde ich auch erstmal noch i-wie schützen ... also da sicherlich noch mal nach Reviews und Vergleichen schauen ... oder sich hier schon existierenden Tinies anschauen ... hat den Vorteil, dass es dann auch dazu Erfahrungswerte gibt

      Edit:
      gerade gesehen, der "Welcher ist der beste Tiny Woop" ist ja auch schon von Dir :huh: ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masterdid ()

    • Danke für deinen Beitrag.
      Ja ich habe einige Lowcost-Copter : H8 mini, H8 3d, E011,...Für Zuchause und um aus dem Fenster zu fliegen brauche ich etwas mit mehr Power. Bei leichten Wind kommt der E011er ja nicht zurück, dafür ist es für Indoor deutlich präziser als der H8 mini.
      Dann brauche ich noch etwas, womit ich hier die Gegend abfliegen kann. Da reicht die Reichweite des H8 mini leider nicht aus (hab schon etliches probiert), um eine schöne Runde zu machen, deshalb die Miniracer. Die haben bessere Empfänger und sind windunempfindlicher :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von migmig ()