FC kriegt zufällig ändernde Werte von TX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • FC kriegt zufällig ändernde Werte von TX

      Liebes Forum,

      ich stehe vor einem Problem zwischen meinem Flight Controller, meiner Funke und meinem Empfänger.

      Zuerst einmal meine Teile:
      FC: TBS Colibri FC F3 RACE V2.0
      Empfänger: FS-fs-a8s
      Sender: fs-i6
      Der Empfänger läuft mit AFHDS 2A und der Empfänger auch.
      Beide sind schon gebindet.

      In Betaflight sehe ich, dass jede Sekunde die Signale der Funke hin und her springen.
      Von 1200 bis 1500 beispielsweise.
      Dieses hin und her springen geschieht nur, wenn der Sender an ist. Es besteht also schon eine Verbindung.

      Im Anhang könnt ihr sehen, wie ich den Empfänger an den Flight Controller angeschlossen habe.

      Auf Youtube sehe ich, dass ich bei der Konfiguration > Empfänger > Serieller Empfänger und IBUS einstellen soll,
      doch das IBUS wird nach einem Neustart immer wieder in SPEKTRUM1024 geändert.

      Ich würde mich riesig über Hilfe freuen.

      Mit freundlichen Grüßen
      EinsteigerDrohne
      Bilder
      • seitlich.jpeg

        141,28 kB, 1.024×576, 103 mal angesehen
      • oben.jpeg

        163,95 kB, 1.024×576, 70 mal angesehen
    • Hi ist schon spät und vielleicht bin ich schon etwas müde aber für mich sieht es so aus als wenn du am FC Masse (schwarze Leitung) vom Empfänger am FC aus Signal und SBUS Signal ( weiße Leitung) auf Masse am FC gelegt hättest?
      Bilder
      • 41FAB1CE-AABE-477A-ACAB-98FE8DB612F5.jpeg

        111,06 kB, 700×768, 48 mal angesehen
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      Hi ist schon spät und vielleicht bin ich schon etwas müde aber für mich sieht es so aus als wenn du am FC Masse (schwarze Leitung) vom Empfänger am FC aus Signal und SBUS Signal ( weiße Leitung) auf Masse am FC gelegt hättest?
      Der von dir markierte Kontakt ist bei mir mit dem schwarzen Kabel belegt worden.+ ist rot und - ist weiß.

      Ich glaube es ist korrekt.
      Ich glaube nicht. Da du nicht alle Farben am Stecker getuscht hast ist schwarz immer noch - rot + und weiß Signal. Nimm doch mal ein Multimeter und messe am FC nach.


      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • chrisfpv schrieb:

      EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      Hi ist schon spät und vielleicht bin ich schon etwas müde aber für mich sieht es so aus als wenn du am FC Masse (schwarze Leitung) vom Empfänger am FC aus Signal und SBUS Signal ( weiße Leitung) auf Masse am FC gelegt hättest?
      Der von dir markierte Kontakt ist bei mir mit dem schwarzen Kabel belegt worden.+ ist rot und - ist weiß.
      Ich glaube es ist korrekt.
      Ich glaube nicht. Da du nicht alle Farben am Stecker getuscht hast ist schwarz immer noch - rot + und weiß Signal. Nimm doch mal ein Multimeter und messe am FC nach.


      Jetzt durch die Grafik ist es mir klar geworden.
      Daran habe ich nicht gedacht.
      Ich werde es Morgen umlöten.
      Ich danke dir Chris, du hast mir jetzt fast jede Frage immer als erster beantwortet. :)
    • chrisfpv schrieb:

      EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      Hi ist schon spät und vielleicht bin ich schon etwas müde aber für mich sieht es so aus als wenn du am FC Masse (schwarze Leitung) vom Empfänger am FC aus Signal und SBUS Signal ( weiße Leitung) auf Masse am FC gelegt hättest?
      Der von dir markierte Kontakt ist bei mir mit dem schwarzen Kabel belegt worden.+ ist rot und - ist weiß.
      Ich glaube es ist korrekt.
      Ich glaube nicht. Da du nicht alle Farben am Stecker getuscht hast ist schwarz immer noch - rot + und weiß Signal. Nimm doch mal ein Multimeter und messe am FC nach.


      EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      Hi ist schon spät und vielleicht bin ich schon etwas müde aber für mich sieht es so aus als wenn du am FC Masse (schwarze Leitung) vom Empfänger am FC aus Signal und SBUS Signal ( weiße Leitung) auf Masse am FC gelegt hättest?
      Der von dir markierte Kontakt ist bei mir mit dem schwarzen Kabel belegt worden.+ ist rot und - ist weiß.Ich glaube es ist korrekt.
      Ich glaube nicht. Da du nicht alle Farben am Stecker getuscht hast ist schwarz immer noch - rot + und weiß Signal. Nimm doch mal ein Multimeter und messe am FC nach.

      Jetzt durch die Grafik ist es mir klar geworden.Daran habe ich nicht gedacht.
      Ich werde es Morgen umlöten.
      Ich danke dir Chris, du hast mir jetzt fast jede Frage immer als erster beantwortet. :)
      Ich habe mir ein Stecker ohne gelbes Kabel herausgesucht. Die Farben des Kabels sind am Port des Empfänger genau andersherum. Von links aus: weiß, rot, schwarz
    • EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      Danke für die Blumen ;) Dann drücke ich Dir die Daumen :thumbup:
      Geile Probs hast du drauf. Bist mit denen schon geflogen?
      Ne leider nicht, kamen gleichzeitig mit dem neuen Empfänger :D
      Es funktioniert leider immer noch nicht. :(

      Ich schicke mal ein Bild wie es momentan bei mir aussieht.

      Jetzt ändern sich nicht zufällig die Werte, sondern bleiben konstant in der Ausgangsstellung,
      doch der Empfänger wird nach wenigen Sekunden sehr warm und flackert manchmal und geht dann komplett aus.
      Bilder
      • änderung.jpeg

        118,78 kB, 1.024×576, 63 mal angesehen
    • Hast du mit dem Multi gemessen das der FC korrekt beschriftet ist was + und - angeht?

      Moment warum sind deine Leitungen farblich anders herum als bei dem Bild von Mir was ich von BG habe?
      Masse sollte Links dein nicht rechts?
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • chrisfpv schrieb:

      Hast du mit dem Multi gemessen das der FC korrekt beschriftet ist was + und - angeht?

      Moment warum sind deine Leitungen farblich anders herum als bei dem Bild von Mir was ich von BG habe?
      Masse sollte Links dein nicht rechts?
      Ich glaube ich habe kein Multimeter.

      Tatsächlich habe ich nicht das mitgelieferte Kabel benutzt, sondern eins was ebenfalls passt.
      Kann es da zu Problemen kommen? Und was soll mit dem gelben Kabel vom Original passieren?
      In der Luft hängen lassen?
    • fizzgig schrieb:

      irgendwie passt der stecker nicht zur buchse...ist das alles soooo original.? blinkt denn wenigstens was am TX?
      Nein es handelt sich nicht um das Original. Lediglich ein Kabel welches ohne gelbes Kabel in den Empfänger passt.

      Ich glaube herkömmlich war es ein Kabel für PPM und ich habe die Kabel durchgeschnitten.
      Ich wusste nämlich nicht was mit dem gelben Kabel am Original geschehen soll.
    • gefahr ist, bei den filigranen steckern, dass die kontaktierung nicht garantiert ist wenn man zwei hersteller einfach zusammensteckt...aufm tisch gehts noch,...ein bischen wackeln und du verlierst evtl. ein paar bits im datenstrom...., liegts vielleicht daran?

      wenn du kabel „übrig“ hast dann dranlassen, anständig isolieren und irgendwo mit anstrapsen, oder vorsichtig am stecker die veriegelung (plastiklasche) ein bischen hochbiegen und den kontakt mit kabel vorsichtig rausziehen und gut lagern für später....
      What do you mean, Flash Gordon approaching?
    • EinsteigerDrohne schrieb:

      chrisfpv schrieb:

      Hast du mit dem Multi gemessen das der FC korrekt beschriftet ist was + und - angeht?

      Moment warum sind deine Leitungen farblich anders herum als bei dem Bild von Mir was ich von BG habe?
      Masse sollte Links dein nicht rechts?
      Ich glaube ich habe kein Multimeter.
      Tatsächlich habe ich nicht das mitgelieferte Kabel benutzt, sondern eins was ebenfalls passt.
      Kann es da zu Problemen kommen? Und was soll mit dem gelben Kabel vom Original passieren?
      In der Luft hängen lassen?
      Mit z.B einer großen Nadel kann man das gelbe Kabel aus dem Stecker lösen. Dazu wie man das bei diesen kleinen Steckern macht gibt es Anleitungen.
      Dann wird’s aber höchste Zeit:
      m.banggood.com/ANENG-AN8008-Tr…1157985.html?rmmds=search
      Plus an Masse, das knallt Klasse!