Mit welchem Smartphone (aus dieser Liste) kann man die Bebop 2 mit Follow Me+Freeflight Pro App "stabil" steuern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Mit welchem Smartphone (aus dieser Liste) kann man die Bebop 2 mit Follow Me+Freeflight Pro App "stabil" steuern?

      Hallo!

      Ich bin an einer Drohne mit brauchbarem Follow Me Modus interessiert und nach einigen Youtube Recherchen (und einem Tipp hier im Forum) hab ich mich daher (fast schon) entschieden, eine Bebop 2 zu kaufen. Ich habe allerdings Bedenken, da ich bei Rezensionen (und hier im Forum) gelesen habe, dass die Freeflight Pro App mit Smartphone nicht harmoniert bzw. crasht. Ich habe beim Parrot Support die Kompatibilitätsliste für die Follow Me Funktion erfragt (siehe unten) und da ich keines dieser Smartphones besitze, werde ich mir ein Gebrauchtes kaufen, und daher die Frage an euch, welches dieser Smartphones stabil mit der Bebop bzw. App harmoniert (Iphone kommt leider aus Preisgründen nicht in Frage).
      Danke, LG Bernd

      iPhone 6s Plus
      iPhone 6s
      iPhone 6 Plus
      iPhone 6
      Samsung Galaxy S® 7
      Samsung Galaxy S® 7 Edge
      Samsung Galaxy S® 6
      Samsung Galaxy S® 6 Edge
      Samsung Galaxy S® 6 Edge +
      Samsung Galaxy S® 5
      Samsung Galaxy Note® 5
      Samsung Galaxy Note® 4
      LG G5
      LG G4
      LG G3
      HTC One A9
      HTC One M8
      Nexus 5
      Nexus 5X
      Nexus 6p
      Sony Xperia Z5
    • ...EDIT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Abgemeldet ()

    • Es funktioniert auch mit weiteren Smartphones und Tablets, die nicht gelistet sind. Ich nehme an, dass Parrot nicht alle 100 bis 200 auf dem Markt befindlichen Modelle durchtestet, sondern nur die gebräuchlichsten Geräte auflistet.

      Wenn man die volle Performance z.B. von "follow me" nutzen möchte, sollte man gleich ein Smartphone mit Barometerfunktion (Höhenmesser) wählen, damit auch das Terrain-Following (Höhenanpassung) bei unebenen Gelände nutzen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von biber ()

    • Hallo!

      Ganz schön viel Zeit ins Land gezogen, jedenfalls hab ich nun die Bebop UND ein kompatibles Smartphone (Sony Xperia Z5), bin aber noch nie zum fliegen gekommen, was sich nun ändern könnte. Kleiner Tipp: die "follow me" Funktion gibt's momentan für 1 Euro statt 20 Euro zu erwerben. Meine Frage an euch alle wäre: wie macht ihr das, wenn ihr eure Drohne fliegt bezüglich Transport zu dem Ort, an dem ihr fliegt: im Originalkarton mit abgeschraubten Propellern und schraubt ihr dann die Propeller jedesmal frisch rauf vor losfliegen? (kann ich mir schwer vorstellen)
      Die Bebop sieht ein wenig filigran aus und ich habe Angst, die Propeller zu zerbrechen/verbiegen, wenn ich die Drohne einfach so in eine Tasche packe. Oder benutzt ihr da Transporttaschen, in die die fertige Drohne passgenau und transportsicher reinpasst?

      Danke, LG Bernd
    • hallo Bernd, ich transportiere meine drohne im dafür gekauften bebop Rucksack. Das styropor ist fertig auf die Grösse zurecht geschnitten. Ich mache da keine Propeller ab. In dem Rucksack ist alles verstaut. Drohnen,fpv brille, skyconntrpller,Ersatzteile, Akkus und werkzeug.
      Passt alles und hätte noch nie Probleme mit den propellern. Eine Frage zu follow me. Du schreibst das es gerade 1 Euro kostet. Ist der Kauf über die App?
      Gruss Thomas