Zeigt her eure Bebop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Zeigt her eure Bebop

      Habe meine umlackiert mit Matt Schwarz Autolack. Ging ohne Probleme. Tarnlackierung wäre auch noch eine Option. Schon mal jemand sowas vollbracht?

      Gruss
      Bilder
      • 20180331_014158.jpg

        77,36 kB, 1.024×576, 151 mal angesehen
    • Nur mal so, wenn du die so (fast) einfarbig gestaltest, siehst du beim sportlichen Fliegen auch jedes Mal sofort, in welche Richtung die fliegt, ob du sie richtig gedreht hast, etc...
      Du freust dich da, wenn du die farblichen Unterschiede an der Drohne erkennen kannst... gerade wenns mal eng wird :whistling:
    • biber schrieb:

      Tarnlackierung denke ich, ist nicht so genial. Falls die Drohne doch mal unvorhergesehen in der Botanik landen sollte, suchst du dir einen Wolf :D
      Da hab ich garnicht drüber nachgedacht. ;(

      Aber das Schwarz steht ihr schon. Deshalb habe ich die Probs auch nicht getauscht gegen 4 Schwarze. Die soll ja noch Tattoos bekommen.. Bin noch am überlegen..

      Evtl. Bekommt sie vorne noch Crew LED. Da muss ich aber erst noch alles zusammen kaufen. War einen Ort am überlegen wo die gut passen, und durch paar Videos denke ich sie kommen unter dem Motor neben der Schraube von den Beinen. Da sieht es... Finde ich am besten aus.

      Auf jedenfall ist die blöde klebrige, sich lösende Farbe jetzt weg. Scheint wohl der Weichmacher vom Styropor durchzukommen.

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mrbit ()