FPV Goggles für 30 Euro, geht echt prima !

    ACHTUNG: Ab Oktober mußt Du Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • FPV Goggles für 30 Euro, geht echt prima !

      Hallo !
      Ich habe mir dieses seltsame Ding eigentlich für AR Experimente gekauft (und 3 weitere, wer nicht wagt, der nicht gewinnt):

      https://www.aliexpre...2856488270.html

      Es ist letztlich ein Gestell welches das Display des Telefons 2 mal spiegelt (dann ist es wieder richtig).
      Man hat also im Endeffekt sein Telefon sowas wie 10cm ("gefühlt") vor der Nase ABER mit anderem optisch wirksamen Abstand so das es nicht unscharf ist.
      (Auch Brillen kann man natürlich aufbehalten).
      Das ergibt bei erfreulicherweise GUTER Spiegel/Linsen Qualität einen recht grossen FOV.
      Wahnsinnig schwer zu schätzen aber vielliecht so 50° ?!?
      Und eben nicht *böse* verzerrt und scharf.
      LEIDER ist die untere Linse *nicht* halbdurchlässig, das hätte es für AR (und damit ein Moverio ähnliches) Erlebnis gebraucht (mit option schlicht schwarz abzudecken).
      So ist es sicher genausowenig erlaubt wie DJI Goggles oder Fatshark oder Headplay & Co, ABER ungleich günstiger und hat natürlich die Auflösung eures Telefons die ja inzwischen >= 1920x1080 ist.
      Ich habe angefragt ob es die DOCH auch halbtransparent gibt.
      Wie gesagt die Qualität ist erstaunlich.
      Optimum wäre natürlich ein halbtransparenter letzter Spiegel mit LCD Folie drüber, regelbar an der Seite von "sehr durchlässig" bis Schweisserbrille.
      (eben bei den Schweisserbrillen gibt es das ja für << 50 Euro...)
      Hmmm, wenn man dich nur eine Chinesische Fabrik besitzen würde :)
      Ender

      P.S. das kleine Bluetooth Pad würde ich mit ordern, es "kann" eben auch Maus Emulation so das man Android & DJI GO per Maus bedienen kann wenn das Fon oben eingeklemmt ist.