Was ist die "international Version"?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Was ist die "international Version"?

      Hey Leute,

      möchte mir gerade eine Funke zulegen und bin über die Formulierung "international version" gestoßen. Ich weiß, was Mode 1 und Mode 2 bedeutet. Was ist aber "international version"? Es geht um diese hier: Link zu Banggood


      Hat es überhaupt was damit zu tun?
      Wenn ich danach google, komme ich nur auf 24 verschiedene Steuerungsarten aus dem Heli-Bereich.

      Grüße

      eM-Gee
    • Danke schon mal für die Antwort :)
      Konnte etwas nachlesen und vorallem der Link hat Licht ins Dunkle gebracht.
      Eine Frage bezüglich der Definition hätte ich trotzdem: Da die ganzen Sachen aus Amerika/Canada und sonst wo verschifft werden, wollte ich nachfragen ob Deutschland/die EU auch in das International reinfällt. Mir ist klar, dass die neue Norm innerhalb der EU gilt, jedoch weiß ich nicht, ob die EU in den Dunstkreis "international" fällt. Wer weiß, ob für die Amis eine Version, welche nur Nord- und Südamerika und China unterstützen würde, nicht ausreicht um "international" zu sein... der Superbowl ist schließlich auch der Worldcup, jedoch ohne Teilnehmer aus anderen Ländern ;)
    • Ganz einfach, das ist wie mit dem 50er Schild am Ortseingang. Die meisten Menschen beachten es.

      LBT ist EU Version.

      In China bekommst meist Non-LBT. Dann muss der Empfänger aber auch dazu passen.
      Ebenso umgekehrt.

      Auf Eu-Boden dürfte dir eigentlich nur LBT verkauft werden.

      Wenn du zB eine Taranis kaufst, aus China, dann mußt auch Empfänger da bestellen.
      Denn ich denke, umflashen ist nicht dein Ding.

      Aber, Achtung, du fährst dann schneller als 50kmh.

      EU ist nicht International, egal wie du mit den Worten spielst. Glas halb voll oder halb leer.....
    • Ich will hier keine unrechtlichen Tips geben.

      Eine LBT bekommst vom D-Händler für 122,00 versandkostenfrei.

      Empfänger zb X6R kosten LBT hier 36-39€. HK bietet den im Gobal Shop sogar als LBT an, 26,00

      Klar in in CN alles billiger, musst aber mit Pech auch mal mit Zoll rechnenb, dann geht der Schuß nach hinten los.

      Ich hatte 2x Pech mit Zoll. Daher kaufe ich lieber wenn die so Geräte im EU oder D Shop haben.

      Technisch ist die X7 gut, es müssen nicht immer die großen Modelle sein.

      Allerdings mußt dich mit OP-TX auskennen.
    • eM-Gee wrote:

      Pehaha wrote:

      Allerdings mußt dich mit OP-TX auskennen.
      Muss ich das denn bei der Taranis X9D Plus auch?
      Müssen nicht, aber es erleichtert das Leben ungemein, vor allem, wenn man die vielen Features nutzen möchte, die die X9D (Plus) bietet.
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Das ist ja sowieso das Ziel, dass ich mich damit beschäftige. In erster Linie will ich natürlich die Drohne in die Luft bringen. Danach kann man immer noch an solchen Sachen rumfeilen... zumal das Wetter ja auch wieder schlechter wird ;) Jetzt heißt es eine Funke mit Mode 2 und LBT zu finden.... :(

      Habe ich wenigstens das Teil richtig bestellt?
      Link zu Banggood
    • Korrekt - mit dem Rest kannst Du Dich auch später beschäftigen. Der Wunsch kommt automatisch ;)

      Pehaha wrote:

      Eine LBT bekommst vom D-Händler für 122,00 versandkostenfrei.
      Ein Link wäre super ;)

      eM-Gee wrote:

      Habe ich wenigstens das Teil richtig bestellt?
      Link zu Banggood
      Ich lese nichts von LBT - aber eigentlich sollte man die umflashen können.
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Diet wrote:



      eM-Gee wrote:

      Habe ich wenigstens das Teil richtig bestellt?
      Link zu Banggood
      Ich lese nichts von LBT - aber eigentlich sollte man die umflashen können.
      Ist umflashen für einen blutigen Anfänger wie mich überhaupt machbar, ohne frustriert hinzuschmeißen? Ansonsten habe ich damit kein Problem, da mich jede Herausforderung der Thematik näher bringt. Nur eine kurze Anleitung oder so bräuchte ich, wenn es denn etwas ist, was ich schafen könnte.

      PS.: Der Link wäre echt super :)
    • Den musste ich auch umflashen, ist eigentlich kein Hexenwerk.
      Richtige Firmware runterladen und auf die Funke laden.

      Den Empfänger per Kabel an die Funke anschließen und dann flashen.

      Das hier wird dir weiterhelfen, hat mir auch geholfen :)

      Und wenn nicht, kannst du dich ja immer bei mir melden :D
      Jeder Meister begann als Amateur, verurteilt nicht euer früheres Ich.
    • Dieselfan wrote:

      PS: Mit dem XSR wärst Du besser gefahren, von der Größe her.
      Ist doch ein Link zu Banggood, wenn ich es richtig sehe....
      FrSky XSR 2.4GHz

      Oder stehe ich wieder mal auf dem Schlauch?


      PS: Wenn ich von FCC-FW auf LBT umflashen kann, dann ist es eine Software-Einstellung? Habe gedacht, dass es mit der Hardware, also einem Sender oder Empfänger in der Funke zusammen hängt