Gimbal defekt ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Gimbal defekt ?

      Hallo, leider habe ich nach langer suche hier im Forum nichts gefunden, wo ich etwas mit anfangen kann. Ich habe hier bestimmt noch 6 Gimbal, und ca. 10 einzelne Platinen liegem. Weiiß aber nicht ob defekt, oder nicht. Kann ich diese Prüfen, ob diese noch ok sind ? ohne jeden einzel am Kopter zu verkauen.
      Mfgf:
      Images
      • Gimbal-Platine.jpg

        189.97 kB, 1,024×576, viewed 191 times
    • Prüfen könnte man die Platinen schon aber was Fehlt sind die Motore die Angesteuert werden an den beiden 3pol. Anschlüssen rechts auf dem Bild.

      Anschluss eines Akkus ist vorhanden und du brauchst einen Servotester und wie schon gesagt die Motore. Evtl. kannst du wenn dein Gimbal der selbige ist wo die Platinen passen dessen Motore ansteuern.
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben
    • Dieselfan wrote:

      Psst, Ihr Leichenfledderer. :D :D :love:
      Der TE war im Juli 2018 letztmalig aktiv.
      Und die Anfrage stammt aus 04/18. :rolleyes:
      Upps, habe ich tatsächlich völlig übersehen. Da habe ich ja richtig eine Ausgegraben. :whistling:

      Pehaha wrote:

      Wie die Lemminge.....

      Upps.......

      Horst hatte Langeweile :
      Ne lange weile war es nicht habe nur so herum gestöbert. Ich meinte auch schon mal was drauf geschrieben zu haben fand aber nichts. War wohl in dem anderen Forum aus dem ich ja raus bin.
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben