POI-Flug um das Reinbeker Schloss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • POI-Flug um das Reinbeker Schloss

      Wegen des auffrischenden Windes gelang dieser Flug nicht mit so gleichmäßiger Geschwindigkeit wie bei den meisten meiner Übungsflüge. Die Mavic sollte die Geschwindigkeit mit dem Wind an die Gegenwind-Geschwindigkeit durch Gegenhalten angleichen können.



      Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem ruckelfreien und sauber ausgerichteten Video. Dass die Flugbahn eher ein Oval als ein Kreis ist, stört mich kaum.
      Zugehöriger Ort

      Günter-Kock-Allee, 21465 Reinbek, DeutschlandAlle Orte anzeigen

    • Frau Müller von der Bergedorfer Zeitung war bei meinem zweiten Flug dabei. Ich hatte sie über mein Flugvorhaben informiert und einige ihrer Fragen später noch ausführlicher schriftlich beantwortet.

      Ihr Bericht erschien dann drei Tage später, und heute bekam ich von ihr davon eine PDF.

      Ich habe mich gefreut, dass sie meine Mavic Pro in einem positiven und sachlich gehaltenen Artikel beschrieben hat.

      Bericht der Bergedorfer Zeitung
    • Sehr schöner Bericht, Glücwunsch. Und vorbildliches Bild, mit der Warnweste, auch die Idee, die Google mitzunehmen, um Beteiligte teilhaben zu lassen, ist gut. :thumbup:

      Noch kurz dazu:

      aerofan schrieb:

      Wegen des auffrischenden Windes gelang dieser Flug nicht mit so gleichmäßiger Geschwindigkeit wie bei den meisten meiner Übungsflüge. Die Mavic sollte die Geschwindigkeit mit dem Wind an die Gegenwind-Geschwindigkeit durch Gegenhalten angleichen können.
      Das kann der Flightcontroller der DJI-Copter leider nicht. Solltest Du mit Apple-Geräten arbeiten, kannst Du unter anderem dafür aber mal Autopilot ausprobieren, die App steuert den Copter über einen eigenen Flightcontroller und gleicht eben auch Geschwindigkeitsschwankungen in den automatischen Modi aus. Wir haben hier einen Thread zur App.
    • Hallo skyscope,

      danke für Deinen Glückwunsch! Ich war nach der Aktion doch froh, dass sich die einjährigen Vorbereitungen an diesem Tag noch ausgezahlt haben. Der Drehort ist schwierig und das Gebäude sollte wegen des Sonnenstandes nur um diese Zeit gefilmt werden.
      Vormittags liegt der Schlosshof im Schatten.
      Weil ich den Begriff des Wohngrundstücknutzers für mich unvorteilhaft ausgelegt hatte, war ich der Meinung, von allen Nutzern des zu überfliegenden Hauses Schlosstrasse 5-7 eine schriftliche Einverständniserklärung einholen zu müssen.
      Das hatte dann überwiegend der Auftraggeber des Videos über ein ganzes Jahr lang gemacht.
      Nach Auskunft von Herrn Eweleit von der Kieler Luftfahrtbehörde ist allerdings nur das Einverständnis von Personen einzuholen, die wirklich auf dem Grundstück wohnen.

      Hier noch die Flugbahn, die zeigt, dass der Wind die Kreisbahn nur leicht ins Ovale abgelenkt hat.

      Flugbahn

      Autopilot habe ich und ich werde die App bei weiteren solchen Flügen der DJI Go 4- App vorziehen.
    • Super gut! Fände das echt mal ne super Bewegung, wenn man den Kommunen so Flüge über die "Wahrzeichen" anbietet und es selbst nur in der lokalen Zeitung oder dem Dorfklatschblatt geschrieben wird. Der Bericht ist echt super! Auch die kurze Exkursion mit den Goggles zum FPV zeugt von großem Interesse und auch Zuspruch des Verfassers!

      Ich kann das ganze nur befürworten :)