Purple215/LS210 - Baakenpark/Lost Crane

    • eigenes Video

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Purple215/LS210 - Baakenpark/Lost Crane

      Wie bereits angeküdigt ging es heute in aller früh zum neu eröffneten Baakenpark, eine kleine Oase mitten im Noch-Baugebiet der Hafencity. Schönes kleines Fleckchen, aber unheimlich schwer zu fliegen, weil kleiner als gedacht. Und nicht nur das Wasser rundherum hat für weiche Knie gesorgt, sondern auch so manches Seil, mit dem einige Bäume fixiert wurden. Erst im Nachhinein gesehen. Hat trotzdem Spaß gemacht da zu fliegen, herausfordernder als gedacht. Toll die 3 "Gates"...natürlich ausgiebig mit gespielt, wenn auch mit deutlich angezogener Handbremse geflogen, dafür nur einmal gecrasht. Ein kleiner Schockmoment war als der Lipostrap im Flug gerissen ist und das Quad nur wenige Meter vom Ufer entfernt "gelandet" ist. Glück gehabt. Eigentlich war der Plan auch die beiden Ladekräne auf der anderen Wasserseite (siehe Orbit am Ende) "mitzunehmen". Aber just als ich den Lipo angesteckt hatte, sind Bauarbeiter erschienen. Bad luck...dann halt nächstes Mal ;)

      Hier hab ich 6 der 10 Lipos leer geflogen, bevor es weiterging zum "Lost Crane", den ich bereits etliche Mal von der Straße aus gesehen und mir so oft gesagt hatte "hier musst du mal fliegen". Gesagt, getan...mit doppelt angezogener Handbremse. Ihr versteht sicher warum, ein Fehler wäre tödlich gewesen. Schöner Spot, aber eher was für routiniertere als meine Wenigkeit. 1 Lipo, mehr gabs hier nicht...zu weiche Knie :whistling: :D

      Last but not least noch die verbliebenen 3 im Elbpark Entenwerder entladen, um die Uhrzeit noch herrlich menschenleer. Leider mit Bildproblemen zu kämpfen gehabt, vermute der TBS hat nen Schlag weg, seitdem ich versehentlich mal die falsche Antenne (SMA statt RP-SMA) angeschlossen hatte. Daher war es schwierig sich auf Moves und Co. zu konzentrieren und dementsprechend auch nicht wirklich was ansehbares rumgekommen. Hiervon verschone ich euch mal ;)

      Schöner Morgen, toller Sonnenaufgang und reizvolle Spots geflogen....Urlaub, wie ich ihn mag ^^
      "Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn mal alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst"
    • Hehe, da zwickt gaaanix :thumbsup: ... ja gut, man merkt n bisschen, dass Du den Kopf nicht frei hattest ... aber das ist ganz normal bei dem ganzen Wasser :D ... ich weiß noch wie ich bei der Rundreise da an dem Bach stand, und das ist ja nur ne Pfütze im Verlgeich :P

      Hammer geile Spots, alle beide 8o :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ... da wäre ich ganz oft, bis ich sie mit Augen zu fliegen könnte :P
      Will auch sowas :D
    • Danks ihr zwei. Und zumindest zum Park werde ich sicher nochmal düsen und das ganze wiederholen, mit etwas gelösterer Handbremse. Aber der Kranspot ist zwar geil, doch mir etwas zu gefährlich. Wenn das Quad ins Wasser plumpst, isset samt GoPro weg. Alternativ müsste man sich für solche Places von @fizzgig ein paar Ü-Eier ausleihern und unter jeden Arm schnallen. Dann schwimmt das Ding wenigstens nen Moment :D
      "Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn mal alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst"
    • @aTh3IsT...respekt...die spots sind top, der zeitpunkt am besten, schönes licht :thumbup: :thumbsup: ...die idee mit nem schwimmer find ich garnicht so weit hergeholt...nen amphiquad... :D ...denke so ab 5ü-eier wird das ding schon schwimmen...sieht im flug aus wie nen strunk weintrauben 8o ...who cares..wenns den copter rettet :D
      What do you mean, Flash Gordon approaching?