Mit dem Miniquad auf Spielpätzen...

    • eigenes Video

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Mit dem Miniquad auf Spielpätzen...

      ...auf unseren Radtouren tuen sich teils großartige Spielplätze auf. Die Kinder freuen sich, der Papa auch.
      Man muß ab und an auch nur mal genauer in die Karte schauen.
      Einige Spielplätze habe ich noch in der Pipline.

      Hier ein kleiner Spielplatz. Gemütlich und schön zum "niederpflanzen".
      Befunde, die durch enumerative Induktion gewonnen wurden, sind nicht falsifizierbar.
    • Auch nicht übel ;)
      Hat Dein Mini PropGuards? Sonst kanns mit der Freude der Kinder/Väter schnell vorbei sein, wenns dumm läuft. Oder meinst Du die eigenen Kinder? Dann bleibt es in der Familie :D
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • Sehr geil, schöner Run und 1A durch die Rutsche und Kletterhäuschen. :thumbup: Mir machen die lütten Flitzer mittlerweile auch richtig Fun, ne Welt für sich bei solchen Spots! Nur leider selten in der City der Fall, dass die bei so nem Wetter menschenleer sind.
      Der durch die Verbreitung antisemitischer Ansichten bekannte Reichsbürger Naidoo, der gern antisemitische Zeilen trällert und in antisemitischen Kreisen aktiv ist, darf nicht mehr Antisemit genannt werden. Muss man wissen...
    • Hier war ich auch überascht. Ausser uns niemand da.
      Bei den anderen werde ich e bissel früher losziehen, oder Abends ab 8 oder so... Ma schaun.

      Mit dem GT-R90 könnt man auch super Rennen fliegen.
      Die haben so wenig Masse. Einschlag, aufheben und weiter gehts. Noch nix kaputt. Noch nie der Lipo ab. Propeller wechsle ich seltenst. Ab und an ma gradebiegen, gut ist.
      Befunde, die durch enumerative Induktion gewonnen wurden, sind nicht falsifizierbar.
    • DroneFuchs schrieb:

      Mit dem GT-R90 könnt man auch super Rennen fliegen.
      Die haben so wenig Masse. Einschlag, aufheben und weiter gehts. Noch nix kaputt. Noch nie der Lipo ab. Propeller wechsle ich seltenst. Ab und an ma gradebiegen, gut ist.
      Kann ich nur bestätigen, genauso bei meinem Venom125, der ist auch irgendwie robuster als die großen. Fliegt zwar nicht soo sauber wie dein GTR90, aber unheimlich gut zu kontrollieren...render gerade ne DVR von dem, da siehts man's auch.
      Also, Pringlesdosen abfotografieren, Codes einlösen, über 2 Gates für "die Kleinen" freuen :D
      Der durch die Verbreitung antisemitischer Ansichten bekannte Reichsbürger Naidoo, der gern antisemitische Zeilen trällert und in antisemitischen Kreisen aktiv ist, darf nicht mehr Antisemit genannt werden. Muss man wissen...
    • Wenn es verwachsenes Gelände ist, wie dort und man die Eingänge nicht "im Bild" hat, dann nur mit Spotter. Auch wenn man es bei dem GT-R90 rechtlich nicht bräuchte. Das ist dann aber "gesunder Menschenverstand", mal andersrum. Geben und Nehmen.
      Befunde, die durch enumerative Induktion gewonnen wurden, sind nicht falsifizierbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DroneFuchs ()