GPS Acquiring

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Da es mit meinem Englisch, nur ein VKS-Kurs weil ich es nicht in der Schule hatte, hapert bitte doch eine kurze Beschreibung der Schritte des Video´s. Ich habe es so verstanden: erst die Version 1.28 (ohne das der Akku in TH ist??) über USB. damit aber nicht fliegen? dann mit Akku die Vers.3.0 mit einer SD-Karte über die Kam und dem Menue der ST 16 machen. Dann in der ST16 die Daten löschen und am den TH die Grundeinstellungen machen wie Kompas usw. Bevor ich micht daran begebe kann mir sicher einer sagen ob mein Verständnis gereicht hat.
      @'h-elsner Hier die Chips die bei mir drin sind U-Blox M8Q-0-01 und L8832539

      The post was edited 1 time, last by H.Hirsch ().

    • Ja, du hast das richtig verstanden.

      A) Mit GUI flashen
      1. GUI starten, Tools > FW update > TyphoonH-FC_V1.28_24_9_2016.yuneec auswählen.
      2. Batterie aus Kopter entfernen.
      3. Kopter über USB Kabel an den PC anschließen - FW update sollte nun starten.
      4. Nachdem der Update fertig ist, alles trennen.
      B) Nachbereitung
      1. Normale Update-Prozedur mit TyphoonH_Ver3.04_E.bin von SD-Karte erneut durchführen.
      2. In der ST16 alle Flight Data löschen: Pad mode > Applications > Settings > Apps > Scroll down to Flightmode > Clear my data
      3. Accelerometer kalibrieren (siehe Manual)
      4. Kompass kalibrieren (siehe Manual)
      5. Erster Testflug ohne Kamera.


      Meine Anmerkungen zu A)
      Normalerweise kann man bei einem schiefgelaufenen FW-Update gleich die aktuelle FC-Firmware drüberflashen und es soll alles wieder gehen, wie es in einem anderen Forum heißt. Aber Yuneec scheint absichtlich eine nicht funktionierende FW genommen zu haben, weil danach auch im FC alles neu initialisiert wird. Möglicherweise ist das auch der Trick, um das 'Aquiring' - Problem in den Griff zu bekommen. Auf jeden Fall ist die V1.28 nicht veröffentlicht oder schnell wieder von Netz genommen worden. Deshalb der Hinweis, nie damit zu fliegen.
      Den FC kann man und soll hier auch ohne Batterie flashen. Er wird über USB mit 5V versorgt und läuft so auch, allerdings ohne Peripherie. Und auch das könnte eine gute sache hier sein. Ich kann ihn auch ausgebaut so flashen.

      Gruß HE
    • Ein blödes Forum. Hier kann man nicht einmal eine ZIP Datei hochladen, PDF auch nicht.
      Die Datei bitte wieder in .zip umbenennen und auspacken. Das ist dann die FC-FW TyphoonH-FC_V1.28_24_9_2016.yuneec.
      Warum Yuneec nix mehr auf seinen Webseiten hat, muss man nicht verstehen.

      Gruß HE
      Files
    • @h-elsner danke danke danke. Das Yuneec so ein Video macht und dann die SW dazu nicht mehr anbietet ist echt schräg. Muss ich auch die Endung .yuneec noch in .bin umbenenen bevor ich die mit der Gui in den TH lade? Ich werde es zuerst mal mit meinen zweiten TH testen, der hat aber keine keine Cam für den 2 Firmware Durchgang. Ist nur ein Boddy, ich denke das Ergebnis im Hinblick auf das GPS Problem müsste auch so erkennbar sein. Bist Du schon bei Dir weiter gekommen? Du hast was von den Flightlogs geschrieben, wie ging das mit den Flightlogs noch mal um zu sehen ob das GPS läuft.

      The post was edited 2 times, last by H.Hirsch ().

    • Du brauchst nicht umzubenennen. Es muss *.yuneec heißen.
      Ich glaube, erst der 2. Durchgang mit der aktuellen Firmware bereinigt das Problem. Die alte FW macht den FC nur 'platt'. Zumindest, wenn ich das richtig verstanden habe und die Theorie richtig ist.
      Die Post war noch nicht da, ich kann also noch nichts testen. Ich hatte dieses Problem ja nie. ich hoffe nur, ich kann es nachstellen, wenn ich so einen FC in die Hände bekomme.

      Bei derm Kopter ohne Kamera kannst du entweder deine andere Kamera nutzen oder eben wie unter A) dann mit der aktuellen FW flashen. Diese musst du aus der offiziellen FW extrahieren:
      1. TyphoonH_Ver3.04_E.bin oder eben TyphoonH_Ver2.28_E.bin mit 7zip entpacken.
      2. Im Archiv ist eine Datei files.zzz. Diese wiederum entpacken.
      3. Die Datei TyphoonH_FC_V1.35_3_3_2017.yuneec herauskopieren. Dies ist die Datei für den Flightcontroller.


      Oder du meldest dich einfach nochmal und stelle die extrahierte Datei hier rein.

      Gruß HE
    • Ihr fordert einen alten Mann ganz schön :)
      Es gibt also zwei Methoden den FC zu falschen?

      Einmal mit der alten Firmware FC_V128 und
      einmal mit der extrahierten Datei aus der H-V304_E.bin (files.zzz bzw. TyphoonH_FC_V1.35_3_3_2017)

      Ich versuch jetzt auch noch mal deine Anleitung unter A) und flash die alte V128 drauf.

      Alles nochmal nach Anleitung geflasht. Daten gelöscht, Kompass und ACC kalibriert. Binding etc. etc.
      Irgendwann dazwischen kam dann mal die Meldung "Kamerasoftware zu alt" hat er aber dann wieder vergessen und dennoch Copter und Kamera gebunden.

      GPS Acquired immer noch gelb. Kopter rührt sich nicht. ;(

      Gruß
      Chrisspi

      The post was edited 1 time, last by Chrisspi ().

    • @h-elsner Ich habe mir eben von der Yuneec Seite die FW runtergeladen. Entpackt ist da eine TyphoonH-FC-V1.35_3_3_2017.yuneec das ist die Letzte die es für den TH dort gab. Ich würde gerne die von Dir auch probieren weil ich mal irgendwo gelesen habe das von einem Update auf die neue TH SW abgeraten wird. Es sollte Probleme mit den NFZ geben die wohl die vorgänger Version nicht hatte. Ich habe da noch nie ein Update gemacht weil ich den TH vom einem Ami hatte, mit der A-Version der SW und die lief sauber. Jetzt weiss ich auch das die .Yuneec Dateien einfache zip sind. Ich hatte die schon mal angeklickt und es ging nicht.
    • Mahlzeit
      Ich habe folgende Versionen installiert:
      AutoPilot Version: V1,35
      Gimbal Version: 1,25
      Camera Version: V3.2.34(E) C-GO3-Pro
      RealSense Version: N/A.
      Was du mit der TH SW Version meinst, verstehe ich nicht.
      Wenn ich den Copter und Funke jetzt einschalte, funktioniert alles normal, Bindung mit Camera und Copter etc.
      nur das GPS Acquiring halt nicht.

      Ich musste die Datei von Yuneec in JPG umändern, da man die Anhänge sonst nicht schicken kann.
      Also bitte wieder auf .yuneec umbenennen.


      Grüße
      Chris
      Files

      The post was edited 1 time, last by Chrisspi ().

    • Chrisspi wrote:

      Es gibt also zwei Methoden den FC zu falschen?
      Es gibt viele Möglichkeiten. Wir sind in der Phase "Wild ausprobieren".

      H.Hirsch wrote:

      Ich würde gerne die von Dir auch probieren weil ich mal irgendwo gelesen habe das von einem Update auf die neue TH SW abgeraten wird.
      Hä, welche Probleme? Die "neueste" FW ist von 2017 und praktisch alle Typhoon H (TH) fliegen damit.
      Bitte denke daran, dass du mit der TyphoonH-FC_V1.28_24_9_2016.yuneec nicht fliegen kannst/sollst. Das gibt sonst böses Aua am Kopter.

      Gruß HE
    • So nun habe ich die Tests gemacht. Am Kopter und am Boddy mit dem gleichen Ergebnis das die v1.28 geht und der Kopter die Motore startet. Ein paar mal alles aus und neu gestartet, es ist alles wie es sein soll. Hin und wieder GPS-Verlust was ich wohl auf den Standort hinter dem Fenster zurückführe. Das Signal ist nach kurzer Zeit wieder Ready. Dann wieder die v1.35 drauf und das Spiel geht wieder los, kein GPS Ready bei beiden Koptern. In der Gui ist das GPS in beiden Versionen da nur bei der v1.35 kommt kein Ready in der Steuerung. Mal sehen ob ich noch eine Version vor der 1.35 finden kann. Wo finde ich denn die FlightLogs? auf der GST in der App steht nichts. Hier ist alte SW für den TH zu finden,Alte TH Software

      The post was edited 1 time, last by H.Hirsch ().

    • Leider nur ein Teilerfolg.
      Hab nochmals die V1.28 draufgeflasht.
      Compass kalibriert
      ACC kalibriert - danach kam kurz Ready und gleich darauf GPS-Signal lost.
      Das ganze hab ich dreimal gemach.
      Immer nur kurzes Ready auf grün und dann wieder GPS-Signal verloren. :(

      PS.: was ich noch festgestellt habe. mit der V1.28 braucht er lange bis er ca 10 oder 11 Satelliten gefunden hat (Outdoor und Indoor)
      mit der neuesten Version hat er indoor sofort 6-7 gefunden und outdoor 16-20.
      Ev. nutzt diese Info ja was.

      The post was edited 1 time, last by Chrisspi ().

    • H.Hirsch wrote:

      So nun habe ich die Tests gemacht. Am Kopter und am Boddy mit dem gleichen Ergebnis das die v1.28 geht und der Kopter die Motore startet. Ein paar mal alles aus und neu gestartet, es ist alles wie es sein soll. Hin und wieder GPS-Verlust was ich wohl auf den Standort hinter dem Fenster zurückführe. Das Signal ist nach kurzer Zeit wieder Ready. Dann wieder die v1.35 drauf und das Spiel geht wieder los, kein GPS Ready bei beiden Koptern. In der Gui ist das GPS in beiden Versionen da nur bei der v1.35 kommt kein Ready in der Steuerung.
      Danke für den Test und die Info. Damit scheint mir ziemlich klar zu sein, dass es sich nicht um einen HW-Fehler handelt, zumindest in den meisten Fällen.
      Die Frage ist nun, welcher Mechanismus in der SW den Fehler auslöst. Keine Ahnung.

      Gruß HE
    • So nun habe ich alles noch mal gemacht mit v1.28 und v1.29 dann über die cam auf v1.35 und es geht NICHT besser als vorher. Morgen mal den Kopter auf den Balkon stellen und suchen lassen. In der Gui sind 8-10 GPS Balken grün aber kein GPS Ready. Wenn es nichts wird werde ich mal mit der v1.28 fliegen. Ich glaube fast das da was in der SW ist das den Kopter nach X - Zeit zum alten Eisen macht. Wäre ja nicht das erste mal das so was in ein Gerät eingebaut ist. Was ist eigentlich die Version vor der v1.35? ob die geht?????
    • Hier mal alle E Versionen, dier ich gefunden habe.
      Habe auch noch einige A Versionen.

      Wenn nur der Flugkontroler zurückgesetzt wird ist es sehr wahrscheinlich,
      dass die ST-16 meckern wird, dass die Firmware der Kamera veraltet ist.

      Ich wünsche gutes Gelingen.
      Gruss Enrico
      Files