BEAUTIFUL SCOTLAND (Highlands / Isle of Skye) AERIAL DRONE 4K VIDEO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Lutz G schrieb:

      Insbesondere wenn die von Leuten kommt, die hier noch keine einzige Ontopic-Silbe zustande gebracht haben *g*
      Ich bin mir halt noch nicht sicher. Das Schottland, das ich bei dem Wetter gesehen habe, war nicht so grün.
      Außerdem wollte ich noch warten mit diesem Kommentar, bis es hier wieder ruhiger ist, sonst geht er ja in deinem Dialog unter.
      Nichtsdestotrotz ist das Video -schon vom betriebenen Aufwand her- besser als mein persönliches "Meisterwerk" hier.
      Hab also noch ein paar Monate Geduld bezüglich meiner ausführlichen Kritik, spätestens der 49ste Like kommt von mir.
    • DroneFuchs schrieb:

      Hier sind noch Fragen an die Profis offen:
      Ist das hier n Chat? Nur weil hier nicht nach 10 Sekunden ne Antwort kommt, kann ja noch was kommen ;->

      Aber vielleicht wurde hier mit dem merkwürdigen Versuch entscheiden zu wollen, wer hier schreiben darf und wer nicht (Rhetorik für Anfänger würde ich mal sagen) weiter oben im Thread (falls es denn überhaupt ernst gemeint war - weiß man ja bei dem Herrn ja nie) unfreiwillig n interessantes Thema angestoßen.

      Wie bereits angedeutet - vielleicht machen die "Profis" bzw "Gewerblichen" nicht automatisch die besten Videos, nur weil sie für Geld Schornsteine umkreisen, und das dann in eine geforderte (?) Werbeästhetik im Stakkato-Videoclip-Stil packen.
      Diese Machart , sehe ich bei Stefan gerade *nicht* - und gerade u.a. *deshalb* gefallen sie mir so gut. Da sind dann halt auch mal ein paar Burgen mehr in nem Video zu sehen, als es z.B. für eines dieser aaglatten Image-Videos in 1-2 Minuten nötig wäre. Ist halt kein Video für ne Würstchenfirma :D

      Ich beurteile Videos danach was ich sehe, und nicht welchen (vermeintlichen) Status der Filmer (Profi, etc) hat.
      Und das gilt natürlich auch für die Diskutanten.
      Apropos sehen - es fällt schwer die Fähigkeiten von Profis (?) oder wasauchimmer einschätzen zu können, wenn man von ihnen nix zu sehen bekommt.
      Erzählen kann man ja viel...

      BTW: Stefan ist soweit ich weiß kein beruflicher Kopterfilmer ;) Was ja auch erstmal keine Aussage über die Qualität hat. Wobei ich hiermit doch nochmal auf das schräge Posting weiter oben eingehe. Profis oder nicht verschwimmt eh - und wer hier was wann und warum schreibt, entscheidet natürlich der User - und schon gar nicht jemand, der im Thread noch kein Wort zum Thema beigetragen hat (wohl auch kein Zufall, dass aus der Ecke mal wieder so ein Geblubber kommt).

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lutz G ()

    • Lutz G schrieb:

      ... - und schon gar nicht jemand, der im Thread noch kein Wort zum Thema beigetragen hat (wohl auch kein Zufall, dass aus der Ecke mal wieder so ein Geblubber kommt).
      Soviel zum Thema „konstruktive Kritik“ und wie eine durchaus sachlich vorgetragene und betrechtigte, konstruktive Kritik von nicht Angesprochenen mit einer persönlichen Reaktion bis hin zum Rundumschlag quittiert wird. Thema verfehlt.