1s Lipo Prüfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • 1s Lipo Prüfer

      Hi,

      ich hab bisher keinen brauchbaren 1S-Lipo-Prüfer gefunden. Da aab ich mir so einen selbst gebastelt. War recht einfach. Man braucht nur ein LED-Voltmeter, die entsprechenden 1S-Lipo Buchsen, zusammenlöten und ne box drumrum... sieht dann so aus:




      Benötigte Teile:
      1. ein Volt-Meter, so was hier z.B. so einen LED-Volt-Prüfer: gibt’s bei https://amzn.to/2PvuLLr)
      2. Buchsen für eure 2s-Batterien. In meinen Fall war das der Blade-Nano-Anschluss (Molex, gibt’s z.B. bei MyLipo) und einen Walkera anschluss (auch bei MyLipo)
      3. wenn man möchte (es geht auch ohne) noch eine Box um sich das hübscher zu gestalten. Falls ihr einen 3D-Drucker habt, so eine box ist gleich gedruckt. hier das dazugehörige STL-File: 1s_lipo_check_box.stl
      der Zusammenbau ist dann relativ einfach:
      1. Falls ihr die Box verwendet, die Kabel der Stecker durch die entsprechenden Ausparungen stecken bevor ihr alles zusammelötet!
      2. die beiden roten Anschlüsse (+-Pol) der Lipo-Stecker mit dem roten Anschluss des Voltmeters verbinden. Das ist dann so eine 2-in-1-Verbindung. Ein Schrumpfschlauch ist sicher auch hilfreich.
      3. das gleiche mit den schwarzen Kabeln.
      4. Das VoltMeter in den Deckel stecken. Es hält auch so, aber ich würde es noch mit ein wenig Heißkleber fixieren
      5. den Deckel drauf... fertig.
    • zagdul schrieb:

      ich hab bisher keinen brauchbaren 1S-Lipo-Prüfer gefunden.
      Gibt's z.B. hier: Link zum Amazon-Produkt
      Aber so ein Selbstbau hat auch was. Super beschrieben :thumbup:
      Mein Hangar:
      DJI Mavic Pro mit iPhone 6s, Parrot Disco, DJI F450 FlameWheel mit Naza-M V2 und FrSky Taranis, diverses "Kleinvieh" mit vier Propellern
    • na super, ich hab so was gesucht und nicht gefunden ... Egal - meiner ist eh besser ;)

      Danke! :thumbsup:
    • Neu

      Dieselfan schrieb:

      Habe den oben verlinkten Spannungsmesser jetzt intensiv getestet.
      Resultat: empfehlenswert

      Großes Plus, auf der Rückseite befindet sich ein Trimm-Poti, mit dem die tatsächliche Spannung eingestellt werden kann.
      ja, das fand ich auch recht gut. Hab mir mit diesen Dingern so einige "Prüfer" zusammegelötet. Kann sie auch nur empfehlen.