Videoeinstellung ohne ND Filter Mavic 2 pro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Michael Abel schrieb:

      Was haltet Ihr von Skyreat? Die sind lieferbar und angeblich wird behauptet sie kämen aus derselben Produktion wie die Polar Pro, die fast doppelt so teuer sind. Das kann ich kaum glauben.
      Ich hatte die für die Mavic 1 und ich konnte mich nicht beklagen. Und ja die Qualität ist im Grunde die selbe, laut diversen Test (Zumindest für die 1er)
      Ich denke man kann da zuschlagen. Such mal bei Youtube nach CaptainDrone, er hat die getestet und das review war sehr positiv
    • Michael Abel schrieb:

      ... Was haltet Ihr von Skyreat? Die sind lieferbar und angeblich wird behauptet sie kämen aus derselben Produktion wie die Polar Pro, die fast doppelt so teuer sind. Das kann ich kaum glauben.
      Ich habe mir jetzt mal die Skyreat angesehen. Zur Qualität kann ich jetzt erst mal nichts sagen. Was mir jedoch aufgefallen ist, dass es m.E. ungeschickte Kombination gibt. Immer sind PL mit enthalten und reine ND-Filter habe ich bei Amazon nur als ND32, ND64 oder ND1000 gefunden. Niedrigere ND-Filter wie bereits gesagt nur in Kombination mit zusätzlichen PL-Filtern. PL-Filter finde ich für Drohnen generell nur bedingt einsetzbar, vor allem dann, wenn sie nicht einstellbar sind. Und deshalb glaube ich auch nicht dass sie von PolarPro kommen, denn deren PL-Filter für,den Mavic 2 Pro sind einstellbar.

    • Also ich habe ND4/8/16 ohne PD für 50 EUR gesehen.
      Dumm ist, dass ND32 dann nicht dabei ist und wenn man das Set mit ND32 bestellt liegt man auch bei 90 EUR.

      Ach ja, der Gimbal Schutz passt NICHT auf die Kamera mit diesen Filtern!!!

      Das habe ich gerade im Netz gefunden.

      Ich habe im Toneart Shop angerufen, wo ich die DJI Filter bestellt hatte, dort wurde im Wareneingang gefragt, es gibt KEINEN Liefertermin.

      Bisher war ich der Meinung ich brauche sie nicht, aber wenn ich so manche Videos auf YouTube sehe, glaube ich, man MUSS sie haben.

      Am 1.10. geht mein Flieger. Was mach ich bloß?

      Allerdings war es bei der Mavic 2 ähnlich. Lieferzeit 5 Wochen und 2 tage später war sie da.
    • quadle schrieb:

      Michael Abel schrieb:

      ... Was haltet Ihr von Skyreat? Die sind lieferbar und angeblich wird behauptet sie kämen aus derselben Produktion wie die Polar Pro, die fast doppelt so teuer sind. Das kann ich kaum glauben.
      Ich habe mir jetzt mal die Skyreat angesehen. Zur Qualität kann ich jetzt erst mal nichts sagen. Was mir jedoch aufgefallen ist, dass es m.E. ungeschickte Kombination gibt. Immer sind PL mit enthalten und reine ND-Filter habe ich bei Amazon nur als ND32, ND64 oder ND1000 gefunden. Niedrigere ND-Filter wie bereits gesagt nur in Kombination mit zusätzlichen PL-Filtern. PL-Filter finde ich für Drohnen generell nur bedingt einsetzbar, vor allem dann, wenn sie nicht einstellbar sind. Und deshalb glaube ich auch nicht dass sie von PolarPro kommen, denn deren PL-Filter für,den Mavic 2 Pro sind einstellbar.

      Du hast vermutlich nach PolarPro gesucht, die gibt es nur im 6er Pack mit jeweils PD, die Skyreat auch ohne PD im 3er Pack
    • @Michael Abel , auf welche ND-Filter passte der Ginbal-Schutz nicht, und wo hast Du das im Netz gefunden (Link?)?
      Und die PolarPro ND-PLs gibt es sehr wohl im 3er Pack, und wenn man will sogar einzeln.

      (Und könntest Du bitte auf Mehrfach-Posts hintereinander weg und auf die Vollzitate verzichten, die überflüssige Scrollerei nervt auf Mobilgeräten, siehe Regeln C8 und C9. Danke. :thumbup: )
      Gebe ein paar DJI-Copter und sonstiges Zubehör ab --> mein Profil/Pinnwand
    • Also nochmal von vorm

      Die skyreat sind etwas dicker und daher geht der Gimbal nur mit roher Gewalt drauf
      Hier wird auch diskutiert
      mavicpilots.com/threads/dji-ma…nd-filters-skyreat.47886/
      Skyreat scheint da auch beteiligt zu sein.


      Deswegen informiere ich mich jetzt zu dem Freewell Set, Freewell scheint ja generell gut wegzukommen. Die gäbe es ab 70 EUR mit ND4/8/16 und PL Filter
      freewellgear.com/dji-mavic-2-p…-filter-standard-day.html
      Es gibt aber keine Tests oder Reviews, nur zu denen für die Pro. Deswegen habe ich sie bestellt. Lieferung ist Samstag. Sollte ich damit zufrieden sein, bleibt es dabei, wenn nicht, gehen sie nach dem Urlaub zurück und ich nehme das Original, wenn es bis dahin geliefert wird.

      Da ich selber einen kleinen Erfahrungsbericht (A bis Z Bericht von Anfang bis Zubehör) in meinem Blog in Arbeit habe, liegt es mir auch nahe, hier eine saubere Konfiguration zu finden, mit der man vernünftige Videos drehen und die 180° Regeln anwenden kann, ohne das es zu hell wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Michael67 ()

    • Michael Abel schrieb:

      Du hast vermutlich nach PolarPro gesucht, die gibt es nur im 6er Pack mit jeweils PD, die Skyreat auch ohne PD im 3er Pack
      Nein, ich habe nicht nach PolarPro gesucht, die gibt es in 3er und in 6er-Kombis und wenn man möchte auch über den CustomerSupport auf Deine Wünsche zusammengestellt. Aber eben leider erst ab Ende des Monats im Handel.

      Wie ich geschrieben habe, habe ich nach verfügbaren Skyreat-Kombis gesucht und eigentlich nur auf Amazon fündig geworden. Und dort waren 3er-Kombis mit kleinen ND-Filtern ohne PL nicht gelistet. Auch wenn es diese lt. Video geben soll.
    • Der Gimbal-Schutz passt auch so drauf, man muss sich nur etwas mehr Mühe geben als mit dem montierten Standard-Glas. Skyreat will da aber nachbessern und die Filter modifizieren, ausserdem auch verstellbare runde CPL-Filter bringen, also ähnlich wie die von Polarpro.
      Kenne die Filter von denen nicht aus eigener Erfahrung, aber nachdem was man an Vergleichstests vom Mavic Pro und P4P bei YouTube sieht, scheinen sie nicht schlecht zu sein, zumindest gibt es keinen Color-Shift. Wie das mit der SChärfe aussieht, kann man anhand YT-Videos natürlich nicht beurteilen.
      Gebe ein paar DJI-Copter und sonstiges Zubehör ab --> mein Profil/Pinnwand
    • Kann alles sein, ich hab mir jetzt die Freewell bestellt.
      Da gibt es zu allen Mavic Modellen bis auf die 2 ja Testbericht und sogar Arthur hat sie in seinen Videos getestet.

      Das Glas wird dasselbe sein und ich denke sogar, dass sie es mit dem Original und auch der PolarPro Reihe aufnehmen können. Wirkt auf mich vertrauenswürdiger als Skyreat
    • ALso Artur hat die für alle alten Modelle getestet.
      Ich habe freewell gerade angeschrieben ob die Filter mit der Initialisierung klar kommen und vor dem Einschalten montiert werden können und wie dick sie sind

      Antwort kam prompt. Kaufentscheidung gefallen
      Hey Michael.
      Thanks for your message.
      For both your question answer is YES you can keep the filter on drone all the time it fits with gimbal guard.
      Thanks

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael67 ()