Kooperation von Parrot und Adobe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Kooperation von Parrot und Adobe

      Seit dem 27. September 2018 sind Parrot und Adobe eine kleine Partnerschaft eingegangen. So haben Besitzer einer Parrot Anafi-Drohne die Möglichkeit, entweder den Adobe Creative Cloud Photography plan oder Adope Premiere Pro CC im Rahmen einer zweimonatigen Mitgliedschaft kostenlos zu nutzen.

      Die Software-Sammlung Adobe Creative Cloud Photography plan umfasst die Programme Adobe Photoshop CC und Lightroom CC, 20 Gigabyte freien Cloud-Speicher und vieles mehr. Seit kurzer Zeit ist in Adobe Photoshop Lightroom CC auch das Anafi-Objektivprofil enthalten, so dass Anwender die Raw-Weitwinkelaufnahmen der Anafi problemlos optimieren und bearbeiten können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von biber ()

    • hi biber,
      danke für die interessante Info, dass Adobe Lightroom das Anafi-Objektivprofil jetzt drin hat. 8)

      Zwei Monate gratis Adobe Photography sind dann unglaubliche 23,78 Euro.
      parrot.com/de/creativity-eleva…arrot#creativity-elevated

      Es steht erstmal nirgends, ob das kostenlose Abo dann einfach aufhört oder ob es in ein Ganzjahres-Abo umgewandelt wird. :huh:
    • Das ANAFI-Objektivprofil ist schon seit August erhältlich.... helpx.adobe.com/de/camera-raw/kb/supported-lenses.html

      Naja, 23,78 Euro haben oder nicht haben ;) Ist aber vielleicht trotzdem interessant für Leute, die sowieso mit Adobe-Produkten in die Materie einsteigen wollen. An Photoshop/Lightroom führt prinzipiell kein Weg dran vorbei, wenn man es annähernd professionell machen will, bei Video hingegen gibt es ja eine Vielzahl Alternativen die auch gut, aber "auf Dauer" erheblich preiswerter sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von biber ()

    • Ich konnte vor kurzem mal Lightroom mit einer RAW Datei von der Anafi testen, und finde das Ergebnis welches das Programm liefert ganz gut , der Rotstich wurde sofort automatisch entfernt das finde ich mit den besten Punkt bei dem Programm , die Objektivkorrektur ist auch ganz ok aber nicht sehr gut , Strommasten und andere Dinge wie Windräder, bleiben an den Seiten des Fotos relativ schief, das kann ich manuell zb mit Affinity genauso gut berichtigen , wegen der super Farbkorrektur überlege ich jetzt vielleicht doch mal ein Abonnement bei Adobe einzugehen... funktioniert das denn mit den zwei Gratis Monaten über Parrot ? Hat das jemand hier getestet ?
    • ich habe Photoshop/Lightroom sowieso, weil ich es beruflich brauche und Videos bearbeite ich eh schon ewig mit Magix. Premiere ist mir persönlich etwas zu heavy. Deswegen ist es für mich nicht ganz so interessant. Ich denke aber wenn es schon angeboten wird, dann wird es auch funktionieren.

      hier auf dieser Seite steht alles weitere (ziemlich weit unten): parrot.com/de/creativity-eleva…ve-cloud-photography-plan