Wirklich nur 10 m für private Nutzer in Belgien?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Wirklich nur 10 m für private Nutzer in Belgien?

      Hi

      Sehe ich das wirklich richtig, dass für Hobbynutzer bei 10 m Höhe Schluss ist?

      Liebe Grüße

      Proms
    • Ohne „Certificate of Competence“ für private Nutzung über privatem Grundstüch mit einer Drohne die bis max. 1 kg wiegt (z.B. Mavic) ist bei 10 m Schluss. Eine kleine Zusammenfassung für die Regeln in Belgien findets Du unter

      my-road.de/drohnen-gesetze-in-belgien/ (ohne Gewähr)

      The post was edited 1 time, last by quadle ().

    • Ich frage mich etwas ganz anderes, und zwar, ob wirklich nur auf privaten Grundstücken in Belgien geflogen werden darf, wenn man privater Pilot ist.
      Ich habe irgendwo mal eine Karte mit Flugverbotszonen in Belgien gefunden, die ich leider einfach nicht wiederfinde. Da stellt sich die Frage, ob die für professionelle Drohnenflieger gilt. Man könnte ansonsten tolle Aufnahmen im Hohen Venn machen, auch in nur 10m Höhe.