Gimbal während fluges stromlos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Gimbal während fluges stromlos

      Guten Abend,

      Habe auch ab und zu den Effekt das beim normalen fliegen der Gimbal auf ein mal nur noch unter dem Kopter baumelt. Einmal landen Kopter ausschalten und wieder starten und alles ist wie es sein soll.
      Ich kann auch keinen Zusammenhang zwischen verschiedenen Wetterbedingungen oder auch Flug-Modi feststellen denn es passierte mal im Winter bei ca. 1°C sowie auch bei 25°C.
      Normal geflogen im P-Modus. Es passiert selten aber es ist trotzdem merkwürdig.

      Hatte den Fehler auch schon einmal im S-Modus beim seitlichen Fliegen und hoher Geschwindigkeit wobei sich der Gimbal hier von selbst wieder gefangen hat. Da war es wohl Überlastung durch staken Wind.
      Gibt es noch mehr User die dieses Phenomen festgestellt haben oder gab es zu diesem Fehler ein Update?
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben
    • Moin moin

      Du bist doch nicht allein, wir sind mehr.... ;) ;)
      Habe das selbe auch schon ein paar mal gehabt, mit der alten und auch jetzt mit der aktuellen Firmware Version.
      Man kann es wirklich nicht reproduzieren. Mal so, mal so...

      Gruß Rainer
    • Einteiler wrote:

      Habe das selbe auch schon ein paar mal gehabt, mit der alten und auch jetzt mit der aktuellen Firmware Version.
      Man kann es wirklich nicht reproduzieren. Mal so, mal so...
      War das auch zusammen mit dem Stottern der Motoren beim Fliegen als der Kopter richtig wackelte, was Du mal hattest?
    • Moin zusammen,
      danke für die Antwort das ich da nicht allein bin. Hilft zwar nicht aber ich brauche mir erst einmal keine größeren Sorgen machen.

      Ich fliege übrigens seit über einem Jahr mit der alten FW Vers. 01.02.0602, die FB hat die Vers. 1.8.0. Die GoApp ist auf dem aktuellen stand wird aber nicht zum fliegen benutzt sondern nur für Einstellungen die Litchi nicht kann.

      Sehe immer zu das dann mein WLan abgeschaltet ist so das die GoApp mit nichten ins Netz kommt. Werde auch da ab sofort keine Updates mehr einspielen um zu ferhindern das mir da was aufgedudelt wird was ich nicht brauch und nicht haben will.
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben
    • Ist wohl nicht verkehrt, aber das Fliegen mit der neuen (aktuellen) Firmware ist noch eine Ecke besser geworden.
      Aber jeder wie er möchte, nach dem Motto, NEVER CHANGE A WINNING TEAM....
      Es ist wirklich z.b. das Landen besser geworden, aber auch noch ein paar andere Kleinigkeiten.

      Wenn er gut fliegt, lass es so :thumbsup: :thumbsup:
    • Hi Einteiler,
      Genau das werde ich tun weil ich keine Probleme habe und auch die vielen Features benutze ich nicht und landen tuh ich zumindest bei mäßigem Wind auf einem Stativ mit einer Lochscheibe im Durchmesser von 33 cm.

      Oder eben genau so: never change a running system :D

      Gerade letztens wieder erlebt wenn Windoof den Rechner in die Grütze haut... :cursing:
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben