Tello - Erfahrungen und Diskussion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Tello-Pilot wrote:

      in der Nähe vom Eibsee bin und mal ein paar Bilder aus "erhöhter Position" machen möchte
      Ein See und hohe Position - eine sehr riskante Kombination. Gerade über Seen weht oft eine steife Brise, was sich in der Höhe noch verstärkt.
      Da kann die Tello nicht gegen den Wind anstinken ud driftet sehr schnell ab. Und die Reichweite ist dann auch schnell überschritten. Mit Extender nicht ganz so schnell - aber das Risiko besteht doch.
      Du kannst in der Höhe auch Wind haben, wenn Du unten gar nichts merkst.
      Fly long and prosper.
    • Tievvlieger wrote:

      dass Du weniger Aufsehen erregst und auch weitgehend unbehelligt an Orten fliegen kannst

      Tello-Pilot wrote:

      Mein Wunsch für die "Tello 2" wäre GPS und eine 12 Mpix Kamera mit wenigstens 1080P , die Reichweite steht da nicht mal im Vordergrund ... und sie dürfte dann auch ruhig 249g wiegen.
      Dazu schau mal >hier< und >hier<
      Fly long and prosper.
    • Tello-Pilot wrote:

      Ist schon jemand mit der Tello über Wasser geflogen und wie verhält sie sich da?
      Hallo Matthias,

      ich habe es schon einige male getan. Ich kann es nicht lassen wenn Wasser in der Nähe ist (und davon gibt es hier viel bei uns), es kribbelt in den Daumen und dann fliege ich vorsichtig vom Ufer aus übers Wasser und da ich mit VR- Brille fliege habe ich eventuelle VPS Meldungen sofort im Auge und steuere im Sport- Modus zurück. Tello wird in diesem Fall etwas "wacklig auf den Probs", aber bisher gab es dabei keine nennenswerten Probleme. Voraussetzung ist natürlich relative Windstille und gute Laune.



      Es gibt auch einige Videos z.B. , sein Trick, er fliegt im Sportmodus und da soll es wohl besser funktionieren.

      Gruß
    • Willy Astor wrote:

      Voraussetzung ist natürlich relative Windstille und gute Laune.
      Solange Du relative Windstille hast, kann die Laune schon gut sein.
      Aber bei Wind ist sie auch schnell dahin.
      Zur Erinnerung: Die Tello kann im Sport-Modus knapp 30km/h. Je näher die Windgeschwindigkeit an diese 30km/h kommt, desto weniger kannst Du sie lenken. Im Video-Modus ist das schon viel früher.
      Fly long and prosper.
    • alle Hersteller die VPS einsetzen warnen davor über Wasser und andere reflektierende Oberflächen zu fliegen ... das liegt daran dass die Sensorik des VPS durch die Reflexionen gestört werden kann (kann !, nicht muss).
      Aber sogar DJI gibt zu dass Aufnahmen über Wasser auch besonders reizvoll sind (https://store.dji.com/de/guides/wie-man-sicher-uber-wasser-fliegt/) und empfiehlt daher ein paar Punkte zu beachten damit das Risiko reduziert wird (z.B. VPS deaktivieren (so möglich), nicht zu nah / Mindestflughöhe, usw. ...)
      "we brake for nobody"