Tello - Erfahrungen und Diskussion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Nabend zusammen

      heute bei Windfreiem Wetter mal mit der kleinen wieder nach draussen gegangen, inzwischen habe ich mir ein altes iPhone besorgt, komplett gelöscht und nur noch die Tello App drauf, Flugmodus ein und keine SIM Karte eingelegt, so stabil hatte ich noch nie eine Verbindung.
      Max Höhe auf 20 m gesetzt und mal schön 3 Akkus leer geflogen. Keine Probleme auch nicht bei 20 m hoch und ca. 70 meter Entfernung, auch keine Aussetzer bei der Bildübertragung, Es klappt auch mit der Steuerung am Gamesir immer besser, viel Spaß heute gehabt. Jetzt noch ein Bild ;)
      Images
      • HNXY4798.jpg

        220.12 kB, 1,024×764, viewed 35 times
      Have a nice Day
    • Augenblick wrote:

      Flugmodus ein und keine SIM Karte eingelegt, so stabil hatte ich noch nie eine Verbindung.
      Wäre jetzt interessant, ob das an der Hardware (sprich iPhone) liegt oder am Flugmodus. Jedenfalls hast Du die Störsignale so weit wie möglich reduziert.
      Leider kann das iPhone nicht mit der App TelloFPV. Das wäre jetzt dann noch das "Sahnehäuptchen". ;)
      Freut mich jedenfalls für Dich, daß jetzt alles gut funktioniert und Du Spaß mit der Kleinen hast.
      Das Foto jedenfalls sieht schon mal gut aus.
      Fly long and prosper.
    • Ja ich bin froh das ich jetzt eine gute stabile Verbindung habe werde demnächst mal auf freiem Feld testen wie weit die Verbindung reicht, vielleicht bekomme ich ja mal ein Android Handy dann ist der Weg für die TelloFPV offen. Aber ich habe da noch mal eine Frage kann man nur die Tello EDU programmieren? oder geht das mit allen Tello´s?
      Have a nice Day
    • Augenblick wrote:

      kann man nur die Tello EDU programmieren? oder geht das mit allen Tello´s?
      Die EDU habe ich nicht und weiß nicht, was und wie Du da genau programmierst.
      Mit der "normalen" Tello kannst Du mit Scratch programmieren. Dazu brauchst Du eine App, z.B. DroneBlocks.

      In diesem kurzen Trailer wird Werbung damit gemacht.



      Aber erwarte nicht zu viel und vorallem keine große Präzision.
      Und Du kannst nur mit DroneBlocks programmiert fliegen oder mit der Tello App individuell.
      Ich hätte mir gewünscht, daß ich mir Maneuver programmiere und diese dann bei Bedarf aus der App heraus aufrufen kann. Aber das geht nicht.
      Fly long and prosper.
    • Na bei dem Video brauchst man aber schon ein paar Flugstunden um so zu fliegen.... Naja ist schön mal wieder einen sehr zu friedenen Tellaner hier willkommen zu heißen
      Ryze Tello by DJI
      Gamesir T1d
      4x LiPo
      Huawei P20Pro
      3 Fach Ladeschalen USB
      4 Fach Ladeschalen 230V
      Xiaomi Mi WiFi Repeater
      und natürlich eine Tasche für den ganzen Krempel
    • MrSpok wrote:

      LemonSquezzy wrote:

      je nachdem ob ich den Controller auf Dauer verwende oder nicht.
      Na dann hoffe ich mal, daß das auch so klappt wie Du es Dir vorgestellt hast.Lass uns dann mal wissen, wie Du Dich entscheidest.
      Abend zusammen. :)
      Also seit paar Tagen hatte ich ja die Möglichkeit mit dem Controller zu testen - bin aufjeden Fall begeistert ! Also behalten wird er definitiv !!


      Nun aber was anders, da ich ja immer wieder lese, dass manche ein "extra" Handy für die Tello haben , habe ich auch mal ein altes Android Telefon eines Kumpels besorgt .. ( sonst bin ich extremer Apple Liebhaber !! :S ) Alleine wegen der Tello FVP App sollte das ja nach meinem Belesen ja Sinn machen.
      Habe den positiven Vorworten geglaubt und direkt für die Komplett faire Summe die Vollversion gekauft - nun folgendes Problem. Es verbindet sich normal mit Drohne, Controller, usw .. aber der Bildschirm zeig die Kamera-ansicht nicht an , finde ich echt schade war mega gespannt und hatte mich auf den Android Flug Hype gefreut .. woran kann da liegen ?? ||
    • Vielleicht das Handy zu alt? Speziell das Betriebssystem - welche Version hast Du da drauf? Genau für diese Probleme gibt es ja die Demo-Version von TelloFPV.
      Geht mit dem Handy denn die native App Tello?
      Nebenbei bemerkt, wir haben im Tello Forum einen Thread für die Kompatibilität der Handies. Schau da mal rein. Da sind viele Hinweise, welche Handies funktionieren und welche nicht.
      Fly long and prosper.
    • New

      Android 6.0 ist drauf.. könnte durchaus sein , dass die Version zu alt ist.
      Habe jetzt das Samsung A5 meiner Freundin als Drohnen Telefon - mal sehen ob es da geht mit 8.0 android.
      Ich als Android Neuling - das macht alles nicht unbedingt einfacher. :D
    • New

      Das Handy sollte schon nicht zu alt sein. Habe mit einem S4 auch Probleme bei der Bildübertragung gehabt.
      Nutze jetzt mein altes Samsung S6 mit Android 7 drauf. Läuft super.
      Ach ja, bitte nicht vergessen das Handy nach der Installation neu zu starten.
      Ohne Neustart hatte ich da auch arge Probleme und dachte das Handy bzw. Android sei inkompatibel.

      MfG Peter
    • New

      Stimmt, Irrtum meinerseits. Meinte auch das Galaxy S5. Damit lief zumindest die App.
      Bildübertragung jedoch sehr ruckelig.

      MfG Peter