Litchi App auf Smartphone Beenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Litchi App auf Smartphone Beenden

      Hallo,
      habe die Litchi App Installiert und möchte die App auf dem Smartphone Beenden.
      Finde den Button nicht zum Ausschalten.
      Bitte um Hilfestellung.
      Gruß
      karlheins
    • Hallo Algirdas,
      Danke für die schnelle Antwort.
      Habe das Samsung A7. Über den Button alles Schließen kann ich die App Abwürgen.
      Bei der Go 4 App ist das über das DJi Logo möglich, das habe ich gemeint.
      Habe heute Abend erst Installiert und bin in der Wohnung am Testen.
      Vermisse wie bei Go 4 die Anzeige die Hinderniserkennung, habe auch keine Aktivierung gefunden.
      Gruß
      karlheins
    • Ich habe iOS, aber das Abwürgen ist im Prinzip das Schließen. Wenn du in der DJI App auf den Startbildshhirm gehst, verlässt du die App nicht, du beendest bei verbundenem Kopter auch nicht die Verbindung zu diesem. Du bist lediglich auf einer anderen Programmebene, die Litchie nicht hat, weil es dort auch keine Editierfunktion gibt. Litchie ist eine reine Flugapp, macht aber diese Sache nicht schlecht, besonders für autonome Flugmanöber ist Litchie recht komfortabel. Ich bin schon versehentlich mit der DJI App geflogen, als die Litchie App noch im Hintergrund aktiv war, da ist nichts passiert, ich weiß allerdings nicht, wie es sich bei Andeoid verhält. Ich würde jedenfalls empfehlen, erst die eine App komplett zu schließen und dann die andere zu öffnen und den Kopter zu verbinden. Litchie übernimmt viele Einstellungen, die man mit der DJI App am Kopter gemacht hat, es kann trotzdem nicht schaden, dass noch einmal zu überprüfen, besonders die Kameraeinstellungen. Litchie bietet nicht alle Funktionen von der DJI App. Ansonsten fliege ich meist die DJI App und nutze Litchie nur für autonome Flugmodi.
    • Danke für die Antwort, das mit dem Abwürgen wie bei der Go4 ist im Prinzip gleich.
      Habe inzwischen die Übersetzung, im Text ist erwähnt das die neueren Modelle (wie Marvic 2 ) eine
      Hinderniserkennung haben, muss da morgen mal nachfragen wo den das Symbol abgeblieben ist.
      Hier im Forum steht das Litchi keine Hinderniserkennung hat.
      Gute Nacht
    • Hallo noch einmal,
      Die Hinderniseekennung müsste unter Litchi funktionieren, ich meine mich zu erinnern, dass ich das ausprobiert habe. Dazu ein Beitrag aus einem anderen Forum:


      wißt Ihr, ob und ggf. unter welchen Bedingungen bei einer Litchi-Waypoint-Mission die Hindernisvermeidung der Mavic Pro funktioniert?

      Dass die Hinderniserkennung beim manuell gesteuerten Fliegen mit Litchi funktioniert, habe ich erprobt. Allerdings zeigt die App die Hinderniswarnung leider nicht visuell in der App an, sondern löst lediglich das Vibrieren der RC aus.

      Ich werde es die Tage auch noch einmal mit meiner Mavic pro ausprobieren und melde mich.
      Gute Nacht dann
    • Funktioniert. Bin innerhalb einer Waypoint-Mission mit 40 km/h so an einem Verkehrsschild vorbeigeflogen, dass die vorderen Sensoren auf das Schild trafen: die Mavic Pro stand wie eine Eins vor / neben dem Schild. Kam mir in dem Moment weniger gelegen, weil ich ja zügig weiterfliegen wollte, aber - doch, ich habe mich auch gefreut, dass das System so gut funktioniert. ^^

      Gruuuß
      Heiner
      wo Leute wohnen is schlecht drohnen