Parrot Bebop 2 lässt sich nicht sofort einschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Parrot Bebop 2 lässt sich nicht sofort einschalten

      Hallo, ich habe folgendes Problem:

      Meine Parrot Bebop 2 lässt sich nicht auf anhieb einschalten.
      Ich entferne dann den Akku, setze ihn kurz darauf wieder ein und drücke erneut auf die On/Off Taste. Wenn nichts passiert, wiederhole ich diesen Vorgang meist ca. 10 mal, bis sich die Drohne dann endlich einschalten lässt.
      Auch verschiedene Akkus zeigen dabei keinen Unterschied.

      Sobald die Drohne einmal angeschalten ist, funktioniert komischerweise alles wunderbar. Die Drohne konnte ich einwandfrei über mein Handy mit der FreeFlight Pro App steuern. Die Drohne ist laut App auf dem aktuellen Stand (4.7.1).

      Was mich ebenfalls verwundert ist, wenn die Drohne angeschalten ist und ich dann auf die On/Off Taste drücke, schaltet sie sich direkt aus. Deshalb kann es eigentlich auch nicht an der On/Off Taste liegen, da beim Ausschalten eben nie ein Problem auftritt.

      Einen Reset konnte ich leider ebenfalls nicht durchführen, da an dem Punkt, an dem sich die Drohne eigentlich neu starten soll, meine Bebop 2 einfach ausschaltet. Sobald sie dann nach mehreren Versuchen wieder angeht, hat sich nichts verändert.

      Habe die Drohne über Ebay gekauft, neu und ungeöffnet, allerdings privat und der Vorbesitzer hat sie im Juni 2018 über ein Gewinnspiel erhalten.

      Ich freue mich über alle Ideen, die helfen könnten!
      LG Stefan