Warum ist die Phantom 3 SE so unbekannt?

    • Phantom 3 SE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Warum ist die Phantom 3 SE so unbekannt?

      Habe auch gehört, dass diese Drohne einfach nur die China-Edition von der Professional ist?
      Ist das auch der Grund warum man diese nicht über die offizielle DJI Website bestellen kann?
      Und ist die Phantom 3 SE wirklich die beste der 3er Reihe?
      Und ist eine SE-Version der 4er Reihe geplant / released?
      Ja - viele Fragen auf einmal, aber Google beantwortet sie nicht wie bei den anderen Modellen. Wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir die Fragen beantworten würdet :thumbup:
    • Die SE ist eine 4K (nicht Professional) gepimpert mit Sensoren nach unten zur genaueren Positionierung. Der Unterschied zur Advanced/Professional ist die Bild/Signalübertragung per WLAN (deshalb viel billiger) also nicht per wesentlich zuverlässigerer Lightbridge. Diesen Rückschritt wirds bei der P4 schon bauartbedingt nicht mehr geben.
      Sie ist nicht so bekannt, weil sie nicht für den europäischen Markt gedacht war und außerdem erst kam, als die P4 schon in den Startlöchern war.
    • Würdest du sie mir empfehlen / nicht empfehlen? (Deine Meinung) Aber mit einem Verstärker kommt man gut auf 3km - was man eh nicht braucht. Also warum soll WLAN nicht so gut sein? Ist es vielleicht anfälliger für Störungen?
      Und was mit so nebenbei aufgefallen ist, wenn ich "dji phantom 3 professional" google kommen 3 SE ergebnisse. Haben die vielleicht doch was miteinander zu tun?
    • Bamba675 wrote:

      Würdest du sie mir empfehlen / nicht empfehlen? (Deine Meinung) Aber mit einem Verstärker kommt man gut auf 3km - was man eh nicht braucht. Also warum soll WLAN nicht so gut sein? Ist es vielleicht anfälliger für Störungen?
      Und was mit so nebenbei aufgefallen ist, wenn ich "dji phantom 3 professional" google kommen 3 SE ergebnisse. Haben die vielleicht doch was miteinander zu tun?
      Ich würde sie Dir definitiv NICHT empfehlen!
      Schau Dich einfach mal nach den Problemen um, die Spark- und Mavic Air-User mit der veralteten WLAN-Übertragung so haben. Verzögerte Bildübertragung mit niedrigen Frame-Rates und Bild-Artefakten bereits in relativ geringer Distanz, oft abbrechende Verbindung etc.

      Gruß Gerd