Neuvorstellung mit P3S

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

  • Neuvorstellung mit P3S

    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich bin Maik, komme aus der Nähe von Salzwedel im nördlichen Sachsen Anhalt und habe mich fürs Erste für eine P3 Standard mit der Standardkamera entschieden.
    Da ich erstmal sehen wollte ob ich nicht die Lust am Hobby schnell wieder verliere und dann einen haufen Geld für eine teure moderne Drohne ausgegeben habe waren die Hauptgründe für den Kauf der günstige Preis (300€ mit Alukoffer) der einwandfreie Zustand, die lange Flugzeit und das ich nicht weit zum Verkäufer fahren musste.

    Ich habe gestern meinen 1.Flug etwas ausserhalb meines Heimatortes auf freiem Feld gemacht und bin ganz zufrieden.
    Als App habe ich die DJI GO.
    Natürlich habe ich auch eine feuerfeste Plakette mit Adresse und Tel sowie weil nicht vorhanden ,eine Private Haftpflicht mit Drohnenvers.

    Ich wollte mal wissen ob es noch bessere Apps ( dürfen auch etwas kosten) gibt und ob ich die Flughöhe auch mit der DJIGO etwas erhöhen kann.
    120m sind ja schon über Limit und reicht ja eigendlich vollkommen aus.
    Aber man will ja mal testen was geht :rolleyes:
    Dann hätte ich gerne noch erfahren welcher Alternativakku zu empfehlen ist oder ob man nur Originalakkus verwenden sollte.

    Danke schon im vorraus
    Maik

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von altmarkmaik ()

  • Hi,
    und Willkommen bei den "Kopterfliegern".

    App´s gibt es natürlich mehrere und die sind hier im Forum auch schon genannt worden. Unter anderem findest du etwas über die Suche wie hier Apps

    Ich persönlich fliege mit Litchi welche allerdings ich glaube mit die teuerste ist. Leider kann man allerdings mit dieser App nicht alle Einstellungen vornehmen.
    Die Flughöhe kannst du auch mit der GoApp verstellen.
    Bei Akkus würde ich immer zu originalen raten. Ist wie beim Auto wo die Reifen deine Lebensversicherung ist.

    Wünsche dir allzeit einen guten Flug.
    Gruß vom Nobier
    Alle Menschen sind gleich, nur manche sind ein wenig gleicher.
  • Servus Nobier,

    jo 24Teuro kostet die Litschi-App
    wenn dann werde ich wohl nen Originalakku besorgen.
    Aber der Preis ist ja wirklich gepfeffert....... <X

    Bin leider wegen dem Wetterchen erst einmal zum fliechen jekommen ||

    Aber es kommen sicher auch wieder schenere Tage.


    lg und ein frohes Fest
    Maik aus der Altmark
  • Wenn ich nach den LED-Anzeigen gehe, dann Vorsicht.
    So zumindest vor ca. 2 Jahren. Das waren "Fake"-Akkus, irgendwo in chinesischen Hinterhof-Küchen zusammengeschmorgelt und dann wurden sie im P3 nicht erkannt, ließen sich nicht laden oder nur teilladen.

    Kann sich aber auch in der Zwischenzeit geändert haben.
    Versuch's evtl. mit Paypal.
  • Moin.

    Hab mir über Kleinanzeigen für 65€ einen Originalakku incls.Hermesversand von Privat gekauft.
    Hatte erst 10 Ladezyklen.
    Denke das ist ok.
    Gewissheit gibts zwar erst wenn Er eintrifft und getestet wurde aber ich hab ein gutes Bauchgefühl.
    Der Verkäufer hat mir auch nach Bezahlung via Paypal noch jede Menge Tipps gegeben die eigendlich nur ein Profi haben kann und immer schnell (fehlerfrei) geantwortet.
    Versand und Sendungsverfolgung-Mail erfolgte auch umgehend.

    Gruß und nen frohen 2.Weihnachtstag
    Maik

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von altmarkmaik ()