Umbau Zenmuse Z15 auf einen anderen 3-Achs Controller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Umbau Zenmuse Z15 auf einen anderen 3-Achs Controller

      Hallo,

      letzte Woche habe ich Zuwachs bekommen durch 2xDJI S900, 1x Kamkop six2fold und noch einen Quadro zum falten von Kamkop. Es ist ja nicht so dass nicht 2 andere Copter bei mir stehen würden, aber man weiß ja nie für was man die Dinger benötigt. :D

      Da die beiden Zenmuse´s nicht für meine aktuelle Ausrüstung (Sony Alpha 7 und Sony Alpha 5200) passen und ich irgendwann von DJI Abstand (4x Naza und 2x Wookong) nehmen möchte (rein persönliche Gründe) wird über kurz oder lang die Steuerung der DJI´s durch Pixhawk ersetzt werden. Somit wären meine 2 Zen´s ganz unabhängig von der Kompatibilität der Kameras ebenfalls fällig im Bezug auf den Elektronikumbau. Die Zen Gimbals sind nur für den einen Kameratyp kompatibel und können sehr schwer für eine andere Kamera angepasst werden da das System nicht offen ist. Und ich möchte mich ungern mit DJI CAN Bus auseinandersetzen, dauert mir einfach zu lang und bringt nicht viel.

      Folgender Plan, das Zenmuse Canon 5D Mark II wird umgebaut auf meine Sony Alpha 7, das GH4 Modell auf die 5200. Das passt ganz gut. Von der Verarbeitung der Komponenten bin ich sehr überrascht. Wirklich tolle Qualität.

      Meine Frage an euch lautet: Welches Elektronische System würdet ihr empfehlen? Ich möchte die größtmögliche Qualität, offenes System und natürlich preislich soll es auch passen. Nach dem Kauf der Copter ist die Hobbykasse ziemlich erschöpft (wobei, 2-3 Copter werden verkauft 8) , vielleicht, habe ja noch 2 Buben).

      Simple BGC 32
      VRGimbal
      Storm32
      Basecam Pro mit CAN Controller

      das sind die üblichen Verdächtigen. Tendiere aufgrund der Pixhawk Kompatibilität zu Storm32, hier habe ich allerdings das Problem dass ich die verschiedenen Hersteller/Händler nicht ganz so gut einschätzen kann bezüglich Originallayout und Verarbeitung.
      Benötige auf jeden Fall ein 32bit 3-Achs System mit Encodern für alle 3 Achsen und 2 IMU´s. Kann man glaube ich ganz gut einbinden an die Zen. Platz ist vorhanden.
      Kameras kann ich bereits gesondert ansteuern. Encoder (analog) sind auch bereits vorhanden. DJI verbaut ja welche, könnte alles verwendet werden.

      Wäre euch echt dankbar wenn ihr mir einen Rat geben könnt und die Bezugsquellen.

      Danke und Gruß
      Mirco

      P.S.: Komme aus Raum Dillingen a.d. Donau....wenn jemand aus der Gegend etwas benötigt......PN reicht aus. Austausch wäre auch toll.