Entscheidungshilfe wird benötigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Entscheidungshilfe wird benötigt

      Neu

      Behalten oder zurück schicken? 7
      1.  
        Behalten (3) 43%
      2.  
        Zurück schicken (4) 57%
      Hallo zusammen,

      ich brauche eure Hilfe, ich weiß nicht was ich machen soll ?(

      Ich hatte schon einmal die Mavic Pro Platinum. Mir hat das Fliegen wahnsinnig Spaß gemacht, die Aufnahmen die man damit machen konnte haben mich sehr begeistert.
      Dann habe ich die Drohne jedoch verkauft, weil sie die meiste Zeit nur rum gestanden ist.

      Nun, vor ein paar Wochen hat sich ein bekannter von mir die Phantom gekauft und mich gleichzeitig voll mit dem Drohnen-Fieber angesteckt :D
      Ich habe mir dann die Mavic 2 Pro und die Googles RE bestellt. Ich habe mich über beide Produkte vorab informiert, das hört sich alles schon ziemlich gut an.
      Eine VR Brille bei einer Drohne stelle ich mir ja verdammt gut vor, ich hatte aber noch keine auf. Überhaupt hatte ich bisher nur ein Mal eine VR Brille auf, das war schon ganz gut, aber hier würde man ja keine Grafik sondern die Realität sehen. Das stelle ich mir schon sehr beeindruckend vor.

      Meine Lebensgefährtin ist nicht gerade begeistert.
      Sie meinte dass ich ja schon eine Drohne hatte und ich diese dann verkauft habe weil ich sie zu wenig genutzt habe. Und jetzt wieder eine zu haben wäre in ihren Augen sinnlos.
      Ich denke mir halt dass mir das schon spaß macht und ich es auch sinnvoll nutzen kann.

      Nun liegen die beiden Sachen ungeöffnet daheim. Jetzt stelle ich mir die Frage, behalten oder zurück schicken? Was denkt ihr?

      Grüße
    • Neu

      Einfach weg schrieb:

      ...

      Nun liegen die beiden Sachen ungeöffnet daheim. Jetzt stelle ich mir die Frage, behalten oder zurück schicken? Was denkt ihr?
      ...
      Was hat sich zum letzten mal geändert? Warum meinst Du, dass es dieses mal anders/besser läuft und Du nicht wieder, nachdem Du alles einmal ausprobiert hast, der Mavic 2 in der Ecke landet? So viele Unterschiede hat der Mavic 2 zum Mavic Pro Platinum nicht, dass es einen ganz anderen Verlauf nehmen sollte. Eine solche FPV-Brille ist Toll, vor allem wenn man es das erste mal auf hat. Aber auch hier muss man sehen, dass relativ schnell der Hype darum nachläßt. Die DJI Googles ist auch rel. Globig. Da muss man den Effekt schon unwiderstehlich empfinden, damit man dass dauerhaft macht. Bei Racern ist das was ganz was anderes und nicht wirklich vergleichbar. Die rechtliche Betrachtung dazu sieht dann auch noch einmal ganz anders aus.

      Mitglied der Gemeinschaft vernachläßigter Drohnen
    • Neu

      Hallo zusammen,

      Hier stimmt doch etwas nicht.

      Ich fasse mal kurz zusammen. Hier möchte jemand, der sich weder vorgestellt, noch einen Namen und ganze 3 "merkwürdige" Beiträge eröffnet hat, von uns eine Entscheidung ob er eine Drohne + FPV Brille (ca. 1700€), die er schon daheim liegen hat, öffnen oder lieber zurückschicken soll?

      Hallo?

      Vor exakt einem Jahr schrieb " Einfach weg":

      Mavic Platinum

      Was darf man ?

      Beide "Anfragen" dauerten nur einen Tag, danach wart nie wieder etwas von "Einfach weg" zu lesen und zu hören.

      Kommt nur mir das irgendwie "komisch" vor?
      Gruß,
      Peter (Orpheus)
    • Neu

      Ich zitiere mich:


      Dieselfan schrieb:

      Da Deine Fragen hier im Forum, verstärkt in letzter Zeit seit Neuverordnung, "durchgenudelt" wurden, bitte ich Dich in den entsprechenden Boards zu lesen.

      Und "Nein", die Entscheidung ob oder ob nicht Kauf kannst nur Du allein treffen.

      Zitat ist aus:

      Wieviel Sinn macht es sich eine Drohne zuzulegen?

      und ist auf den Tag genau 1 Jahr alt.

      Wenn das kein Zufall ist. 8o

      PS: Ersetze in meinem letzten Zitat-Satz das "Kauf" durch ein "behalten". ;)
    • Neu

      Einfach weg schrieb:

      Ich hatte schon einmal die Mavic Pro Platinum. Mir hat das Fliegen wahnsinnig Spaß gemacht, die Aufnahmen die man damit machen konnte haben mich sehr begeistert.
      Dann habe ich die Drohne jedoch verkauft, weil sie die meiste Zeit nur rum gestanden ist.
      Hmm - hört sich etwas widersprüchlich an - einerseits sehr begeistert, und dann stand sie nur rum...

      Und in den anderen Thread schriebst Du sogar...

      -snip-

      Macht es denn überhaupt Sinn sich eine Drohne bei der jetzigen Gesetzeslage zu kaufen? Ich kaufe mir ja eine Drohne weil ich eine andere Sicht der Dinge erlangen möchte. Aber wenn bei 100 Metern schluss ist, man nicht einmal ein paar Runden um das Haus fliegen darf und man nur auf Sicht fliegen darf?

      -snap-

      Ja es ist toll aus "nur" aus 100 Metern Höhe zu filmen - insbesondere wenn man es richtig macht ;) Sehe es doch mal als Ansporn - auch mit den neuen Regeln kann man fantastische Filme machen. 8)
      Schnapp Dir Deinen Mavic 2 Pro und los gehts - kannst ja auch mal in andere Länder mit Deinem Immerdabeikopter mit der superben Cam, und Dich an solchen Clips versuchen (P4P - auch Dein 1 Zoll Sensor). Reicht das als Motivation? :D

      Grüße zurück aus Hamburg ins ferne Bayern ;)

      Lutz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lutz G ()

    • Neu

      Guten Morgen,

      erst einmal danke für die vielen Antworten und für eure Meinung die ihr hier mit mir geteilt habt.

      Ich werde die beiden Sachen nun wieder zurück schicken. Danke an quadle und an mz56, eure Beiträge haben maßgeblich dazu beigetragen mir meine Entscheidung zu erleichtern. Ihr habt vermutlich recht.

      Obwohl ... Fietspad, luda und Lutz G ihr macht es mir nicht leicht. Auf der einen Seite denke ich mir lieber zurück schicken, nicht dass das Selbe passiert wie mit der Mavic Pro Platinum, auf der anderen Seite denke ich mir dass ich schon richtig Lust darauf habe.

      Ich werde nochmal ein oder zwei Nächte darüber schlafen.
      Danke euch, ich werde mich nochmal melden und mitteilen für was ich mich letztendlich entschieden habe :)

      Zwecks den Beiträgen von Orpheus, Dieselfan und DJIPHV+:
      Ist es nicht kontraproduktiv wenn ihr schreibt dass ich ein Troll bin, obwohl ihr davon ausgeht dass ich ein Troll bin? Ist ein Troll nicht auf Aufmerksamkeit aus und sollte deswegen am besten ignoriert werden? ;)
      Nein, ich bin kein Troll. Das mit dem älteren Beitrag ist reiner Zufall, auch wenn es schon etwas amüsant ist. Ich kann euch aber verstehen, ist schon etwas komisch. Aber dass ihr direkt nach meinem alten Beitrag geschaut habt? :D Kommt es hier etwa öfter vor dass sich ein Troll unter die Menge mischt?
      Ich habe mir die Mavic Pro Platinum Januar oder Februar 2018 gekauft und aktuell schaue ich im selben Zeitraum, nur ein Jahr später, wieder nach Drohnen. Wäre mir jetzt ehrlich gesagt nicht aufgefallen.
      Verkauft habe ich sie dann Juli/August 2018. Da ich die Drohne leider nicht so oft genutzt habe war ich auch in diesem Forum nicht mehr aktiv. Sollte ich nun die Mavic 2 Pro behalten, wird sich das vermutlich ändern :)

      Grüße
    • Neu

      Einfach weg schrieb:

      Obwohl ... Fietspad, luda und Lutz G ihr macht es mir nicht leicht. Auf der einen Seite denke ich mir lieber zurück schicken, nicht dass das Selbe passiert wie mit der Mavic Pro Platinum, auf der anderen Seite denke ich mir dass ich schon richtig Lust darauf habe.
      Wie kam es eigentlich, dass du vom Platinum erst so begeistert warst, der dann aber nur rumlag? Bei mir ist es so, dass sich gerade am Anfang die Begeisterung in den Monaten immer mehr gesteigert hat, wenn man mehr Erfahrung sammelt, und sich so nach und nach an immer interessantere/fotogenere Locations rantraut (später dann der erste Flug über Wasser, dann über der Elbe usw). Seit dem (bin jetzt 5 Jahre dabei 8) ) ist das Interesse bei mir auf konstant hohem Niveau... Oder ist das Hobby vielleicht doch einfach nicht sooo Dein Ding?
    • Neu

      Ich habe mich mit dem Thema Drohne beschäftigt und der Wunsch selbst eine zu besitzen wurde immer größer. Dann habe ich mir eben die Mavic Pro Platinum zugelegt.
      Anfangs war die Freude groß und es hat auch jedes Mal viel Spaß gemacht. Als ich die Drohne kaufte war Winter und mir war es etwas zu kalt oft zu fliegen :D
      Dann als der Sommer kam habe ich sie öfter genutzt, aber als ich in meiner Umgebung (für mich) die schönsten Orte abgeflogen hatte und ich immer weiter weg fahren musste um neue Orte zu entdecken verging mir etwas die Lust daran.
      Dann hatte ich auch nicht immer die Zeit dafür.
      Also kam sie dann nur noch zum Einsatz wenn wir weiter weg gefahren sind oder Leute im Familien- und Freundeskreis Bilder aus der Luft und/oder von ihrem Haus haben wollten.
      Und so schlich es sich nach und nach immer mehr ein dass die Drohne kaum mehr benutzt wurde.
      Dann traf meine Lebensgefährtin und ich den Entschluss dass wir die Drohne eigentlich weiter verkaufen können. Denn bevor sie nur in der Vitrine liegt ist es doch sinnvoller wenn sie jemand hat der sie auch wirklich nutzt.

      Wir sind bisher nicht umgezogen, deswegen würden die Orte die ich in der näheren Umgebung abfliegen kann gleich bleiben. Aber irgendwie vermisse ich das Gefühl die Drohne zu starten und dann zu staunen welche tollen Perspektiven man durch so ein Gerät erhalten kann. Zudem finde ich es nun super dass man mit der Mavic 2 Pro auch leicht nach oben schauen kann, das habe ich bei der Mavic Pro Platinum vermisst. Zum Beispiel wenn man eine tolle Aufnahme vom Himmel machen wollte oder wenn das gewünschte Objekt etwas weiter oben liegt und man die maximale Höhe bereits erreicht hatte.

      Ich bin hin und her gerissen. Vielleicht hast du recht, dass mich eine Drohne nicht so sehr begeistert dass es zum Hobby reicht? Mir macht es definitiv Spaß und auch die Aufnahmen (ob von jemand anders oder auch von mir selbst geschossen) lassen mich jedes Mal aufs Neue staunen. Aber ob es mich auch dauerhaft begeistern kann?

      Mal schauen.

      @Orpheus
      Es klang nur danach. Sorry wenn ich das falsch verstanden habe.
      Aber ich bin hier niemanden sauer wenn davon ausgegangen wurde. Diese Vermutung ist nachvollziehbar.

      Grüße
    • Neu

      Einfach weg schrieb:

      Dann als der Sommer kam habe ich sie öfter genutzt, aber als ich in meiner Umgebung (für mich) die schönsten Orte abgeflogen hatte und ich immer weiter weg fahren musste um neue Orte zu entdecken verging mir etwas die Lust daran.

      Ok - diese Phase kennt jeder - irgendwann wird die Stammwiese dann halt langweilig.
      Was sehr inspirierend ist - mal andere Kopterclips schauen. Selbst ne einfache Wiese kann man sehr kreativ neu entdecken... Mal im Frühling nach unten auf die Blumen im Detail filmen - die Freundin im dichten Blumenfeld ablichten - die Möglichkeiten sind unendlich...
      Klar - wenn man die Orte dann alle kennt - dann heißt es halt mal wechseln... Ok, in in HH und Umgebung hat man vielleicht besonders viel zur Auswahl - aber gerade jeder neue Urlaub oder Kurztrip ist für mich punkto filmen wie ein Abenteuerspielplatz (Eifel, etc) - ich glaube ich könnte 200 Jahre filmen, ohne dass mir wirklich langweilig wird :D

      Einfach weg schrieb:

      Dann hatte ich auch nicht immer die Zeit dafür.
      Auch das kennt man - ansonsten auch einfach mal ne Pause machen. Ich fliege nur, wenn ich wirklich Lust habe. Kein Widerspruch zum o.g. - geht tatsächlich auch mir mal so. Beim monentanen Wetter - grau, und hier und da Nieselregen, bringts das einfach nicht...


      Einfach weg schrieb:

      Ich bin hin und her gerissen. Vielleicht hast du recht, dass mich eine Drohne nicht so sehr begeistert dass es zum Hobby reicht? Mir macht es definitiv Spaß und auch die Aufnahmen (ob von jemand anders oder auch von mir selbst geschossen) lassen mich jedes Mal aufs Neue staunen. Aber ob es mich auch dauerhaft begeistern kann?
      Oder lässt Du dir vielleicht zu sehr von Deiner Freundin reinreden? Ne gute Beziehung zeichnet dich dadurch aus, dass man den Partner auch mal machen lässt, selbst wenn man von dem Hobby vom anderen nicht soo begeistert ist ;)
      Wenn *Du* wirklich Lust darauf hast (und das kannst nur *Du" wirklich wissen), dann möchtest Du spätestens beim ersten großartigen Frühlingstag wieder starten. Also gehe in Dich, und überlege. Vielleicht konnte ich hier und da die Begeisterung für Dein Hobby ein wenig unterstüzen - würde mich freuen dann irgendwann von Dir hier nen Clip von Deinem Mavic 2 Pro (den hätte ich auch gerne *g*) zu sehen :thumbup:

      Edit - mir fällt gerade noch ein - Du wohnst in Bayern? *Da* sind die Locations langweiliger als hier im Flachland? Bei euren wunderschönen Bergen, etc? Hallo? :D