Neu im Forum

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Neu im Forum

      Hallo zusammen,

      nun möchte ich mich mal kurz vorstellen, meine Name ist Stefan bin 42 Jahre und komme aus dem Raum Waldshut. Seit 2006 befasse ich mich mit dem RC Flug, angefangen hat alles mit einem einfachen RC Flugmodell. Da ich durch meinen Job Technik begeistere bin, bin ich 2010 umgesattelt auf RC Helis. Seit gut zwei Jahren Fliege ich eine T-Rex 500 und bin begeistert von der Technik.

      Da ich Hobbyfotograf bin mit einer Nikon 5300, habe ich mir gedacht warum jetzt nicht mal beides Verbinden. Somit habe ich mir vor 1 Monaten die dji Mavic 2 Pro gegönnt. Ich kann aktuell nur sagen mir fehlen die Worte zu dieser tollen Drohne.

      Auch muss ich mal ein Lob aussprechen an das Forum, macht weiter so.

      Grüße und schönen Abend
      Stefan
    • Hallo, vom Heli auf Drohne ist ein seltener Sprung :D

      Ich habe zu Weinachten meine Bruder, ein massiver Helifreak...das erste Mal die Mavic 2 bei im am Flugplatz ...bei richtig starken Wind gezeigt. Der war schwe begeister.
    • Hallo an Alle hier.
      Mal ne kurze Vorstellung hier in der Rund. Ich bin 57 Jahre. Familie? Naklar hab ich auch. Töchter, Schwiegersöhne. Ich wohne in der Nähe von Kleve auf dem Land. Kleinen alten Bauernhof. Habe Hunde, Katzen , Hühner und einen eigenen Anglerteich. Berufswegen bin ich bei der Bahn, Bahnschutz.
      Zum Thema Multikopter. Neben den Sicherheitsdienst haben letztes Jahr im Nov. den Drohnen-Piloten Schein über das Unternehmen mit Prüfung gemacht. So bin ich an die Kopter gekommen. Wir haben dann Abstellanlagen der DB beflogen bis sich eine Person angegriffen fühlte und nun erstmal wieder die Aufstiegserlaubnis erteilt werden muss. Leider.
      Geflogen haben wir mit der Phantom, Inspire 1 und 2 Industrieanlagen.
      Nun hab ich mir endlich auch privat eine zu gelegt um Übungsflüge nachweisen zukönnen, welche für die Erteilung der Nachtflugerlaubnis benötigt werden.
      Meine Privat ist nun eine Yuneec Q 500 und kommt diese Woche. Ich bin mal gespannt wie das Teil funktioniert. Konnte mich schon gut hier im Forum einlesen.
      So, das kurz zu mir.