Frage nach Umbau vorhandene AR Drone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Frage nach Umbau vorhandene AR Drone

      Moin,
      ich hab hier eine AR Drone 2.0. Bodenkamera ist defekt und wahrscheinlich ein Schaden an der Platine. Da ich auch mit der Steuerung über Smartphone nicht glücklich bin (war), meine Frage wie umfangreich bzw was brauche ich um das Ding wieder in die Luft zu bekommen mit einer normalen RC Steuerung?
    • FC, Empfänger und evtl Esc. Also die gesamte Elektronik. Wenn es brushless Motoren sind.

      Evtl. Noch GPS Modul, Akkus musst schauen was da geht. Den ganzen Kram ins Gehäuse kriegen.... Viel Erfolg. Wenn es brushed Motoren sind, würde ich persönlich das lassen, der Aufwand lohnt sich nicht

      Dann hast du am Ende halt nen racer oder GPS Copter in dem Gehäuse. Vielleicht auch noch andere Motoren, je nachdem was die können bzw was du vor hast. Kamera einbinden dürfte schwierig werden, also vermutlich noch ne kleine fpv Kamera mit vtx, Antenne dafür... Eigentlich brauchst alles neu bis auf das Gehäuse, dann würde ich wohl eher gleich nen frame kaufen und das komplett neu aufbauen. Wobei es bestimmt ne schöne Bastelei für den Winter wäre
    • Von Gleichstrommotoren mit Untersetzungsgetriebe auf Brushless Motoren umbauen wird mit den Haltern nicht einfach. Du kannst dann auch von der Elektronik nichts mehr verwenden. Ich denke es gibt einfachere (und preiswertere) Wege an eine Drohne zu kommen, die zudem von Anfang an ohne Probleme fliegt. Umbauen auf RC-Controller Steuerung wird auch nicht billig, aber auch original wieder aufbauen würde schon weit über 100 Euro verschlingen, wenn das Mainboard, evtl. auch die Navi-Platine und (oder) die Bodenkamera eine Macke hat. Ich glaube das Geld solltest du lieber sparen und in etwas Vernünftigeres investieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von biber ()