Zhiyun Crane Plus - eine Achse nicht einstellbar

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Zhiyun Crane Plus - eine Achse nicht einstellbar

      Hallo zusammen,

      ich habe mir den Zhiyun Crane Plus gekauft für meine Sony a6500.
      Beim einstellen kann ich jedoch eine Achse nicht einstellen ( die Achse wenn die Kamera mir der Linse nach oben zeigt ), vermutlich lässt das Setup es nicht zu.
      Die Kamera schwenkt immer nach vorne.
      Beim filmen erkennt man kein ruckeln.

      Ist das schlimm für den Gimbal oder verkraftbar?

      Schöne Grüße

      Alex
    • Ich hab den Smooth-Q (umgebaut für ne Sony-WX-350). Die Funktionen sind wohl annähernd identisch.

      Mit dem "Mode-Knopf" kann man umschalten. Standard ist "pan-follow-mode". Man kann einstellen, dass die Kamera der Handführung folgt "lock-mode", und den "follow-mode", dabei folgt die Kamera der Handbewegung sanft, ohne Ruckeln (auf-ab links-rechts). Dann gibt es einen Modus, bei dem die Kamera dem Gimbalknopf folgt (auf-ab links-rechts).

      Die Modi werden durch 1x oder 2x drücken der Mode-Taste gewechselt

      Selfie-Mode: 3x mode-Taste. (Kamera dreht 180 Grad)
    • hi @sina206
      leider konnte ich das Problem nicht beheben, hab den Gimbal zurückgeschickt und mir den Moza Air Cross gekauft. War viel günstiger und passt mit meinem Setup. Und er hat auch die gleichen Funktionen wie der Crane Plus, nur keinen Selfi Mode den ich sowieso nicht brauche.