Whooping Augsburg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Whooping Augsburg

      Nachdem es in Aux doch einige FPVler gibt, wollte ich mal in die Runde fragen ob es eine Whoop-Gruppe gibt die sich ab und zu trifft?
      Wetter ist ja noch nicht so dolle um draußen wirklich fliegen zu können..
    • "tschackalacka ... whoop ... where it iiis" :D

      Jau, sry für die späte Reaktion ... aber das "andere" Leben ist grad etwas anstregend :P ... und das Wetter war auch sehr depremierend, flugtechnisch ;)

      Ja gut, ich selber whoope zwar eher weniger, bis gar nicht ... man sieht zwar überall, dass sich da schon einiges getan hat, man sieht aber auch, dass es immer noch nicht mit den "Großen" mithalten kann ... Punch, Präzision, Haltbarkeit, FPV-Bildquali, Reichweite, weniger rumgefummel, größere Spots, mehr Feeling in der Optik usw. ... ist aber meine ganz persönliche Anforderung ... jeder kann und soll machen, worauf er Bock hat.

      Und das heißt ja nicht, dass wir nicht auch mal zusammen fliegen können @th0r ^^ ... nur meine Spots sind halt meistens eher dem 5"er entsprechend ein bisschen weitläufiger ... gut, aber wenn man zu zweit unterwegs ist, also mit Spotter ... und da ich mittlerweile den linken und rechten Stick ganz gut auseinander halten kann, bin ich auch gerne mit meinem 5"er für Proximity, also kleinere Spots mit weniger Bewegungsfreiheit, zu haben :thumbsup: ... wenig bis keine Leute außenherum, bzw. dann sehr gut einsehbar ist dann natürlich Vorrausetzung ... der Wittelsbacher Park wird es dann leider dennoch nicht :D

      Wenn das für Dich OK ist, gib Bescheid ... dann können wir ja mal was ausmachen :)
      ... und, es gibt auch jemanden in Aux, der auch einige Whoops hat und mich schon (ohne Erfolg) mehr dazu bringen wollte ... ich frag mal an, ob es für ihn in Ordnung ist, wenn ich euch quasi "vermittel".

      @Swik ... verbessere wenn sich was geändert hat ... aber soweit ich weiß, fliegt er Whoops auch eher weniger

      EDIT:
      hm ... habe es mir gerade noch mal durchgelesen ... sorry für die konkrete Abgrenzung :rolleyes: ... daher noch etwas Kontext dazu: ich habe für mich einfach gemerkt, dass das einfach das ist, was ich machen möchte und was mich interessiert ... ich bin nicht der typische Modellbauer der auf Vielfalt setzt ... mich interessiert ein perfektes Flugverhalten und das Technische, nur soweit es wirklich nötig ist ... also ich bin auch kein guter Sparring-Partner wenn es um die verschiedensten Bauteile geht ... logo, so ein bisschen geht schon ... aber tatsächlich passiert es dann schon eher, dass ich nach 20-30 Minuten "gelaber" (mein ganz persönliches Empfinden) über das 20ste I-was-Teil langsam genervt wirke, weil ich nach der ganzen Zeit immer noch nicht zum Fliegen kam und das Risiko steigt, dass ich weil es dann schon dunkel werden könnte mit noch vollen Lipos wieder heim muss :D (sinnbildlich überspitzt dargestellt).

      Wenn es darum geht wie man fliegt, wie macht man einen bestimmten Move, wie kombiniert man diese ... wie bettet man die cool in die Umgebung ein ... wie verbessert man den Flugstil und die Moves so, dass sie sich beim Fliegen super "anfühlen" und damit später zustäzlich auch im Video "einigermaßen" wirken ... dann bin ich der Richtige :)

      Ich denke mittlerweile, bei den ganzen verschiedenen Möglichkeiten, die dieses Hobby bietet, macht es einfach Sinn, wenn hierbei die Erwartungen klar sind ... dann kann jeder für sich entscheiden und man hat am meisten Spass :D

      The post was edited 12 times, last by Masterdid ().

    • Kein Ding, immer gut wenn man weiß woran man ist. ;)

      Whoops sind für mich ne gute Möglichkeit in der dunklen Jahreszeit etwas Stick-time zu bekommen, außerdem ist rumheizen in kleinen Räumen recht amüsant.. (5 inch im Büro geht nicht so gut.. :D )
      Das Wetter und die Temperatur wird ja eh schon wieder besser und damit endet auch die Whoop-Saison.


      Grundsätzlich ists mehr die Frage nach Gesellschaft beim fliegen, macht einfach mehr Spaß gemeinsam, außerdem kann man sich so den ein oder anderen Kniff abschauen.
      Bin erst seit nem guten Jahr dabei und hab daher noch einiges an Erfahrung zu sammeln...

      Mit meinen 2'' und 3'' bin ich auch für weitläufigere Spots zu haben, würd mich also freuen wenn sich was ergibt :thumbup: