Gimbal & Action Cam für Holystone HS100 Quadrocopter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Gimbal & Action Cam für Holystone HS100 Quadrocopter

      Hallo zusammen,
      ich habe mir vor einer Woche die relativ günstige HS100 (700g mit Batterie) Drohne von Holystone für um die 200€ inkl. 2 Akkus bei ebay gekauft. Die Qualität der Bilder finde ich jetzt schon nicht so gut, ich fotografiere allerdings hobymäßig auch mit einer DLSR. Damit sollte man die Bilder natürlich nicht vergleichen, aber etwas besser sollte es schon sein.

      Jetzt wäre meine Frage an euch, wie kann ich die Kamera der HS100 am besten durch eine bessere Action Cam wie eine GoPro (nurevtl. nicht so teuer oder ein älteres Modell) austauschen? Es gibt anscheinend die Möglichkeit, ein motorbetriebenes Gimbalsystem dazuzukaufen oder einfach die Action cam mit entsprechender Halterung in den Schuh der Drohne zu schieben. Das Zenmusegimbalsystem ist mir für den Anfang ein bisschen teuer.

      Ich schick euch mal ein Foto der Halterung/Kamera.
      Könnt ihr dazu Empfehlungen geben?
      Dankeschön Grüße
      Marco
      Images
      • IMG_20190216_161642.jpg

        80.14 kB, 576×768, viewed 327 times
    • Hi B69,

      danke für deine Antwort. Die Anleitung beschreibt, wie man die Kamera des HS100 ausbaut und auf eine Schildkappe anbringt :D. Das ist jetzt nicht direkt, was ich suche. Man kann sich ja anscheinend ein Gimbalsystem nachkaufen wie das von Zenmuse und eine Action Cam damit anbringen.

      Oder kann man auch einfach eine Action Cam mit elektronischem Bildstabilisator in die Halterung einclippen:
      Link zum Amazon-Produkt
      Welchen adapter bräuchte man denn da?
    • Bei YouTube gibt es noch ein Video, das eine HS100 mit einer Action Cam zeigt:


      Das Video sieht ganz ordentlich aus. Ich weiß allerdings nicht welchen Kamerahalter oder welche Kamera da verwendet wurden.

      Denkst du, es hat bei einer 200€ Drohne Sinn, ein Gimbal zu kaufen, das den Drohnenwert übersteigt? Die Frage muss ich mir wohl selbst beantworten :D....

      Hast du eine Idee, wie man da eine bessere Kamera nachrüsten kann?
    • Gerade nochmal nach den Kamerahaltern geschaut, für die HS100 gibt's billige ohne Stabilisierung für unter 5€:
      Link zu Gearbest

      In diesem Video werden unterschiedliche Action Cams mit der Halterung verglichen:


      Dann tendiere ich eher zu einer billigen Halterung und einer guten Action Cam, die ich vielleicht noch für etwas anderes verwende. Eine Drohne mit gutem Gimbal und guter Kamera liegt dann eher im Bereich 1000€ wie die Mavic Pro oder air.