RNDIS Treiber benötigt für factory reset der Parrot Mambo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • RNDIS Treiber benötigt für factory reset der Parrot Mambo

      Hallo,

      ich habe dieses Thema zwar schon in einem anderen Forum eröffnet, wende mich nun aber direkt an Euch Drohnenspezialisten. Ich hoffe, das ist in Ordnung so.

      Aufgrund von Verbindungsroblemen mit der Drohne rät mir der Hersteller, deren System zurückzusetzen. Dazu muss ich die Drohne per USB an meinem Laptop anstecken. Um den Reset durchzuführen und den Memory der Drohne zu löschen, muss "Remote Network Driver Interface Specification (RNDIS)" auf meinem Laptop installiert sein. RNDIS wäre dann laut Anleitung im Geräte Manager unter Sonstige bzw. other devices zu finden (siehe angehängtes Bild). Dies ist bei mir leider nicht der Fall.

      Die Drohne erscheint im Geräte Manager unter "Tragbare Geräte". Klicke ich auf Treiber aktualisieren -> Manuelle Treiberauswahl erscheint keine Liste mit mehreren anwählbaren Optionen wie etwa Netzwerk-Adapter, sondern nur das wie im angehängten Screenshot zu sehen ?( So kann ich also keinen erfolgreichen Reset durchführen.

      Ist RNDIS vielleicht gar nicht auf meinem Laptop installiert? Muss ich Änderungen in meinen Diensten (über Task Manager) vornehmen? Habe ich etwas übersehen?

      Hier noch die Anleitung zu dem reset mit RNDIS: mathworks.com/help/supportpkg/parrot/ug/intro.html
      Es scheitert schon am ersten Schritt bzw am vierten, wenn ich die zu installierenden Drohnen-Treiber wählen möchte.

      Mein Betriebssystem ist Windows 8.1

      Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
      Images
      • Screenshot1.png

        215.33 kB, 1,024×682, viewed 12 times