Crash- keine Verbindung mehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Crash- keine Verbindung mehr

      Guten Tag,

      meiner war leider nicht so gut. Ich wollte mit meiner Parrot Anafi heute eigentlich ein paar tolle Fotos machen. Nachdem ich die Drohne gestartet hatte, fing sie auf einmal an sich selbstständig zu machen. Sie flog direkt nach dem abheben schnell in eine Richtung geflogen, ist dann gegen eine kleine Mauer geflogen und dann auf einem Boot, das gerade angelegt hatte, abgestürzt. Hat sich eure Drohne auch schon mal selbstständig gemacht?

      Und nun bin ich verzweifelt. Die Drohne hat zum Glück nur einen kaputten Propeller, aber leider verbindet sie sich nicht mehr mit meinem und auch nicht mehr mit dem Handy meiner Freundin. Könnt ihr mir da bitte behilflich sein?

      Vielen Dank schon mal im voraus
    • Hi,

      meine Anafi hat sich auch am Sonntag kurz nach dem Start "selbstständig" gemacht. Ich wollte gerade auf 15 m hoch gehen (im Flugmodus) als sie in 2-3 m Höhe einfach nach hinten abhaute und runter ging und dabei einen Holzschuppen erwischte. Alle 4 Arme waren eingeklappt und sie piepste durchgehen.

      Ich schaltete sie aus und stellte sie danach wieder an und siehe da, sie funktionierte wieder. Ich weoß nicht ob beim Crash ein Propeller sich ahlbiere oder ob das schon vorher war, jedaenfalls tauschte ich alle Propeller aus und bemerkte dass ein 2. einen langen Riß hatte.

      Nachdem ich alle 8 Propeller ausgetauscht hatte, flog sie wieder wie eine 1! auch die Kamera tat was sie sollte. Hatte wohl anscheinend Glück.

      CIAO

      Mad
    • Meine Anafi ist heute nach über 26 Betriebsstunden zum ersten mal abgestürzt, der Akku zeigte kurz vorher nach ca 15 Minuten Flugzeit noch ca 20 Prozent an. Die Anafi flog ganz normal wie immer es gab keine Fehlermeldungen, die Wetterbedingung war auch gut. Plötzlich hörte ich nichts mehr, dann war schlagartig das Bild am Tablet weg , die App funktionierte aber normal weiter. Es war so als ob jemand oben in der Luft einfach den Akku ausgeschaltet hätte. Nach dem Absturz auf eine Wiese säuberte ich die Anafi und setzte einen anderen Akku ein. Die Anafi funktioniert noch einwandfrei, ich bin 20 Minuten lang in geringer Höhe über die Wiese geflogen, alles ohne Probleme. Den Akku habe ich jetzt erstmal beiseite genommen, und aufgeladen. Ich vermute das der Akku einen Defekt hat , ich werde den demnächst mal , wenn ich Zeit habe im Garten in niedriger Höhe ein paarmal leer Fliegen und genauer beobachten. Über dem Wald oder dem See wäre die Anafi verloren gewesen , was bleibt ist ein blödes Gefühl beim fliegen mit der Anafi, sowas darf eigentlich nicht passieren.