Landing Gear lässt sich nicht hochklappen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Landing Gear lässt sich nicht hochklappen

      Hallo,
      vielleicht kann mir jemand helfen, wenn er/sie mir sagen kann, wie der Landing Gear nach oben bzw. dann wieder nach unten bewegt wird, weil der Schalter an der Steuerung ohne Funktion zu sen scheint. Oder habe ich irgendwas nicht beachtet?
      Danke schon mal!
      LG Paulman20002
    • Paulman20002 wrote:

      Schalter an der Steuerung ohne Funktion zu sen scheint
      Du sprichst von dem Schalter oben rechts an der Funke?

      Ansonsten mal folgendes probieren:
      - Kamera abnehmen
      - Props abnehmen
      - Funke und Kopter einschalten
      - Kopter auf den Kopf legen
      - ganz leicht und sehr vorsichtig die Landebeine bewegen
      - jetzt den Schalter an der Funke betätigen
      "we brake for nobody"
    • Hallo B69,
      viele Dank für den guten Tip. Es hat nach Deiner Anleitung geklappt. Am Anfang hat er sich etwas geziert (nur ein Bügel ging 2 cm hoch, der andere blieb unverändert), aber mit ein wenig Gefühl und Geduld hat es nach ein paar Versuchen dann richtig gut funktioniert. Hast mir sehr geholfen!
      Danke und Gruß
      Paulman20002
    • Paulman20002 wrote:

      Hallo B69,
      viele Dank für den guten Tip. Es hat nach Deiner Anleitung geklappt. Am Anfang hat er sich etwas geziert (nur ein Bügel ging 2 cm hoch, der andere blieb unverändert), aber mit ein wenig Gefühl und Geduld hat es nach ein paar Versuchen dann richtig gut funktioniert. Hast mir sehr geholfen!
      Danke und Gruß
      Paulman20002
      Das Probelm hatte ich auch schon mal, wichtig ist auch vor der Inbetriebnahme den Schalter auf "Down" zu haben.
    • Wie der Schalter beim Inbetriebnehmen steht spielt keine Rolle, der reagiert erst wenn der Copter schwebt.
      Sollte er beim starten schon auf OBEN stehen, klappt das Gestell erst hoch wenn der Copter schwebt und der Schalter einmal runter und wieder hoch schaltet. Das ist schon durchdacht.

      Ich hatte bei meine. 2. TH auch kurz das Phänomen dass das Gestell nicht hoch wollte.
      Nach einigen malen hoch/runter ist es irgendwann gefahren. Hat etwas geklemmt.
      Bin mir nich sicher ob man das am Boden auch ans Laufen bekommt, auf dem Kopf stehend, hab ich noch nicht probiert.
      In der GUI ist mir der Punkt aber auch nicht aufgefallen, da waren Sensoren und Motorentest primär wichtig.